Programmvorschau

ERSTER KONFERENZTAGZWEITER KONFERENZTAGDRITTER KONFERENZTAG

23. JANUAR 2018

9:30

Eröffnung der Konferenz

Gabor SteingartGabor Steingart
Herausgeber
Handelsblatt

ENERGIEBRANCHE 2018 – WERTE, WANDEL, WACHSTUM

9:45

Keynote der Bundeswirtschaftsministerin

zypriesBrigitte Zypries
Bundesministerin
BMWi unter terminlichem Vorbehalt

10:15

Raum für Fragen und Diskussion

10:30 IMPULS

Next Level Energy

Peter TeriumPeter Terium
CEO
innogy SE

10:45 CHALLENGE
 Kontrovers 

Wie schnell kann groß sein?
Gründergeist fordert Corporate-Denken
Peter Terium in Diskussion mit Gründern

11:10

Networking Break und Besuch der Ausstellung

11:50 DIALOG

Energiepolitik in Zeiten der Digitalisierung und des Klimawandels – Perspektiven für Deutschland und Europa

Dr. Leonhard BirnbaumDr. Leonhard Birnbaum
Vorstand
E.ON SE

12:20

Raum für Fragen und Diskussion

12:30 INTERAKTIVE KEYNOTE
 Blick von außen 

(Auch) als Megakonzern kontinuierlich innovativ bleiben

Dr. Frederik PferdtDr. Frederik Pferdt
Chief Innovation Evangelist
Google Inc

13:15 CHALLENGE

Top-3 Innovations-Themen: Wo stehen die EVU?

13:30

Business Lunch und Besuch der Ausstellung

15:00 EXTERNER BLICK AUF DIE BRANCH
 Blick von außen 

Vernetzung der Branchen: Kein Business ohne Partner

15:30 PODIUM

Modelle für Kooperationen: Kundenschnittstellen, White Label, Digitale Kompetenz

16:00

Networking Break und Besuch der Ausstellung

ENERGIEWENDE – DAS GRÖSSTE LIVE-EXPERIMENT UNSERER ZEIT

16:40
 Kontrovers 

SCHLAGABTAUSCH – ZWEI GESICHTER EINER BRANCHE

„Konventionelle sind das Rückgrat der Energiewende“

Dr. Rolf Martin SchmitzDr. Rolf Martin Schmitz
Vorstandsvorsitzender
RWE AG

„Die Erneuerbaren regeln das schon selbst: 100% Erneuerbare möglich machen“

Jochen SchwillJochen Schwill
CEO
Next Kraftwerke GmbH

17:10 PODIUM

Strukturen, Kulturen, Mitarbeiter, Wettbewerber: Wandel der Branche auf allen Ebenen

Dr. Andreas Cerbe Prof. Marc Oliver Bettzüge

Dr. Andreas Cerbe, Vorstand, RheinEnergie AG
Prof. Dr. Marc Oliver Bettzüge, Direktor, Energiewirtschaftliches Institut an der Universität zu Köln gGmbH
Weitere Referenten in Absprache

17:40

Ist die Branche innovationsbereit?

18:30

Ende des ersten Konferenztages

19:00 ABENDVERANSTALTUNG

auf Einladung von Handelsblatt und EUROFORUM Traditionell entführen wir Sie am Ende des ersten Konferenztages in eine stimmungsvolle Location.

abend-va

24. JANUAR 2018

9:15

Eröffnung des zweiten Konferenztages

READY FOR THE NEXT BIG THING?

9:30 DIALOG
 Blick von außen 

It’s all about Data. And IT. – Wie ist die Branche aufgestellt?

Sabine BendiekSabine Bendiek
Vorsitzende der Geschäftsführung
Microsoft Deutschland GmbH

10:00 KEYNOTE
 Blick von außen 

Digitales Business wirklich verstehen: (Wie) können Energieversorger überleben?

