Siemens und ITAS mit Handelsblatt Diamond Star Award BAV 4.0 ausgezeichnet


Siemens und ITAS mit Diamond Star Award BAV 4.0 ausgezeichnet

Mit dem Diamond Star Award BAV 4.0 prämiert das Handelsblatt herausragende digitale Innovationen in der betrieblichen Altersvorsorge. In diesem Jahr durften sich die Siemens AG und die IT-Additional-Services GmbH ITAS über die Auszeichnung freuen. Herzlichen Glückwunsch.

Digitale Prozesse in der Unternehmens-BAV

In der Kategorie „Digitale Prozesse in der Unternehmens-BAV“ konnte sie Siemens AG die Jury mit ihrer Digitalisierungsinitiative überzeugen, bei der zahlreiche Unternehmensprozesse in der bAV digitalisiert wurden. Dei Abläufe können seither schneller, kosteneffizienter und qualitätsgesichert gestaltet werden. In drei Bereichen ist die Effizienzsteigerung besonders groß: Unverfallbarkeitsprozess online, Auszahlungsprozess online und Lock-in Option mit Web-Frontend Lösung.

Digitale Prozesse in einem Dienstleistungsunternehmen

In der Kategorie „Digitale Prozesse in einem Dienstleistungsunternehmen“ wurde die IT-Additional-Services GmbH ITAS (ein Unternehmen der VBL) mit dem Diamond Star Award für ihr Projekt „Rentenantrag 4.0“ ausgezeichnet. Die ITAS hat mit der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) die Digitalisierung des Rentenantragsprozesses umgesetzt. In den vergangen zwei Jahren konnte die Rentenbeantragung bis hin zur maschinellen Dunkelfreigabe vollständig digitalisiert werden. Verarbeitete Rentenanträge können zudem automatisch in die maschinelle Verarbeitung übertragen werden.

Die Verleihung des Awards fand im Rahmen der Handelsblatt Jahrestagung „BAV 2019“ statt.