Hält die Zukunft eine neue Krise für die Stahlbranche bereit?

Stahlproduktion

Handelskrieg, Strafzölle und Überkapazitäten – die Entwicklungen in der gebeutelten Stahlbranche stehen nicht still. Trotz der wieder angestiegenen Stahlpreise scheint eine erneute Krise in Sicht.

Handelsblatt-Redakteur Kevin Knitterscheidt berichtet von der weltgrößten Stahlkonferenz in Tokio über CO2-Ausstoß bei der Produktion, Überkapazitäten, Strafzölle und weitere Themen, die die Stahlbranche beschäftigen.

Video ansehen
Verfasst in: Allgemein, Blog