Kategorie: Pressemitteilungen

Energie braucht IT

Kundenbindung und Kundennähe wird für Energieversorger immer wichtiger. Um Kundenzufriedenheit zu gewährleisten, brauchen EVUs auch Partner für das Kundenmanagement, Abrechnungslösungen, IT- und Infrastrukturlösungen sowie Logistik- und Kommunikationsdienstleistungen entlang der Wertschöpfungskette der Versorgungswirtschaft.

Weiterlesen

Verfasst in: PressemitteilungenTags:

Erdgas – Wichtig für Klimaschutzziele der EU

Wingas verkaufte 2012 insgesamt 371 Milliarden Kilowattstunden Erdgas (2011: 305). Der Absatz in Deutschland stieg dabei um zehn Prozent auf 185 Milliarden Kilowattstunden. Den eingeschlagenen Wachstumskurs will das führende deutsche Gashandelsunternehmen auch 2013 beibehalten werden. Das schließt den Ausbau der europaweiten Aktivitäten ein. Diese Wachstumsstrategie trägt der steigenden Bedeutung von Erdgas in Europa Rechnung. Denn gerade mit Blick auf die Klimaziele der EU kommt dem Gas als umweltfreundlichstem Energieträger unter den fossilen Brennstoffen eine wichtige Rolle zu: „Wenn wir es ernst meinen mit unserem Ziel des bezahlbaren Klimaschutzes, dann muss Erdgas seine Vorzüge als klimafreundlicher flexibler Energieträger nicht nur bei der Stromerzeugung, sondern auch im Wärmemarkt und im Transportsektor ausspielen können. Hier gibt es erheblichen Nachholbedarf“, erläutert Dr. Gerhard König, Sprecher der Wingas- Geschäftsführung. Das Unternehmen ist ebenfalls als Aussteller auf der Stadtwerke-Expo vertreten.

Weiterlesen

Verfasst in: PressemitteilungenTags: , ,

Ökogas kommt

„Noch nie war der Energiemarkt so spannend wie heute“, stellt Klimainvest-Geschäftsführer Jobst Jenckel fest. „Interessant ist auch, dass der Markt mit Ökogas zunehmend boomt.  Zu diesem Ergebnis kommt auch die aktuelle Trendresearch-Studie „Der Markt für Ökostrom und Ökogas bis 2015.  Das Fazit: Der Markt für Ökotarife wächst. Sowohl der „Klassiker“ Ökostrom als auch der „Neuling“ Ökogas, also klimaneutrales Erdgas, bieten Energieversorgern gute Chancen, das Image des Unternehmens zu verbessern, Kunden stärker zu binden und den Umsatz zu steigern.

Weiterlesen

Verfasst in: Pressemitteilungen, stadtwerke-TagungTags: ,

Stadtwerke 3.0: Energiewende meistern, Investitionen stemmen, Kundennähe erreichen

Berlin/Düsseldorf, April 2013. Mit der Energiewende werden in Deutschland, Österreich und der Schweiz Investitionen von voraussichtlich 300 Milliarden Euro bis zum Jahr 2020 notwendig. Stadtwerke und regionale Energieversorgungsunternehmen (EVU) wollen die Energiewende aktiv gestalten und mehr als ein Viertel der Investitionen stemmen. Dazu müssen allerdings verlässliche politische und regulatorische Rahmenbedingungen geschaffen werden.Weiterlesen

Verfasst in: Pressemitteilungen, stadtwerke-Tagung

Stadtwerke-Award 2013: Energiewende gekonnt umsetzen

Energie & Management, Euroforum und Trianel loben zum vierten Mal den Stadtwerke-Award aus

Aachen/Düsseldorf, 12. Februar 2013. Die Umsetzung der Energiewende stellt Stadtwerke vor große Herausforderungen, aber viele Versorger sorgen vor: Laut einer Umfrage wollen Entscheider von Stadtwerken und regionalen Energieversorgungsunternehmen im Rahmen der Energiewende bis zum Jahr 2020 rund 30 Milliarden Euro in den Aus- und Umbau der Stromnetze und rund 16 Milliarden in erneuerbare Energien investieren. (Quelle: Statista). Weiterlesen

Verfasst in: Award-News, Pressemitteilungen, stadtwerke-Tagung

Energiewende hat für Stadtwerke bereits begonnen

Ergebnisse der 16. Euroforum-Jahrestagung „Stadtwerke 2012“
(24. bis 26. April 2012, Berlin)

Referenten der Stadtwerke Tagung 2012Berlin, April 2012. Trotz verbesserungswürdiger Rahmenbedingungen für die Energiewende setzen Stadtwerke und regionale Energieversorger die Energiewende bereits erfolgreich um. Auf der 16. Euroforum-Jahrestagung „Stadtwerke 2012“ diskutierten rund 700 Entscheider aus der Stadtwerke-Community über die Folgen des Zubaus der erneuerbaren Energien für ihre Geschäftsmodelle, den Ausbau konventioneller Kraftwerke sowie für die Verteilernetze und erläuterten Chancen und Risiken.

