Behalten Sie den Durchblick rund um den Arzneimittelmarkt!

Rückblick auf die 22. Handelsblatt Jahrestagung Pharma 2017

Die 22. Handelsblatt Jahrestagung Pharma fand in diesem Jahr erstmals in Berlin statt und stellte mit  37 Sprechern und 120 Teilnehmern ein Podium für den Austausch zwischen Pharmaindustrie, GKV, Politik und Wissenschaft dar. Die Jahrestagung bot mit den Bausteinen „Speakers` Corner“, den zahlreichen Podien und Debatten, den Pausen und der Abendveranstaltung unendliche Möglichkeiten miteinander ins Gespräch zu kommen und aktuelle Markttrends ausführlich zu diskutieren. …weiterlesen

Impressionen 2017

Bildergalerie

Aktuelle Entwicklungen auf dem Pharmamarkt:

Whitepaper: Was bewegt die Pharmabranche?

Whitepaper: Was bewegt die Pharmabranche?

Expertenbeiträge zu den Top-Trends der Pharmabranche

Die digitale Revolution ermöglicht der Pharmaindustrie zahlreiche neue Geschäftspotenziale und damit neue Marktchancen. Diese gilt es rechtzeitig aufzugreifen und auszubauen. Die #hbpharma-Expertenbeiträge geben Einblicke in die Chancen der
Digitalisierung und die aktuellen Tendenzen in der Pharmabranche. (mehr …)


Dr. Martin Zentgraf

AMVSG: Kehrtwende gefordert

Dr. Martin Zentgraf, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie (BPI)

Den Weg in eine bizarre Zukunft bereitet das deutsche Gesundheitssystem gerade mit dem „Arzneimittelversorgungsstärkungsgesetz“ (AMVSG) vor. Schon jetzt wird der Zugang zu neuen Arzneimitteln zunehmend erschwert, weil einige gar nicht erst auf den deutschen Markt gehen. Nun sollen neue Regelungen dafür sorgen, dass Arzneimittel von der Verordnung für bestimmte Patienten ausgeschlossen werden. Fehlende konkrete Rahmenbedingungen bei der Nutzenbewertung von Antibiotika oder auch von neuen Kinderarzneimitteln zielen genauso wenig darauf ab, eine hochwertige und innovative Arzneimittelversorgung zu sichern. Zudem gefährdet eine ohne Not veranlasste Verlängerung des Preismoratoriums bis 2022 insbesondere den pharmazeutischen Mittelstand. Dabei müsste der Preisstopp aufgrund der steigenden Kosten für die Unternehmen bei gleichzeitig guter gesamtwirtschaftlicher Lage und bei soliden Kassenüberschüssen schon längst der Vergangenheit angehören.

(mehr …)


Dr. Stefan Simianer

Mit Innovationen den Unterschied machen

Dr. Stefan Simianer, Geschäftsführer Forschung & Entwicklung von AbbVie Deutschland und Vice President International Pharmaceutical Development

Die Entwicklung von komplexen Biologika, wie den monoklonalen Antikörpern, war vor rund 30 Jahren ein Meilenstein in der Medizin.[1] Heute stehen sie zur Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen wie zum Beispiel Rheuma, Schuppenflechte, Krebs oder Multipler Sklerose zur Verfügung[2] und haben seither die Lebensqualität von vielen Menschen verbessert. Nur ein Beispiel: Patienten mit rheumatoider Arthritis haben dank moderner Biologika ca. 50 % weniger Arbeitsunfähigkeitstage als Patienten ohne eine entsprechende Therapie.[3]

(mehr …)



weitere News!

#HBpharma

Tweets @events_health





Event-Location:

Hotel Pullman Schweizerhof | Budapester Straße 25 | 10787 Berlin