Wir müssen jetzt handeln: Grüne Transformation statt Verwaltung des Klimawandels

Martina Merz, CEO, thyssenkrupp

Wasserstoff wird eine entscheidende Rolle auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Welt spielen und ist einer der wesentlichen Energieträger der Zukunft. Ausreichende Mengen an grünem Wasserstoff sind von zentraler Bedeutung für das Gelingen der grünen Transformation – hier in Deutschland, in Europa, und in der ganzen Welt.

Weiterlesen

Verfasst in: Allgemein, News

Kurzinterview: Wir brauchen jetzt Pragmatismus und Schnelligkeit

Kurzinterview Sopna Sury

Sopna Sury, COO Hydrogen, RWE Generation

Überall, wo die Elektrifizierung mit grünem Strom keine Option darstellt, ist grüner Wasserstoff langfristig die einzig nachhaltige Lösung. Entsprechend riesig ist der Bedarf an grünem Wasserstoff. RWE will mit dem entstehenden Wasserstoffmarkt wachsen – insbesondere über integrierte Kundenlösungen, mit denen wir Industrieunternehmen in unseren Märkten mit grüner Energie versorgen. Dafür haben wir alle Möglichkeiten unter einem Dach – von der Erzeugung von Erneuerbarem Strom und dem Know-how zum Betrieb von Elektrolyse-Anlagen über Gasspeicherkapazitäten bis zur Fähigkeit, den grünen Wasserstoff bedarfsgerecht zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen

Verfasst in: Allgemein, News

Let’s Go Beyond Zero – Toyotas Vision einer besseren Zukunft für alle

Das Anwendungsgebiet der Brennstoffzelle – sie wandelt Wasserstoff und Sauerstoff in elektrischen Strom und Wasser um – geht jedoch weit über den PKW-Bereich hinaus. Sie wird nicht nur bei Langstreckenfahrzeugen wie Lkws unterschiedlicher Größenklassen eine wichtige Rolle spielen, sondern auch bei Bussen oder Gabelstaplern sowie in der Schifffahrt, dem Schienen- und Luftverkehr.

Weiterlesen

Verfasst in: Allgemein, News

Kurzinterview: Versorgungslücke von 10 Millionen Tonnen Wasserstoff jährlich

Kurzinterview: Versorgungslücke von 10 Millionen Tonnen Wasserstoff jährlich

Christian Grapatin, Director, Customer Strategy | Power, Utilities & Renewables, Monitor Deloitte

Erneuerbare Energien, Elektrifizierung und Energieeffizienzmaßnahmen leisten wichtige Beiträge zu Dekarbonisierung und zur Energieautarkie. Doch der Ausbau der erneuerbaren Energien und der Stromnetze läuft schleppend, bei der Elektrifizierung gibt es technische und wirtschaftliche Beschränkungen.

Weiterlesen

Verfasst in: Allgemein, News

Groß denken und die Fesseln für den Wasserstoffhochlauf lösen!

Dr. Timm Kehler, Vorstand Zukunft Gas

Dr. Timm Kehler, Vorstand Zukunft Gas

Grüne Gase wie Wasserstoff gelten, neben erneuerbarem Strom, als zentrales Element der deutschen Energiewende. Bundesregierung und Europäische Union haben das lange erkannt und fördern staatliche Projekte in Milliardenhöhe wie im Rahmen des Important Project of Common European Interest (IPCEI Wasserstoff). Dennoch lässt eine Wasserstoffwirtschaft in großem Stil weiter auf sich warten. Der erste Schritt, um den Energieträger Wasserstoff zukünftig breit nutzen zu können, ist der Aufbau einer Infrastruktur, sowohl hier als auch in den zukünftigen Exportländern.

Weiterlesen

Verfasst in: Allgemein, News