Das war die HB bAV 2021

Rund 300 bAV-Entscheider aus Versicherungen, Banken, Industrie, Verbänden, Wissenschaft, Politik und Beratungsdienstleistung trafen sich vom 26. bis 28. Oktober 2021 im Rahmen der Handelsblatt Jahrestagung „Betriebliche Altersversorgung“, um sich einen fundierten Überblick über die aktuellen Entwicklungen zu verschaffen und neue Lösungswege zu diskutieren. An drei Veranstaltungstagen ging es unter anderem um die Alterssicherung in Deutschland und Europa, Neue Wege durch das Sozialpartnermodell, Moderne und zeitgemäße Versorgungszusagen und Nachhaltige Investments.

In verschiedenen Formaten wie Keynotes, Live-Votings, Praxisberichten, Diskussionsrunden, Vertiefungsforen und Interviews gingen Experten der Branche auf die aktuellen Themen der betrieblichen Altersvorsorge ein.

Hochkarätige Referenten aus Politik, Wissenschaft und bAV-Praxis

Auf dem diesjährigen bAV-Treffen sprachen unter anderem folgende hochkarätige Referenten:

Janwillem Bouma

Janwillem Bouma

Referent 2021

Chair, PensionsEurope

    Dr. Frank Grund

    Dr. Frank Grund

    Referent 2021

    Executive Director, BaFin

      Prof. Bernd Raffelhüschen

      Prof. Bernd Raffelhüschen

      Referent 2021

      Professor für Finanzwissenschaft und Direktor des Forschungszentrums Generationenverträge, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

        Dr. Georg Thurnes

        Referent 2021

        Vorstandsvorsitzender, aba

          Verleihung des Diamond Star Awards BAV 4.0 – Gesucht wurden Digital Leader

          Im Rahmen der Tagung wurde der Diamond Star Award an digitale bAV-Leader verliehen. In diesem Jahr ging der Preis an ein Gemeinschaftsprojekt von Aon, eVorsorge und SAP. Eine Aufzeichnung der Preisverleihung und alle weiteren Details finden Sie hier

          Impressionen


          Aktuelle News zu Betriebliche Altersversorgung 2022:

          Aon Studie: Generationengerechtigkeit und Altersversorgung

          Problem erkannt, Gefahr verdrängt: So lautet die zentrale Erkenntnis aus einer aktuellen Aon Studie zum Thema „Generationengerechtigkeit und Altersversorgung“. Anlass für die Untersuchung war unter anderem der globale Ausnahmezustand aufgrund der Corona-Pandemie, der einen Generationenkonflikt zutage brachte, die Arbeitswelt nachhaltig verändert und einmal mehr bewiesen hat: Wer agil und kreativ handelt und offen für neue, flexible Strukturen ist, ist klar im Vorteil. Und genau diese Offenheit und Kreativität braucht es auch in der betrieblichen Altersversorgung (bAV), um sowohl Ungerechtigkeiten zwischen Generationen und einem damit einhergehenden Generationenkonflikt innerhalb der Belegschaft vorzubeugen als auch neue talentierte Fachkräfte zu gewinnen. Viele Unternehmen wissen dabei nicht, welch enormen kreativen Spielraum ihnen die bAV als Instrument bietet.

          weiterlesen

          Statement Hubertus Theile-Ochel

          Hubertus Theile-Ochel, Geschäftsführer, Golding Capital Partners GmbH zu seinem Vortrag „Nachhaltigkeit in der Kapitalanlage – Hygienefaktor oder echter Mehrwert?“


          Webinar Aufzeichnung: Erfolgsfaktoren bei der Einführung von Zeitwertkonten

          Vom 6. Oktober 2021, 10 Uhr

          Für den Erfolg eines Unternehmens sorgen zufriedene Mitarbeiter. Und für zufriedene Mitarbeiter sorgt das Zeitwertkonto.

          Die Flexibilisierung der Lebensarbeitszeit ist ein großes Thema unserer Zeit. Wie kann ich als Unternehmen jungen Talenten die Möglichkeit geben flexibel ihr Berufsleben zu gestalten?  Wie kann man der Belegschaft einen Vorruhestand ermöglichen? Und wie können sich Unternehmen für Mitarbeiter attraktiv aufstellen? Die Antwort ist tatsächlich einfacher als man meint: Zeitwertkonten.

          (mehr …)


          Statement Stefan Oecking

          Stefan Oecking, stellv. Vorstandsvorsitzender, IVS zu seinem Vortrag „Niedrigzins und Garantien in der bAV: Die BZML ist tot! Es lebe die BOLZ!?“



          weitere News!

          Das aktuelle Handelsblatt Journal zum Download


          bro

          Das aktuelle Handelsblatt Journal zum Downloadd


          bro

          #HBVorsorge

          Heute gibt es die Gelegenheit ein Ticket für die digitale Handelsblatt Tagung BankenTech zu verlosen. Einfach hier https://bit.ly/3HuyLHR mit dem Zugangscode D2101330BT registrieren und bis 24.11 an der Verlosung teilnehmen. #HBBanken
          https://veranstaltungen.handelsblatt.com/bankentechnologie/

          Die private und geförderte Altersvorsorge muss aktienorientierter werden, wenn sie im Nullzinsumfeld überleben will. #HBVorsorge

          In der Kategorie #Woman in #Banking und #Fintech gewinnt Marianne Wildi den Handelsblatt Diamond Star Award. #HBBanken