Das aktuelle Handelsblatt Journal zum Download

Zeit für kreative Lösungen

Langsam zeigt sich ein Licht am Endes des Tunnels. Wir haben eine Verschnaufpause in der Corona Pandemie. Können Unternehmen jetzt einfach weitermachen? Die Antwort lautet ganz klar: Nein. Schon vor Corona war die Konjunktur abgekühlt, und Transformationen aus unterschiedlichen Gründen notwendig.

PDF-Download

Referent:innen 2021

Stefanie Berk

Stefanie Berk

Vorständin MarketingDeutsche Bahn Fernverkehr

Referentin 2021

    Bernd Bohr

    Dr. Bernd Bohr

    Chefberater der Best Owner GroupUnternehmensberater Strategy & More

    Referent 2021

      Michael Brecht

      Michael Brecht

      Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats und stellvertretender Vorsitzender des AufsichtsratsDaimler AG

      Referent 2021

        Alexis von Hoensbroech

        Chief Executive OfficerAustrian Airlines

        Referent 2021

          Claudia Köpnick

          Claudia Köpnick

          Hauptabteilungsleiterin PersonalmanagementBMW AG

          Referentin 2021

            Peter Krueger

            Peter Krueger

            Mitglied des Vorstands – Chief Strategy Officer und M&A TUI Group

            Referent 2021

              Miguel Müllenbach

              Miguel Müllenbach

              Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO)GALERIA Karstadt Kaufhof GmbH

              Referent 2021

                Christian Werner

                Christian Werner

                Chief Financial Officer, Member of the Management BoardTOM TAILOR Group

                Referent 2021

                  Alle Referent:innen

                  Aktuelles zur Jahrestagung

                  Schlüsselfaktoren bei Bieterverfahren und Unternehmensbewertungen im Distressed M&A

                  von Lucie Gabor und Dr. Ralf A. Pampel

                  Strukturell unterscheiden sich die Phasen eines Bieterverfahrens zum Verkauf eines gesunden Unternehmens kaum von dem eines Unternehmens in der Krise („Distressed“). Allerdings erfordern die besondere Dynamik und die geänderten Entscheidungsabläufe und Zuständigkeiten ein vollkommenes Umdenken, wenn es darum geht, die einzelnen Prozessphasen in Abhängigkeit von der erreichten Kriseneskalationsstufe auszugestalten und zu takten.

                  Weiterlesen

                  Distressed Turnaround: …wie bringe ich mein Investment erfolgreich durch die Corona Zeit?

                  ADVERTORIAL

                  Praxisfall: Die Nayak Gruppe, größter unabhängiger Service Anbieter in Europa für Line Maintenance in der Luftfahrt, baut Umsatz und Marktanteile trotz Corona massiv aus

                  von Dr. Boris C. Liffers & Wolfgang Schepp

                  Die Nayak Gruppe wurde 2017 vom Family Office SFO aus der Insolvenz übernommen. Der Fokus der SFO lag hierbei auf der nachhaltigen Entwicklung und zukunftsfähigen Ausrichtung des erworbenen Unternehmens. Im Jahr 2018 wurde die Nayak Gruppe mit der ehemaligen AirBerlin Technik (auch insolvent) in Deutschland verschmolzen. Das Unternehmen beschäftigt in der Gruppe zurzeit rund 700 Mitarbeiter am Hauptsitz Düsseldorf sowie weiteren 50 Niederlassungen in Europa und blickt auf eine 40-jährige Firmengeschichte zurück.

                  Weiterlesen

                  Sanierungsmoderation gemäß StaRUG: noch unbekannt, aber gut!

                  ADVERTORIAL

                  von Prof. Dr. Georg Streit

                  Das Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetz, kurz StaRUG, hat mit der Sanierungsmoderation eine für Krisenunternehmen und ihre Stakeholder „minimalinvasive“ und dadurch besonders interessante Sanierungshilfe bereitgestellt. Weiterlesen

                  Immobilienpotenzial bei Restrukturierungen richtig nutzen

                  ADVERTORIAL

                  von Alexander Scherf

                  Auf zahlreiche deutsche Unternehmen rollt eine Restrukturierung zu. Die Pandemie hat den Erneuerungsdruck in vielen Branchen beschleunigt, entsprechend unvorbereitet und nachhaltig trifft es viele Firmen. So rutschte der Geschäftsklimaindex im Mittelstand auf den niedrigsten Stand seit 2009 (Creditreform, Frühjahr 2021). Derzeit verschleiert die ausgesetzte Insolvenzantragspflicht das Problem noch. In der Notlage gibt es für Unternehmen häufig ein vernachlässigtes Element: ihren Immobilienbestand. Wie dieses Potenzial in der Restrukturierung sinnvoll genutzt wird, zeigt der Fall der Kathrein SE, ehedem führender Hersteller von Antennen- und Satellitentechnik.Weiterlesen

                  Zur Übersicht

                  @legal_live

                  Weiterlesen

                  Hotel & Anfahrt

                  Hilton Frankfurt City Centre | Hochstraße 4 | 60313 Frankfurt am Main

                  Informieren