Die Zeit des Wandels ist jetzt

Die Zeit des Wandels ist jetzt

Andreas Schierenbeck, Mitgründer und Vorstandsmitglied, HH2E AG

Schon seit einigen Jahren ist vielen von uns klar, dass der Energiesektor und andere Branchen dekarbonisiert werden müssen. Wir haben uns bereits in diese Richtung bewegt, allerdings in einem langsamen Tempo und eher evolutionär als mit einem Gefühl der Dringlichkeit. Mit dem Krieg in der Ukraine und dem Problem der Kohlenstoffemissionen sind die fossilen Brennstoffe plötzlich knapp und die Preise sehr hoch, was die von ihnen abhängigen Industrien in eine sehr schwierige Lage bringt. Die Notwendigkeit eines Wandels ist zu einer Dringlichkeit geworden.

Deutschland verfügt über einen der größten und innovativsten Industrie- und Fertigungssektoren der Welt. Chemie-, Glas- und Keramik-, Zellstoff- und Papier-, Stahl-, Automobil- und Luftfahrtunternehmen sind die treibende Kraft der deutschen Wirtschaft und wichtige Motoren für Wachstum und Beschäftigung. Die führenden Vertreter dieser Industriezweige haben erkannt, dass grüner Wasserstoff der beste Weg ist, um die Energieversorgungssicherheit zu gewährleisten, und der wirtschaftlichste Weg, um Erdgas zu ersetzen.

Heute stellt sich nicht mehr die Frage, ob grüner Wasserstoff die richtige Lösung ist, sondern wie schnell wir ein zu 100 % erneuerbares Energiesystem erreichen können, das auf erneuerbarem Strom und grünem Wasserstoff basiert.

Einen Beitrag zum Aufbau eines neuen Energiesektors zu leisten, ist eine große Leidenschaft und die Chance meines Lebens. Das ist es, was mich dazu gebracht hat, große Unternehmen zu verlassen. Ich wollte mich voll und ganz der Gründung eines neuen Unternehmens widmen, das bald grünen Wasserstoff in Deutschland in großem Maßstab produzieren und bis 2030 eine Kapazität von 4 GW erreichen wird.