Webinar: Digital Health gestalten – Top-CIOs berichten aus der Praxis

Die Charité, das Inselspital Bern und Asklepios gehören sicherlich zu den führenden Organisationen im europäischen Gesundheitswesen. Insbesondere wenn es um Innovation und Digitalisierung geht. Beides sind Themen, die aktuell gerade sehr intensiv im Deutschen Gesundheitssystem diskutiert werden und alle Beteiligte, besonders Geschäftsführer und Vorstände, vor erhebliche Aufgaben und Veränderungen stellen.

Die führenden digitalen Köpfe dieser drei Organisationen diskutieren im Webinar vom 10. September 2019 über diese Aufgabe, den Wandel, berichten über ihre Erfahrungen und geben Ihnen einen ersten Überblick mit wertvollen und spannenden Tipps.

JETZT KOSTENLOS ANSCHAUEN

Ihre Experten:

Dr. Peter Gocke Dr. Fried-Michael Dahlweid Henning Schneider Prof. Dr. Björn Bloching

Dr. Peter Gocke, Charité – Universitätsmedizin, Berlin, Stabsstelle Digitale Transformation
Dr. Fried-Michael Dahlweid, Design. Mitglied Kuratorium Health Innovation Hub – BMG
Henning Schneider, CIO, Asklepios Healthcare Group
Prof. Dr. Björn Bloching, Founder und Chairman, Spielfeld Digital Hub GmbH


Titel

Vorname*

Nachname*

Position

E-Mail Adresse*

Telefon Nummer*

Firma*

Strasse*

PLZ*

Ort*

Land*

 


Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.

 


 

*Pflichtfelder