Weiterlesen

Verfasst in: Pressemitteilungen, stadtwerke-Tagung

Euroforum Deutschland stellt erste Veranstaltungen klimaneutral

  • CO2-Kompensation durch Ökostrom für die Türkei und Biomasse für Brasilien
  • Starke Klimapartnerschaft mit KlimaINVEST und First Climate
  • Klimaneutralität im Veranstaltungsgeschäft – jeder Mitarbeiter leistet seinen Beitrag
  • Aktueller CR-Report des Mutterkonzerns Informa

Düsseldorf, April 2012. Während der dreitätigen Euroforum-Jahrestagung „Stadtwerke 2012“ (24. bis 26. April 2012, Berlin) und ihrer drei Verbundtagungen fallen durch die An- und Abreise der rund 650 Teilnehmer sowie durch den Energieverbrauch bei den Vorbereitungen und vor Ort 359 Tonnen CO2 an. Weiterlesen

Verfasst in: Pressemitteilungen

Die Gewinner des Stadtwerke-Award 2012

  • Allgäuer Überlandwerk, Stadtwerke Heidelberg und Osterholzer Stadtwerke sind die innovativsten Stadtwerke 2012.
  • Sonderpreis für MVV Energie AG

Berlin/Aachen/Düsseldorf, April 2012. Die Allgäuer Überlandwerk GmbH (AÜW) aus Kempten im Allgäu ist der Sieger des diesjährigen Stadtwerke-Award 2012. Die beiden miteinander kombinierbaren Beteiligungskonzepte der AÜW über Genossenschaften und Finanzierungsmodelle in Form von Inhaberschuldverschreibungen und Sparbriefen überzeugt durch die konkrete Einbindung der Kunden an regenerativen Stromerzeugungsanlagen in der Region. Der Freiflächen-Solarpark „Ursularied“ ist das erste Projekt, das AÜW so gemeinsam mit den Bürgern realisiert hat. „AÜW gelingt es, die Allgäuer Bürger zu Partnern und Teilhabern der Energiewende zu machen und schafft so eine gesellschaftliche Akzeptanz, die vorbildlich ist“, betonte Sven Becker, Sprecher der Geschäftsführung der Trianel GmbH, während der Verleihung auf der Euroforum-Jahrestagung „Stadtwerke 2012“ am 24. April 2012 in Berlin. Die Jury des Stadtwerke-Award lobte besonders die „Ausbaufähigkeit der Aktivitäten von AÜW mit Blick auf Kooperationen mit Umweltverbänden oder anderen Organisationen“.

Weiterlesen

Verfasst in: Award-News, Pressemitteilungen, stadtwerke-TagungTags:

Stadtwerke-Expo 2012 – Trends für die Energieversorgung von morgen

16. Euroforum-Jahrestagung „Stadtwerke 2012“ und „Stadtwerke-Expo“
24. bis 26. April 2012, Hotel InterContinental, Berlin

Berlin/Düsseldorf, April 2012. Rund 60 Unternehmen präsentieren sich vom 24. bis 26. April 2012 auf der Stadtwerke-Expo 2012 in Berlin. Die etablierte Fachausstellung zur Euroforum-Jahrestagung „Stadtwerke“ verbindet in diesem Jahr erstmals die parallel stattfindenden Verbundtagungen für die Wasser- und Abwasserwirtschaft, den ÖPNV sowie die Abfallwirtschaft und bietet den Teilnehmer aller Tagungen einen umfassenden Einblick in die aktuellen Trends in der kommunalen und regionalen Versorgung.

Weiterlesen

Verfasst in: Aussteller-News, Pressemitteilungen, stadtwerke-TagungTags: , ,

Recycling hat Vorrang vor Verbrennung

Euroforum-Jahrestagung „Abfallwirtschaft 2012“
24. und 25. April 2012, Hotel InterContinental, Berlin

Berlin/Düsseldorf, März 2012. Gut zwei Jahre ist über die Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG) im Bundestag, Bundesrat und im Vermittlungsausschuss verhandelt worden. Am 1. Juni 2012 tritt das neue Gesetz in Kraft, mit dem die EU-Abfallrichtlinie in deutsches Recht umgesetzt und das bestehende Abfallrecht modernisiert werden soll. Durch die fünfstufige Abfallhierarchie soll die Wiederverwertungsquote weiter gesteigert und Recycling der Verbrennung vorgezogen werden. Ab 2015 soll dazu flächendeckend die Wertstoff-Tonne eingeführt werden, um noch mehr Rohstoffe aus Abfällen zurückzugewinnen.

Weiterlesen

Verfasst in: PressemitteilungenTags: , ,