EY Creator Lab 2018

Junge Talente denken die Mobilität der Zukunft neu

Mobilität ist in modernen Gesellschaften ein Muss. Aber die Art und Weise wie wir uns in unserem Alltag fortbewegen verändert sich zusehends. Im EY Creator Lab zeigen junge Talente, wie sie das Thema „Mobilität“ begreifen und für die Zukunft lösen wollen.

In einem ganztägigen Workshop erarbeiten die Studierenden Konzepte zur Zukunft der Mobilität. Anschließend präsentieren sie ihre Ideen auf der Alternative Stage vor den Teilnehmern und Referenten des Auto-Gipfels 2018 und stellen sich deren Fragen. Das Publikum entscheidet per Abstimmung über das beste Konzept.

EY Creator Lab – jetzt mit Ihrem Team bewerben

Sie möchten ebenfalls mit Ihrem Hochschul-Team beim EY Creator Lab dabei sein und Ihre Mobilitätskonzepte beim Handelsblatt Auto-Gipfel 2018 präsentieren?

Dann bewerben Sie sich unter dem Stichwort „EY Creator Lab“ per E-Mail bei Leonie Harmal. Wir freuen uns auf Sie.

Peter FußDas EY Creator Lab findet auf Initiative und durch Unterstützung von Peter Fuß, Senior Advisory Partner Automotive bei EY statt.

Lernen Sie die Teams kennen:

Neues Team aus Braunschweig für das EY Creator Lab
Drei junge Talente von der TU Braunschweig wollen im EY Creator Lab zeigen, wie sie das Thema „Mobilität“ verstehen und für die Zukunft lösen wollen.
Weiterlesen…
Creator Lab: Junge Talente denken die Mobilität der Zukunft neu
Und auch die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften schickt drei ambitionierte Studenten ins Rennen.
Weiterlesen…
Drei junge Talente von der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft wollen im EY Creator Lab zeigen, wie sie das Thema „Mobilität“ verstehen und für die Zukunft lösen wollen.
Weiterlesen…