Ausführliche Zusammenfassung der Jahrestagung – jetzt downloaden!

Wollen auch Sie aus der Sicht von Dr. Wolfgang Eder (CEO der voestalpine und Chairman der World Steel Association 2014/2015) wissen, welcher Bedeutung regionalem Handeln zukommt oder was die Politik für die Förderung von Innovation tun kann? Oder interessieren Sie sich für die Lage auf dem Lateinamerikanischen Stahlmarkt oder die Zukunft der europäischen Stahlindustrie?

Weiterlesen

Verfasst in: News zur Veranstaltung

„Die Politik muss den Emissionshandel im Stahlmarkt neu justieren” – Interview mit Hans Jürgen Kerkhoff

Kerkhoff, Hans Jürgen Wirtschaftsvereinigung Stahl Auch wenn 2014  die Erwartungen für die deutsche Stahlindustrie erfüllt habe, bleibe die Situation der Unternehmen laut Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident und Hauptgeschäftsführer der Wirtschaftsvereinigung Stahl, weiterhin schwierig. Kerkhoff plädiert dafür, dass sich die Bundesregierung für eine Neujustierung im Emissionshandel einsetzt, damit die Wettbewerbsfähigkeit der Stahlindustrie gewährleistet werden kann. Ausdrücklich spricht er sich in unserem Interview gegen die geplante Einführung der „Marktstabilisierungsreserve“ aus.

Weiterlesen

Verfasst in: News zur VeranstaltungTags: , , ,

Neue Sprecherzusagen

Es gibt neue Sprecherzusagen! Erleben Sie die Vorträge:

Stahl im Werkstoff-Wettbewerb: Ist Stahl noch der Platzhirsch?
Dr. Thomas Behr, Leiter Tribologie und
Dr. Karl-Heinz Füller, Leiter Hybridmaterialien/Formgebung, Daimler AG

und

Erdgas im Fokus
Oliver Hill, Direktor Gasverkauf Deutschland,
VNG – Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft

Verfasst in: News zur Veranstaltung

Diese Firmen haben bereits zugesagt

Wir freuen uns auf neue Impulse, interessante Perspektiven und spannende Diskussionen mit folgenden Unternehmen:

ArcelorMittal Bremen GmbH + Rhenus SE & Co. KG + Essar Steel GmbH  + KfW IPEX-Bank GmbH + Klöckner & Co. SE + Buderus Edelstahl GmbH + LKAB Schwedenerz GmbH + OeNB Österreichische Nationalbank + Wirtschaftsvereinigung Stahl + Magnesita Refractories GmbH + Lhoist Western Europe + Deutscher Bundestag + Siemens AG + Kirchhoff Automotive GmbH & Co. KG + PwC Strategy& (Germany) GmbH + Kamax-Werke Rudolf Kellermann GmbH & Co. KG + Rheinkalk GmbH + Schmiedewerke Gröditz GmbH + VOESTALPINE Automotive GmbH + TWE Bahnbetriebs GmbH + Ed. Züblin AG + Lassen Stahl GmbH & Co. KG + Fels-Werke GmbH + Linde AG Linde Gas Headquarters + Rhenus Scharrer GmbH   + RHI AG + Befesa Steel Services GmbH + EJOT GmbH & Co. KG + C. D. Wälzholz KG Hauptverwaltung + Arcelor Research + BEB Stahlbearbeitung KG  + Teutoburger Wald Eisenbahn GmbH + J.M. Voith GmbH & Co. Beteiligungen KG + Tata Steel Europe Ltd. + Bilstein Service GmbH + TOKAI ERFTCARBON GmbH + Haselhorst Associates GmbH Unternehmensberatung + Commerzbank AG + Arvedi Deutschland GmbH  + Daimler AG + Vallourec Deutschland GmbH + SeRohCon GmbH + ABB Automation Products GmbH + ABB AG + Quintiq GmbH + Schmolz + Bickenbach Distributions GmbH + Z&J Technologies GmbH + Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW + PSI Metals GmbH + ThyssenKrupp Rasselstein GmbH + ThyssenKrupp Steel Europe AG
+ voestalpine Edelstahl Deutschland GmbH

Verfasst in: News zur Veranstaltung

FAKTEN, STRATEGIEN & STELLUNGNAHMEN u.a. von:

ReferentReferentReferentReferent

Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen
Dr. Wolfgang Eder, CEO, voestalpine, Chairman, World Steel Association
Andreas J. Goss, CEO, ThyssenKrupp Steel Europe
Bärbel Höhn, MdB, Mitglied im Landesvorstand der Grünen in NRW, Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

ReferentReferentReferentReferent

Hans Jürgen Kerkhoff, Präsident, Wirtschaftsvereinigung Stahl
Dr. Karl-Ulrich Köhler, CEO, Tata Steel Europe
Gregory Ludkovsky, Vice President, Head of Research and Development, ArcelorMittal Group
Gisbert Rühl, Vorsitzender des Vorstands, Klöckner & Co

Verfasst in: News zur Veranstaltung

Das Tagungsprogramm steht nun fest

Besuchen Sie die wegweisende strategische Konferenz und diskutieren Sie mit dem Who is Who der Stahlbranche:

– Wie entwickeln sich die Märkte in Nord- und Südamerika?
– Wie reagieren Kunden auf die Abwanderung europäischer Stahlproduzenten?
– Hat der CO2-Zertifikatehandel noch eine Zukunft?
– Wie wirkt sich Industrie 2.0 auf die Stahlindustrie aus?
– Welchen Herausforderungen muss sich die Stahldistribution stellen?

Downloaden Sie hier die Programmbroschüre.

 

Verfasst in: News zur Veranstaltung

Neue Sprecherzusagen

Das Programm der Stahlmarkt 2015 füllt sich:

Andreas Goss II

 

Wir konnten Andreas J. Goss, CEO, ThyssenKrupp Steel Europe als prominenten Redner gewinnen.

 

 

Ausserdem freuen wir uns auf folgende Diskussionsteilnehmer:

  • Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Bärbel Höhn, MdB, Mitglied im Landesvorstand der Grünen in NRW, Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
  • Dr. Felix Chr. Matthes, Koordinator für Energie- und Klimapolitik, Öko-Institut

 Stahl Website

Verfasst in: News zur Veranstaltung