Kategorie: News zur Veranstaltung

Essens grüne Transformation zum Motor der Energiewende

Essens grüne Transformation zum Motor der Energiewende

Advertorial

Artikel aus dem Handelsblatt Journal „ENERGIEWIRTSCHAFT“ vom 31.08.2022

von Andre Boschem

Essen – die facettenreiche Stadt hat ihre Transformationskompetenz mehrfach unter Beweis gestellt: von der Siedlung zur Großstadt, vom Industriestandort über die Einkaufsstadt zum Kultur- und Dienstleistungsstandort, von der Kruppschen Gussstahl-Stadt zur „Grünen Hauptstadt Europas 2017“, von fossilen Energieträgern zu erneuerbaren Energiequellen. Essen war wiederholt zur Metamorphose gezwungen und hatte viel Zeit, sich im Wandel von Grau zu Grün zu üben. Essen ist Energiehauptstadt Europas, wo Disruption als Chance betrachtet wird – auch bei der Energiewende.

Weiterlesen

Verfasst in: News zur Veranstaltung

Den Umbau erfolgreich gestalten

Guido Wendt

Advertorial

Artikel aus dem Handelsblatt Journal „ENERGIEWIRTSCHAFT“ vom 31.08.2022

von Guido Wendt

Klimaschutz und die durch den Ukrainekrieg in das Bewusstsein gerückte Notwendigkeit nach Energieautarkie sind Treiber einer unumkehrbaren gesellschaftlichen Transformation. Das setzt Unternehmen einem nie dagewesenen Anpassungsdruck aus und betrifft insbesondere den energiewirtschaftlichen Teil der Wertschöpfungskette.

Weiterlesen

Verfasst in: News zur Veranstaltung

Fossil ist von gestern – Die Zukunft gehört der vernetzten Energieautarkie

Fossil ist von gestern

Neuer Antrieb für Stadtwerke, Immobilienwirtschaft und Banken

Artikel aus dem Handelsblatt Journal „ENERGIEWIRTSCHAFT“ vom 31.08.2022

von Prof. Dr. Timo Leukefeld

Heizkeller in Deutschland scheinen wie aus einem sience fiction Film von Gestern. Laut Presse sind sie die „größte Hoffnung in Sachen Energiewende und Klimaschutz“. Allerdings nur, wenn sich darin alles von Grund auf ändert – sonst bleiben sie was sie sind: tonnenweise CO2 emittierende, wartungsintensive Technikhalden: Ein Sinnbild gestrandeter
Anlagevermögen.

Weiterlesen

Verfasst in: News zur Veranstaltung

KI fürs Klima – Wie Künstliche Intelligenz die Energiewende unterstützt

KI fürs Klima – Wie Künstliche Intelligenz die Energiewende unterstützt

Artikel aus dem Handelsblatt Journal „ENERGIEWIRTSCHAFT“ vom 31.08.2022

von Astrid Nieße

Unsere Energiesysteme befinden sich im Wandel: Große Atom- und Kohlekraftwerke weichen einer Vielzahl erneuerbarer Energieproduzenten, wie Windkraft- oder Photovoltaikanlagen. Mit dem Ausbau regenerativer Quellen gehen Herausforderungen einher: Die bisher in erster Linie zentral gesteuerten Systeme weichen verteilten Strukturen, die eine zunehmend dezentrale Steuerung erfordern. Zugleich beeinflusst das Wetter maßgeblich die Energiegewinnung aus Wind und Sonnenstrahlung – dies erfordert eine höhere Flexibilität in den Energiesystemen. In Kombination mit anderen Technologien kann Künstliche Intelligenz (KI) zu einer effizienten und klimafreundlichen Energieversorgung beitragen.

