14. Handelsblatt Jahrestagung

Kapitalanlagestrategien

für Versicherungen, Pensionskassen, Versorgungswerke und andere institutionelle Investoren Handelsblatt Jahrestagung14. und 15. Juli 2014, München

Ihr Treffpunkt für Return-Impulse in München. Meistern Sie für die Kapitalanlagenplanung den Spagat zwischen Niedrigzinsen und Regulierung!

Gelungenes Event für Profis von Profis.

Christian Schick, Provinzial Rheinland

Asset-Klassen im Vergleich - Strategien, Chancen und Risiken jetzt und zukünftig

Dr. Martin Ulrich Fetzer, LV 1871
Dr. Wolfram Gerdes, KZVK und VKPB
Dr. Sofia Harrschar, Universal-Investment-Gesellschaft
Stefan Hentschel, Pensionskasse Degussa

Dr. Bernd Hochberger, Stadtsparkasse München
Holger Kerzel, MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft
Dr. Hans Wilhelm Korfmacher, Versorgungswerk der Wirtschaftsprüfer und der vereidigten Buchprüfer im Lande NRW
Dr. Gunar Lietz, Pensionskasse der Wacker Chemie

Regulierung

Gabriel Bernardino, EIOPA
Dr. Peter Braumüller, International Association of Insurance Supervisors (IAIS)
Uwe Wewel, Ministerialrat

Chefvolkswirt

Dr. Holger Schmieding, Chefvolkswirt, Berenberg Bank

Moderation

  • Bastian Schmedding, Bundesverband Alternative Investments
  • Kerstin Leitel, Handelsblatt

sowie Experten von

  • Barmenia
  • Munich Re
  • Swiss Life Asset Managers
  • Sparkassen Pensionskasse
  • Palladio
  • Feri EuroRating

Kapitalanlage meets Solvency:

Parallel findet die 11. Handelsblatt Jahrestagung Solvency II mit gemeinsamen Vortragsblöcken und gemeinsamer Abendveranstaltung statt. Nutzen Sie den Firmenvorteilspreis bei Buchung beider Tagungen.

Zwei Handelsblatt-Tagungen an einem Ort – Doppelter Mehrwert!
Kapitalanlage meets Solvency: Parallel findet die "11. Handelsblatt Jahrestagung Solvency – Neue Entwicklungen in der Versicherungsaufsicht" mit gemeinsamen Vortragsblöcken und gemeinsamer Abendveranstaltung statt. Das Programm zur Solvency-II-Tagung unter: http://veranstaltungen.handelsblatt.com/solvency

Interessante Gesprächspartner vor Ort:
Nutzen Sie die gemeinsame Abendveranstaltung im "Seehaus im Englischen Garten", um interessante Gesprächspartner zu treffen, die sich nicht nur mit der Kapitalanlage sondern insbesondere mit Solvency II-Themen befassen. Gemeinsame Vortragssessions im Plenum sowie gemeinsame Networking-Möglichkeiten in den Pausen und beim Mittagessen sorgen für genügend Gesprächsstoff!

Zwei Jahrestagungen – Profitieren Sie als Firma:
Buchen Sie beide Tagungen zum Firmenvorteilspreis € 3.899,– statt € 4.398,–.


Austausch und Gespräche – Ein Meet and Greet für:

Mitglieder des Vorstandes, Mitglieder der Geschäftsleitung, Direktoren sowie leitende Angestellte von Versicherungen, Pensionskassen, Versorgungswerken, Sparkassen, Banken sowie Unternehmen aus den Bereichen:

  • Kapitalanlage
  • Asset-Management/Vermögensmanagement
  • Portfoliomanagement
  • Risikomanagement
  • Marketing/Vertrieb
  • Produktstrategie
  • Unternehmensstrategie/-organisation

sowie Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und IT-Anbieter.

Kurzinterview mit Bastian Schmedding

Weiterlesen ...


Eine Tagung mit Tradition, die immer wieder begeistert

Sehr informative und eine viele Kernbereiche der Kapitalanlage abdeckende Konferenz – absolut empfehlenswert.

Thomas Vaitl, ADAC e. V.

Ein MUSS im Versicherungsbereich.

Dietmar Becker, Allianz Global Investors Europe

Beste Veranstaltung im Bereich Kapitalanlagen für Versicherungen und Pensionskassen.

Gunther Glabbatz, Profidata Services AG

Eine rundum gelungene Veranstaltung mit interessanten, aktuellen Themen und äußert fachkundigen Referenten.

Rüdiger Seiffert, M M. Warburg & Co.

Spannende Themenauswahl mit hoher Aktualität, von exzellenten Referenten präsentiert.

Silvia Mischel, WestLB Mellon Asset Management

Gute Vorträge und Kontaktmöglichkeiten.

Volker Seidel, Generali Lebensversicherung AG

Wertvoller Erfahrungsaustausch.

Christian Mosel, Bank Sarasin AG

Gute Überblicksveranstaltung über aktuelle Themen aus Kapitalmarkt und Regulation.

Peter-Henrik Blum-Barth, Versorgungskassen KZVK/VKPB

Folgen Sie uns!

www.twitter.com/finance_live

www.facebook.com/euroforum.de

www.euroforum.de/news