Webinar: Power Purchase Agreements – Wie kann eine nachhaltige Energiezukunft am Industriestandort Deutschland aussehen?

Vom: 27.01.2020

Dauer: 60min
Sprache: Englisch

Steigende Strompreise, unsichere CO2-Preis-Entwicklung, Kohleausstieg, Klimaprogramm – mehr als nur erschwerte Rahmenbedingungen für die Industrie, die Fragen aufwerfen:

  • Wie kann eine nachhaltige und bezahlbare Energieversorgung in Zukunft aussehen?
  • Vor welchen Probleme steht die deutsche Industrie am Standort Deutschland?
  • Wie werden sich Strom- und CO2-Preis entwickeln?
  • Welche Lösungen zur Strombeschaffung gibt es und wird es in Zukunft geben müssen?

JETZT KOSTENLOS ANSEHEN

Im Rahmen unseres Webinars diskutierten internationale Experten aus Verband, der Industrie und dem Energiesektor und beleuchteten diese Fragen aus drei Blickwinkeln. Dabei standen neben dem aktuellen Status Quo insbesondere konkrete Anwendungsmöglichkeiten im Mittelpunkt, wie bspw. Langfriststromverträge, sog. Power Purchase Agreements.

Bitte beachten Sie: das Webinar wurde in englischer Sprache durchgeführt.

Moderation & Referenten:

Tibor Fischer, Deutsche Energie-Agentur (dena), Leiter für Erneuerbare Energien und Innovationen in der Energiewende (Moderator)

 


Rainer Häring, UPM, Director Energy – Western Europe
Daniel Nathan, Ørsted, Senior Director, Wind Power & Head of Revenue
Dr. Jörg Rothermel, VCI, Leiter der Abteilung Energie, Klima und Rohstoffe im Verband der Chemischen Industrie

Die Themen im Überblick:

  • Stichwort: Power Purchase Agreements
  • Energiekosten & progonostizierte, steigende Strompreise
  • Langfristige Strompreissicherung und Budgetsicherung in der Zukunft
  • Attraktivität des Standort Deutschland
  • CO2-Preis-Entwicklung, Kohleausstieg und Klimaprogramm

Jetzt kostenlos ansehen

Titel

Vorname*

Nachname*

Position

E-Mail Adresse*

Telefon Nummer*

Firma*

Strasse*

PLZ*

Ort*

Land*


Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH und der Firma Orsted Sales GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung und an die Firma Orsted Sales GmbH. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com und info@orsted.de. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.

 


 

*Pflichtfelder