Weiterlesen

Verfasst in: News zur Veranstaltung

Mit Kraft-Wärme-Kopplung zu Energiesicherheit und Net Zero

Energieversorgung

Advertorial

Artikel aus dem Handelsblatt Journal „ENERGIEWIRTSCHAFT“ vom 31.08.2022

Von Dr. Olaf Berlien

Wir brauchen dringend machbare Lösungen für eine nachhaltige und sichere Energieversorgung. Das ist bekannt. Dabei wird der Ausbau der erneuerbaren Energien nur mit dezentralen und flexiblen  Energielösungen gelingen. Wir müssen unsere bisher ungenutzten Gasreserven erschließen, den Wasserstoffhochlauf vorantreiben und flächendeckend auf die hocheffiziente Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) umstellen.

Weiterlesen

Verfasst in: News zur Veranstaltung

Mehr Tempo in der Klimaund Energiepolitik – Weichenstellungen für 2030

Mehr Tempo in der Klimaund Energiepolitik – Weichenstellungen für 2030

Artikel aus dem Handelsblatt Journal „ENERGIEWIRTSCHAFT“ vom 31.08.2022

von Stefan Wenzel

Die Unwetterkatastrophen der jüngsten Zeit haben uns deutlich vor Augen geführt: Der Klimawandel ist da, und die daraus resultierenden Schäden sind enorm. Im Kampf gegen die Erderwärmung müssen wir daher unsere Anstrengungen erhöhen, national und global. Die Handlungsoption der befristeten Verstromung von Kohle ist klimapolitisch ein halber Schritt zurück.

Weiterlesen

Verfasst in: News zur Veranstaltung

Handelsblatt Green Podcast

Handelsblatt Green ist der neue Podcast mit Fakten, Trends und Kontroversen rund um Nachhaltigkeit, Klima und Energiewende.
Gemeinsam mit Expert:innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik diskutieren wir die Herausforderungen und Chancen rund um das Thema Nachhaltigkeit. Wie kann man den Konkurrenz- und Kostendruck eines globalen Industrieunternehmens mit nachhaltigen Wertschöpfungsketten in Einklang bringen? Und wie stellen sich Wissenschaftler eine Gesellschaft vor, die keine fossilen Rohstoffe mehr verbraucht? Diesen und weiteren Fragen gehen unsere Fachredakteure jeden zweiten Dienstag, 6 Uhr auf den Grund.

Weiterlesen

Verfasst in: Blog, News zur Veranstaltung

Handelsblatt Energie-Gipfel – Zwischenruf aus aktuellem Anlass:

Handelsblatt Energie-Gipfel - Zwischenruf aus aktuellem Anlass:

Weltenergiekrise: Wie können wir Versorgungssicherheit gewährleisten?

Aufzeichnung Freitag, 11. März 2022

Der Ukraine-Krieg ist eine Zäsur für das System der Energieversorgung in Europa. Preise für Öl und Gas explodieren. Ein Embargo steht zur Debatte. Wie können wir in dieser Situation Versorgungssicherheit für Industrie und Verbraucher gewährleisten? Ist eine Rückkehr zu Kohle und Atomenergie eine Option?

Beim Handelsblatt Zwischenruf diskutieren Experten aus der Industrie mit der Redaktion über aktuelle Entwicklungen und die Auswirkungen auf die Wirtschaft.

Weiterlesen

Verfasst in: News zur Veranstaltung

Den Worten müssen Taten folgen

Den Worten müssen Taten folgen

Klaus Stratmann, Stev. Leiter Hauptstadtbüro, Handelsblatt, im Interview zum Energie-Gipfel 2022.

Der Handelsblatt Energie-Gipfel des Jahres 2022 widerspiegelte in der Diskussion jene Themen, die momentan Energiewirtschaft, Industrie und Verbraucher bewegen: EU-Taxonomie, Investitions- und Versorgungssicherheit, steigende Energiepreise, Grüne Gase, Wärmewende, E-Mobilität und die energiepolitischen Ziele der neuen Bundesregierung. THEMEN!magazin befragte kurz nach Abschluss des Gipfels Klaus Stratmann, Chefkorrespondent für Klima und Energie von Handelsblatt und einer der Moderatoren, zu seinen ersten Eindrücken.

Weiterlesen

Verfasst in: Blog, News zur Veranstaltung