Schlagwort: krankheit

Können 30-40 % der Arbeitsunfähigkeitszeiten in Deutschland vermieden werden?

Würfel , Alexander AbbVieSchätzungen zufolge leidet jeder dritte Arbeitnehmer an einer chronischen Erkrankung — und viele verschweigen diesen Zustand aus Angst vor negativen Konsequenzen. Alexander Würfel, Geschäftsführer des Bio-Pharma-Unternehmens AbbVie, fordert einen Paradigmenwechsel innerhalb unserer Gesellschaft.

Würde verantwortungsvoller mit dem Thema der chronischen Erkrankungen umgegangen, könnte einerseits die Lebensqualität für Arbeitnehmer erhöht werden und andererseits erstaunliche 30–40 % der entstehenden Arbeitsunfähigkeitszeiten durch interne Maßnahmen der Unternehmen vermieden werden.

 Lesen Sie hier den Beitrag „Jeder dritte Arbeitnehmer ist chronisch krank — Umdenken erforderlich“ von Alexander Würfel (AbbVie Deutschland) aus dem Newsletter Standpunkte Health 2014.

Continue reading

Filed under: News zur VeranstaltungTagged with: , , , , , , ,

Kann die Gesundheitsreform die strukturellen Finanzprobleme der GKV und Krankenhäuser lösen?

Wasem Jürgen Prof_Dr UniDuisburg EssenDer renommierte Gesundheitsökonom und Regierungsberater Prof. Dr. Jürgen Wasem von der Universität Duisburg-Essen gibt in seinem Beitrag zum Newsletter „Standpunkte Health 2014“ eine Einschätzung ab, welche Auswirkungen die Reformen im Gesundheitswesen auf aktuelle Herausforderungen wie den Risikostrukturausgleich der Krankenkassen sowie eine Verbesserung der ambulanten und stationären Gesundheitsversorgung haben können.

Prof. Dr. Jürgen Wasem wird dieses Jahr zum ersten Mal die 19. Handelsblatt Jahrestagung Health 2014 (28. & 29. Oktober) in Berlin moderieren.

Lesen Sie hier “Gesundheitsmarkt zwischen den Reformen” von Prof. Dr. Jürgen Wasem.

Continue reading

Filed under: News zur VeranstaltungTagged with: , , , , , , , , , , ,