Sven Becker, Trianel, zu Erneuerbaren Energien

„Der Zubau von Solar, Wind und Wasserkraft geschehe völlig unkontrolliert“ sagte Sven Becker, Sprecher der Geschäftsführung des Stadtwerke-Bündnisses Trianel, der Wirtschaftswoche. Aus seiner Sicht ist ein Masterplan nötig, der gesicherte Rahmenbedingungen schafft. Becker fordert ein langsameres Vorgehen und bezieht sich auch auf Speicher und ausgebaute Netze.

Sven Becker, Trianel, spricht am Mittwoch, 25. April 2012 auf der Stadtwerke-Jahrestagung zum Thema „Stadtwerke – Mit neuen Geschäftsmodellen Gewinner der Energiewende?“ Fordern Sie hier die Konferenz-Broschüre an

Zum Artikel auf reuters.de

Tags: , , ,