Energiewirtschaft 2016 – DIE Flaggschiffveranstaltung der Energiebranche

Prominenz aus der Energiewirtschaft und Politik, über 1.200 Teilnehmer, gut 100 Pressevertreter und Themen am Puls der Zeit – Die Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft ist seit über 20 Jahren die einflussreichste Energietagung im deutschsprachigen Raum.

23. Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft – Imagefilm

Whitepaper Smart gedacht

Smart_gedachtDigitalisierung, Dezentralisierung, Geschäftsmodelle: Stimmen der Entscheider zum Energiesystem der Zukunft

Whitepaper kostenlos downloaden

 

Ihr Fachbeitrag im Handelsblatt Journal

Journal Energie



Aktuelle News zu Energiewirtschaft 2017:

Newsletter Energiewirtschaft

Newsletter EnergieDer Newsletter Energiewirtschaft konzentriert sich auf die Topthemen, die derzeit die Energiebranche bewegen:

  • Ökonomisierung durch Digitalisierung
  • Die Digitalisierung der Energiewende
  • Digitalisierung als Chance
  • Transformation durch Megatrends
  • Digitalisierung als Startpunkt für smarten Geschäftserfolg
  • Energiesysteme der Zukunft – Forschen an der Revolution
  • Intelligente Messsysteme: Wichtiger Baustein der Energiewende
  • Die Energiewende wird digital
Jetzt kostenfrei downloaden!

Energiewirtschaft 2016 – Executive Summary

Alle Vorträge, Diskussionsrunden und Umfragen im Überblick

Energiewirtschaft 2016 - Executive Summary

 

Demokratisierung, Dekarbonisierung, demografischer Wandel und Digitalisierung – „die vier großen D“ standen im Fokus der 23. Handelsblatt Jahrestagung „Energiewirtschaft 2016“. Wie und wohin wird sich die Energiebranche in den nächsten Jahrzehnten entwickeln?
Hierzu diskutierten hochrangige Vertreter von Energieversorgungsunternehmen, Dienstleistern, Politik und Wissenschaft.

Wir haben für Sie alle Vorträge, Diskussionen und Ergebnisse der dreitägigen Konferenz in diesem Nachbericht zusammengefasst. (mehr …)


Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie

Flexibilität, Digitalisierung, Effizienz – so bleibt die Energiewende auf Erfolgskurs

von Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie

Der Klimawandel ist eine der größten politischen Herausforderungen unserer Zeit. Ohne ambitioniertes und effektives Handeln – global wie national – wird es uns nicht gelingen, den weltweiten Temperaturanstieg wirksam zu begrenzen. Die Anforderungen an ein Energiesystem der Zukunft sind damit klar definiert: Es muss nicht nur sicher und bezahlbar bleiben, sondern langfristig auch die Grundlage für eine Dekarbonisierung unserer Wirtschaft bilden. (mehr …)


Strompreis 2.0

(Wann) Kommt der Strompreis 2.0?

von Prof. Dr. Marc Oliver Bettzüge

Die deutsche Energiepolitik kann sich weiterhin nicht zwischen einer wettbewerblichen oder staatlich gelenkten Ordnung des Stromsektors entscheiden. Vordergründig hat die Regierung im vergangenen Jahr mit ihrem Strommarktgesetz zwar ein starkes Bekenntnis zu einem wettbewerblichen Strommarkt abgelegt. Genau zur selben Zeit jedoch hat sie ausgewählte Braunkohleblöcke willkürlich aus dem Markt gedrängt – und damit ihren ungebremsten Willen unter Beweis gestellt, Marktergebnisse nach Gutdünken zu durchbrechen. Voraussetzung: Sie findet – wie im Fall der Braunkohle mit der „Sicherheitsbereitschaft“ – einen Weg, die Mehrkosten auf die Stromverbraucher abzuwälzen. (mehr …)



weitere News!

Handelsblatt Journal


bro

#hbenergie

Tweets @energie_live





Event-Location:

InterContinental Berlin | Budapester Strasse 2 | 10787 Berlin