Vordenker, die etwas zu sagen haben

Claudius Bensberg

Dipl.-Kfm. Claudius Bensberg

Geschäftsführer / CFOKIRCHHOFF Gruppe

Referent 2021

    Michael Brecht

    Michael Brecht

    Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats und stellvertretender Vorsitzender des AufsichtsratsDaimler AG

    Referent 2021

      breuer

      Ariane Breuer

      InitiatorinInitiative „Die Stadtretter“ Best-Practice-Netzwerk für Deutschland

      Referentin 2021

        Dr. Axel Kessler

        Dr. Axel Kessler

        Global Head of Data PrivacySiemens AG

        Referent 2021

          Claudia Köpnick

          Claudia Köpnick

          Hauptabteilungsleiterin PersonalmanagementBMW AG

          Referentin 2021

            Dr. Caroline von Kretschmann

            Geschäftsführende GesellschafterinDer Europäische Hof Heidelberg und Mitgründerin DUE CONSULTANTS

            Referentin 2021

              Miguel Müllenbach

              Miguel Müllenbach

              Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO)GALERIA Karstadt Kaufhof GmbH

              Referent 2021

                Christian Werner

                Christian Werner

                Chief Financial Officer, Member of the Management BoardTOM TAILOR Group

                Referent 2021

                  Alle Referenten

                  Neu: Tagungserlebnis nach Maß

                  Erstmalig können Sie sich die Jahrestagung individuell anhand von verschiedenen Modultagen zusammenstellen.

                  Focus Day Distressed M&A

                   

                  Dienstag, 22.6.2021 10.00-14.00 Uhr

                  Praxisberichte, Diskussionsrunden, Hintergrundinformationen, Analysen.

                   

                  Mehr erfahren

                   

                  Young Leaders in Restructuring

                   

                  Dienstag, 22.6.2021 16.00 – 18.00 Uhr

                  Best Practice, Diskussionsrunden, Austausch.

                   

                  Mehr erfahren

                   

                  15. Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung

                   

                  Mittwoch, 23.6.2021 9.30 – 15.00 Uhr

                  Keynotes Reportagen, Interviews, Diskussionen von Vordenkern, kontroverse Gespräche, relevante Case Studies, Deep Dive Sessions.

                   

                  Mehr erfahren

                   

                  15. Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung

                   

                  Donnerstag, 24.6.2021 9.30 – 14.00 Uhr

                  Finanzierung für den Wiederaufbau nach der Pandemie
                  Reportagen, Keynotes aus Politik und Wirtschaft, Interviews, Diskussionsrunden.

                   

                  Mehr erfahren

                   

                  15. Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung

                   

                  Freitag, 25.6.2021 9.30 – 14.00 Uhr

                  Restructuring International
                  Internationale Panels und Diskussionsrunden.

                   

                  Mehr erfahren

                   

                  Aktuelles zur Jahrestagung

                  Die (fast) unüberwindbare Kluft zwischen Strategie und Umsetzung und wie man sie doch überwindet

                  Von Markus Tebel, Business Transformation Expert

                  Die allermeisten Unternehmen haben mit der Umsetzung ihrer Unternehmens- und/oder Restrukturierungsstrategie zu kämpfen. Tatsächlich zeigen zahlreiche Studien von TopBeratungsfirmen (u.a. McKinsey, Bain, BCG), dass mehr als 70 % der Unternehmensstrategien an einer mangelnden Umsetzung scheitern. Im Durchschnitt realisieren Unternehmen nur zu etwa 60% das angestrebte Potential der neuen Ausrichtung. Zur gleichen Zeit bieten Beratungsgesellschaften wie auch Prozessberater ihre eigenen Konzepte und Methoden an, um genau die Kluft zwischen Strategie und Umsetzung zu überwinden. Aus der eigenen Praxiserfahrung im Restrukturierungsumfeld muss ich sagen: häufig nur mit mäßigem Erfolg.Weiterlesen

                  Präventive Restrukturierung – kein Haftungsfreiraum

                  von Prof. Dr. Christoph Thole

                  Der Stand der Dinge
                  Mit der Umsetzung der Richtlinie über den präventiven Restrukturierungsrahmen wird Deutschland ein weiteres Restrukturierungsinstrument erhalten. Abzuwarten bleibt, ob die präventive Restrukturierung das Potential hat, das Insolvenzverfahren, insbesondere das Schutzschirmverfahren und die ESUG-Verfahren, zu verdrängen. Viel wird u.a. davon abhängen, ob die präventive Restrukturierung auch operative Maßnahmen ermöglichen wird, insbesondere, ob auch Sonderkündigungsrechte und Erfüllungswahlrechte wie in §§ 103 ff. InsO vorgesehen sein werden.Weiterlesen

                  Corona darf kein Brandbeschleuniger sein!