Frank ThelenFrank Thelen
Founder · Investor · Geek

10:45

Das verändert alles: Infrastrukturen, Energiesysteme, Mobilität, Teilhabe

Frank ThelenFrank Thelen
Founder · Investor · Geek

in Diskussion mit der Branche

11:15

Networking Break und Besuch der Ausstellung

11:55

Im Wandel die Orientierung bewahren: Strategische Leitlinien für die Energieversorger

Dr. Norbert SchwietersProf. Dr. Norbert Schwieters
Partner, Global Energy, Utilities & Resources Leader
PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

12:15 PANEL

The next big thing für die Energiewende? Produktentwicklung in der Energiebranche

Prof. Marc Oliver Bettzüge

Moderation: Prof. Dr. Marc Oliver Bettzüge, Direktor, Energiewirtschaftliches Institut an der Universität zu Köln gGmbH
Prof. Dr. Wolfgang Ketter, Direktor, Energiewirtschaftliches Institut an der Universität zu Köln gGmbH
Weitere Referenten in Absprache

12:45

Die Rolle des CDO im Digital Business

13:05

Stimmungsbild: Digitale Energiewirtschaft

13:45

Business Lunch und Besuch der Ausstellung

REVIEW DER ENERGIEWENDE

15:15 POLITISCHE KEYNOTE
15:45 PANEL

Verbandsperspektive: Deutungshoheit über die Energiewelt von Morgen

Prof. Marc Oliver Bettzüge Dr. Fritz Brickwedde Robert Busch kapferer Katherina Reiche

Moderation: Prof. Dr. Marc Oliver Bettzüge, Direktor, Energiewirtschaftliches Institut an der Universität zu Köln gGmbH
Dr. Fritz Brickwedde, Präsident, Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE)
Robert Busch, Geschäftsführer, Bundesverband Neue Energiewirtschaft e.V. (BNE)
Stefan Kapferer, Vorsitzender der Hauptgeschäftsführung, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.
Katherina Reiche, Hauptgeschäftsführerin, Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU)

16:15 BIG PICTURE DEBATE

All Electric: Phantasie oder realistisches Ziel?

Adrian WilligAdrian Willig
Geschäftsführer
IWO Institut für Wärme und Oeltechnik e.V.

16:45

Networking Break und Besuch der Ausstellung

17:25

Harte Zahlen: Ergebnisblock Grüne Energie für die Unternehmens-Bilanz

17:55 FIRESIDE CHAT

Maßnahmen für die nächste Legislaturperiode: Kritischer Rückblick und Ausblick

18:30

Ende des zweiten Konferenztages

Freuen Sie sich auf die ausgelassene Abendveranstaltung zum Ausklang des zweiten  Konferenztages

25. JANUAR 2018

BETRIEBSSYSTEM DER STADT: MENSCHEN, NETZ(WERK)E, TECHNOLOGIEN, BUSINESS

8:45

Begrüßung und Auftakt durch den Vorsitzenden

Prof. Dr. Jens StrükerProf. Dr. Jens Strüker
Geschäftsführer
Hochschule Fresenius gGmbH

9:00

Konzepte für Future Cities: Zwischen urbanem Lifestyle und Ressourcenknappheit

Prof. Dr. Wolfgang Ketter
Direktor
Energiewirtschaftliches Institut an der Universität zu Köln gGmbH

9:30

Die Stadt ist lebendig und agil. Und die Konzerne?
Wandel zum agilen Unternehmen

marquartThorsten Marquardt
Managing Director :agile accelerator
E.ON SE

9:50

Auf dem Weg zur Smart City: Intelligente Messsysteme für eine digitale Zukunft

Paul-Vincent AbsPaul-Vincent Abs
Geschäftsführer
E.ON Metering GmbH

10:10 SPEED DEBATE

Heilsbringer, Game Changer, Hype – Was ist nun mit der Blockchain?

10:40

Die Zukunft managen: Learnings aus dem Future Leader Program

11:00

Networking Break und Besuch der Ausstellung

11:30

City OS – how to keep the city running

12:00

Mobilitäts-Szenen: Optionen für Versorger

12:30

(Fremder) Planet Kunde? Was junge Generationen wirklich (von Ihnen) wollen

13:15 CHECK LIST

Zukunftsthemen der Branche

Prof. Dr. Jens StrükerProf. Dr. Jens Strüker
Geschäftsführer
Hochschule Fresenius gGmbH

14:00

Gemeinsamer Business Lunch zum Ausklang der Konferenz