Webinar: Wie divers muss bAV sein? Gender Gap in der bAV-Wahrnehmung und Maßnahmen.


Webinar BAV
Vom 8. Juni 2020

Die Altersversorgung von Frauen ist ein viel diskutiertes Thema, die Gefahr der Altersarmut für Frauen wird generationenübergreifend deutlich höher eingeschätzt als bei Männern.

Eine aktuelle Studie von Aon zeigt: Angebote der bAV werden von Frauen anders beurteilt und wahrgenommen als von Männern. Das wirft einige Fragen auf:

  • Sind die Lebensumstände von Frauen anders?
  • Sehen Frauen finanzielle Angelegenheiten häufig mit anderen Augen als Männer?
  • Was können Arbeitgeber bieten, um hochqualifizierte Frauen im Unternehmen zu halten und zu fördern?
  • Müssen Arbeitgeber Versorgungswerke nach Geschlechtern unterscheiden oder sind wir über dieses Stadium längst hinaus?
  • Welche Rolle spielt die Digitalisierung der Arbeitswelt speziell für Frauen?

Meinungen von Frauen und Antworten auf diese Fragestellungen sowie weitere interessante Einblicke aus der Wissenschaft und Unternehmenspraxis erhalten Sie in unserem kostenlosen Webinar.

Moderation:

Gundula DietrichGundula Dietrich
Partner, Aktuarin DAV / IVS
Aon

Referenten:

Fred Marchlewski Dr. Karin Steinhauser

Fred Marchlewski, CEO, Kontinentaleuropa, Mittlerer Osten, Afrika, Retirement Solutions, Aon
Dr. Karin Steinhauser, Head of Global Benefits & Pensions Siemens Healthineers, Siemens Healthcare GmbH

Jetzt kostenlos anschauen


Titel

Vorname*

Nachname*

Position

E-Mail Adresse*

Telefon Nummer*

Firma*

Strasse*

PLZ*

Ort*

Land*

 


Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.

 

Sicherheitsabfrage*



 

*Pflichtfelder