Banken, Aufsicht, Politik & Wirtschaft im Dialog

Etabliert seit
21 Jahren

3500 Teilnehmer
1900 Unternehmen

Print-Reichweite:
6 Mio. Leser

Online-Reichweite:
7 Mio. Visits

Das macht die Jahrestagung einzigartig

  • FÜHREND: Treffen Sie über 400 Entscheider aus Banken, Fintech, Medien und Aufsicht!
  • WEGWEISEND: Hören Sie Macher und Vordenker, die etwas zu sagen haben!
  • ZUKUNFTSORIENTIERT: Lassen Sie sich von Fintechs und Querdenkern inspirieren!
  • DIGITAL: Bringen Sie sich per APP aktiv mit Fragen, Live-Votings und Networking ein!
  • ZUSAMMENBRINGEND: Zahlreichen Networking-Möglichkeiten in der Future Banking Lounge und beim Abend-Event!

Die Themen im Überblick

  • New Banking for a New World: Globale Strategien und Perspektiven
  • Digitale Revolution: Einblick in innovative Geschäftsmodelle
  • Zukunftsstrategien der Regionalbanken
  • Nullzinspolitik, Rechtsstreitigkeiten, Ölpreisverfall: Neue Risiken im Finanzsystem?
  • Fintechs: neue Player, neue Regulierung?
  • Blockchain: Hype oder Zukunftstechnologie?
  • Die Zukunft des Bargelds

Premium Partner

accenture-strategy

Ihre Twitter-Nachricht an uns:


News zu Banken im Umbruch:

Dr. Nils Beier, Geschäftsführer, Accenture Strategy

#biu16-Expertenstatement: Dr. Nils Beier (Geschäftsführer, Accenture Strategy)

„Banken müssen den digitalen Wandel in seiner ganzen Dimension begreifen. Ob „digitale“ Neudefinition von Organisation, Prozessen, IT und Rolle der Mitarbeiter oder Aufbau von Partnerschaften und Geschäftsmodellen entlang der gesamten Wertschöpfungskette: Abwarten ist für die jetzt anstehende umfassende Digitalisierung keine Option.“

Dr. Nils Beier, Geschäftsführer, Accenture Strategy

(mehr …)


Fachbeitrag: Banking as a Platform

Banking as a Platform – Plattform-Ansatz macht Banken zu Banking-Dienstleister

Unternehmen aus allen Branchen verlängern ihr Produktangebot durch Finanzdienstleistungen. API-Banking und Banking as a Platform machen es möglich.

Es fing alles mit Kostendruck an. Um Bankfilialen wirtschaftlicher zu machen, wurden erst Geldautomaten und später Selbstbedienungsautomaten aufgestellt, an den der Kunde seine Bankgeschäfte erledigen sollte. Mit dem Internet wurde selbst dieser Gang in die Filiale überflüssig. Doch Internet hieß nicht gleich Innovation: Im Fokus der Banken blieben Transaktionen – im Hintergrund liefen die alten Systeme, die teilweise schon vor 40 Jahren eingeführt wurden. Die Chance des technologischen Fortschrittes, den die Digitalisierung brachte, wurde nur von wenigen Banken erkannt. (mehr …)


John Cryan

Ein Fünf-Punkte-Plan für Europas Banken

Die Finanzbranche kann wesentlich zum Wachstum in Europa beitragen – sofern der Rahmen stimmt

von John Cryan

Europas Banken sind sicherer geworden. Das hat der Stresstest der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde im Juli gezeigt. Die meisten Institute haben besser abgeschnitten als 2014, obwohl der Test strengere Kriterien anlegte. Aufseher und Banken haben viel erreicht, um das Finanzsystem krisenfester zu machen. Damit ist eine wichtige Voraussetzung erfüllt, um nun die eigentlichen Aufgaben der Banken in den Mittelpunkt zu stellen: Wie können wir Banken Europas Gesellschaft wieder besser dienen? Wie schaffen wir Banken, die wieder stärker Wirtschaftswachstum fördern? (mehr …)



weitere News!

Handelsblatt Journal


bro

#biu16

Tweets @finance_live





Event-Location:

Kap Europa | Osloer Strasse 5 | 60327 Frankfurt/Main