                  Von Christiane Benner, Zweite Vorsitzende der IG Metall

                  Deutschland hat die Corona-Krise bisher im internationalen Vergleich relativ gut bewältigt. Es war richtig, dass der Schutz der Gesundheit im Vordergrund gestanden hat – und immer noch stehen muss. Und auch der Hochlauf der Wirtschaft hat weitestgehend geklappt. Viele Unternehmen haben gründlich gearbeitet. In Zusammenarbeit mit öffentlich unsichtbaren Corona-Heldinnen und -Helden, die ich hier deshalb ausdrücklich würdigen will. Betriebsrätinnen und Betriebsräte sind immer da. Sie konnten gute Regelungen abschließen, um die Gesundheit der Beschäftigten in den Bereichen zu schützen, in denen HomeOffice nicht möglich ist.Weiterlesen

                  Der Staat im Wirtschaftsleben – Unternehmer, Transformator, Retter?

                  von Jürgen Barke, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes

                  Aus der Wirtschaft möge sich der Staat weitgehend raushalten. So tönt es in normalen Zeiten sowohl aus Vorstandsetagen als auch aus weiten Teilen der Wissenschaft. Und es ist ja auch richtig, dass es in Deutschland klare Regeln für die wirtschaftliche Betätigung der öffentlichen Hand gibt. Die Wirtschaft ist zunächst mal Sache von Unternehmen und Sozialpartnern. Wo Fehlentwicklungen erkennbar werden, greift der Staat – Stichwort soziale Marktwirtschaft – regulierend ein, etwa über den gesetzlichen Mindestlohn, durch Arbeitsschutzbestimmungen oder die steuerliche Förderung wünschenswerter Innovationen und Entwicklungen.Weiterlesen

                  Zur Übersicht

                  Impressionen

                  Videorückblick

                  Videorückblick | Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung 2019
                  Auf der Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung vom 7. bis 9. Mai 2019 trafen sich die Experten der Restrukturierungsbranche, um sich über aktuelle Themen, Entwicklungen und Herausforderungen zu informieren und auszutauschen. Wie ist die gesamtwirtschaftliche Entwicklung? Sind präventive Restrukturierungsmaßnahmen der richtige Weg? Welche Rolle spielen die Banken und wie verändern Activist Investors den Markt? Diese und viele weitere spannende Fragen wurden behandelt.

                  Weitere Videos

                  Interview mit Andreas Warner (Deloitte) | Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung 2019
                  Videorückblick | Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung 2019
                  Interview mit Nadja Raiß (Brinkmann & Partner) | Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung 2019
                  Dr. Sylwia Maria Bea (White & Case) | Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung 2019
                  Interview N. Kuhlwein von Rathenow (Kearney) | Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung 2019
                  Interview M. Hammer und Dr. R. Nolting (enomyc) | Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung 2019
                  Interview mit Ina Karabasz (Handelsblatt) | Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung 2019
                  Interview mit Nils Seebach (ETribes Connect) | Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung 2019
                  Interview mit Dr. Sven-Holger Undritz (White&Case) | Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung 2019
                  Interview mit Prof. Dr. Isabel Schnabel (Uni Bonn) | Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung 2019
                  Prof. Dr. Lucas F. Flöther (FLÖTHER & WISSING) | Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung 2019
                  Tanja Tamara Dreilich (Grenke AG) | Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung 2019
                  Prof. Dr. Stephan Madaus (Uni Halle-Wittenberg) | Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung 2019
                  Interview mit Dr. Jens Schmidt (RSW Anwälte) | Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung 2019

                  @legal_live

                  Weiterlesen