Risikomanagement im Energieeinkauf

Je unsicherer und schwerer kalkulierbar das Branchenumfeld und die Rohstoffmärkte sind, desto wichtiger ist das Risikomanagement im eigenen Hause. Da Energiekosten in der Stahlbranche einen erheblichen Anteil an den Gesamtkosten ausmachen, liegt ein wichtiger Hebel für das eigene Risikomanagement im Energieeinkauf. Sehen Sie hier das Video unseres Partners VNG – Verbundnetz Gas AG

Verfasst in: News zur Veranstaltung

Heute den Werkstoffhandel von morgen gestalten

Metall

Heute den Werkstoffhandel von morgen gestalten

Eine der größten Herausforderungen im Bereich der Materials Services, also dem Handel mit Werk- und Rohstoffen und der Erbringung damit verbundener Anarbeitungs- und Supply-Chain-Services, ist die sukzessive Digitalisierung. Dabei gilt es, regelmäßig die aktuellen Entwicklungen zu verfolgen und die eigenen Produkte konsequent weiterzuentwickeln. Dies betrifft nicht nur die Bereiche, die bisher in den Unternehmen verfolgt werden, sondern schließt auch die Schaffung neuer Geschäftsmodelle und -kanäle mit ein. Dafür sollte man den transformativen Prozess als Chance entlang der gesamten Wertschöpfungskette sehen.

Weiterlesen

Verfasst in: Allgemein, BlogTags: , , ,

Das Programm steht!

stahlmarkt

Wir freuen uns, dass das Programm der Stahlmarkt 2017 ab sofort zum Download zur Verfügung steht. Profitieren Sie von einem geballten spannenden Programm rund um das diesjährige Motto „Konsolidierung – Handelspolitik – Emissionshandel – Innovationen“.

Zum Download Weiterlesen

Verfasst in: Allgemein

Jetzt den Konferenzbericht der 20. Handelsblatt Jahrestagung „Stahlmarkt 2016“ herunterladen!

bericht stahlmarkt

Über 100 Experten diskutierten im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung die Auswirkungen der Klimakonferenz sowie die Themen Digitalisierung, Innovation, Regulierung und die Zukunft der Stahlindustrie im Allgemeinen. Dabei kamen sowohl Vertreter aus Stahlproduktion, -handel und -verwertung zu Wort.

Die Thesen und Meinungen der Referenten inkl. der Zusammenfassungen der Diskussionsrunden können Sie in unserem exklusiven Konferenzbericht nachlesen.

Weiterlesen

Verfasst in: News zur Veranstaltung

NRW-Stahlgipfel: Verschärfung des EU-Emissionshandels ist existenzgefährdend

Stahlgipfel

Zum ersten NRW-Stahlgipfel trafen sich in Düsseldorf am 21. September 2015 auf Einladung des NRW-Wirtschaftsministers Garrelt Duin rund 60 Vertreter der Stahlbranche, der IG Metall und der Landespolitik. Anlass für dieses Treffen war die von der EU-Kommission geplante Verschärfung des CO2-Handels.

Weiterlesen

Verfasst in: AllgemeinTags: , , ,

Ausführliche Zusammenfassung der Jahrestagung – jetzt downloaden!

Wollen auch Sie aus der Sicht von Dr. Wolfgang Eder (CEO der voestalpine und Chairman der World Steel Association 2014/2015) wissen, welcher Bedeutung regionalem Handeln zukommt oder was die Politik für die Förderung von Innovation tun kann? Oder interessieren Sie sich für die Lage auf dem Lateinamerikanischen Stahlmarkt oder die Zukunft der europäischen Stahlindustrie?

Weiterlesen

Verfasst in: News zur Veranstaltung