Kategorie: Blog

Kreativ gedacht und gehandelt

INDat Report 05_2021

Düsseldorf. Die für die über 350 Teilnehmer rein digitale 17. Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung vom 22. bis 25.06.2021 bot wieder ein sehr umfangreiches Programm aus Analysen, Praxisberichten, Interviews und Diskussionen in einem zumeist 15-Minuten-Takt der Referenten. Nach dem Focus Day u. a. zu Distressed M&M und dem StaRUG sowie der Session »Young Leaders in Restructuring« ging es am ersten Kongresstag am 23.06.2021 um »Kreative Lösungen für den Standort Deutschland«. Im Düsseldorfer Studio sorgte das Moderatorenduo für einen lebhaften Austausch mit Experten live vor Ort oder zugeschaltet. Roter Faden der Tagung war eine filmische Deutschlandreise zu Menschen mit kreativen Lösungen nach Düsseldorf, Wuppertal, Hannover und Dresden.

Weiterlesen

Verfasst in: Allgemein, Blog, News zur Veranstaltung

Interview mit Dr. Malte Köster, Partner, WILLMERKÖSTER Rechtsanwälte Insolvenzverwalter

Dr. Malte Köster beantwortet im Videointerview, was wir im Rahmen der Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung aufgenommen haben, folgende Fragen:

  • Die Pandemie hat viele Umbrüche in Wirtschaft und Industrie beschleunigt. Erwarten Sie vor diesem Hintergrund eine Zunahme der Insolvenzen und wenn ja, in welchen Tempo?
  • Hat sich die Restrukturierungsarbeit verändert? Wir haben den Eindruck, dass sich der Zeitdruck speziell in Insolvenzverfahren deutlich erhöht hat…
  • Stichwort Digitalisierung – welche Rolle spielen digitale Tools bei der Sanierung im Insolvenzverfahren?
Verfasst in: Blog, Interviews-2021, News zur Veranstaltung

Interview mit Dr. Jan Tibor Lelley, Partner BUSE Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbB

Dr. Jan Tibor Lelley hatte im Rahmen der Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung Antworten auf folgende Fragen:

  • Was bedeutet das Aufeinandertreffen von Strukturtransformation und Pandemie für Berater und Unternehmen?
  • Was wird sich für die Refinanzierung von Krisenunternehmen in der Zukunft verändern?
  • Welche Rolle wird StaRug in diesem Kontext spielen
Verfasst in: Blog, Interviews-2021, News zur Veranstaltung

Interview mit Dr. Daniel C. Heine, Managing Director, Patrimonium Asset Management AG

Dr. Daniel C. Heine beantwortet im Videointerview, was wir im Rahmen der Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung aufgenommen haben, folgende Fragen:

  • Bisher ist die große Insolvenz- und -Restrukturierungswelle ausgeblieben. Wann erwarten Sie, dass die große Restrukturierungswelle und Insolvenzwelle einsetzt?
  • Welche Rolle können Debt Funds / alternative Finanzierer in dieser Phase spielen?
  • Glauben Sie, dass der neuen Restrukturierungsrahmen „Starug“ Ihnen dabei helfen wird?
Verfasst in: Blog, Interviews-2021, News zur Veranstaltung

Interview mit Dr. Burkard Göpfert LL.M., Rechtsanwalt und Partner, KLIEMT.Arbeitsrecht

Dr. Burkard Göpfert hatte im Rahmen der Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung Antworten auf folgende Fragen:

  • Warum sollte man freiwillig einen Tarifvertrag eingehen?
  • Beobachten Sie das vermehrte Ausscheiden von Unternehmen aus Flächentarifverträgen mit Sorge?
  • Was ist der Unterschied zu üblichen Standort- und Beschäftigungssicherungen?
  • Was ist der ‚Dreiklang‘ einer Zukunftsvereinbarung?
Verfasst in: Blog, Interviews-2021, News zur Veranstaltung

Interview mit Andreas Warner, Value Creation & Restructuring Leader Germany Deloitte

Andreas Warner beantwortet im Videointerview, was wir im Rahmen der Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung aufgenommen haben, folgende Fragen:

  • Was bedeutet das Aufeinandertreffen von Strukturtransformation und Pandemie für Berater und Unternehmen?
  • Was wird sich für die Refinanzierung von Krisenunternehmen in der Zukunft verändern?
  • Welche Rolle wird StaRug in diesem Kontext spielen?
Verfasst in: Allgemein, Blog, Interviews-2021, News zur Veranstaltung

Eine neue Agenda für die Zeit nach der Pandemie?

Falco Weidemeyer, Head of EY Parthenon EMEIA und Head of Turnaround & Restructuring EMEIA.

Die Corona‐Pandemie hat einen Handlungsbedarf erzeugt, der durch ein Ende der akuten Krise nicht beseitigt sein wird:

  • Finanzielle und operative Performanceprobleme
  • Erhöhter Druck auf bekannte Mittelfristthemen (Digitalisierung, Agilität, etc.)
  • Etwaige Anpassungen der strategischen Basis

Weiterlesen

Verfasst in: Allgemein, Blog, News zur Veranstaltung

Das „Sorgenkind“ verstehen – und entschlossen handeln: Warum CEOs jetzt über schwache Geschäftsbereiche entscheiden sollten

Max Scholz, Partner im Bereich Strategy and Transactions, EY-Parthenon

Die COVID-19-Pandemie hat den globalen Wandel rasant beschleunigt: Homeoffice, unterbrochene Lieferketten und sich ständig ändernde Kundenanforderungen weisen den Weg in eine zunehmend ungewisse Zukunft. Angetrieben von Digitalisierung, geopolitischen Veränderungen, volatilen Märkten sowie Energie-und Umweltthemen muss sich die Wirtschaft auch künftig auf immer neue Änderungen einstellen.

Weiterlesen

Verfasst in: Allgemein, Blog, News zur Veranstaltung

Beständiger Erfolg in unbeständigen Zeiten – Wie Unternehmen Veränderung in Vorsprung umwandeln

Milan Knarse, Partner im Bereich Strategy and Transactions und Head of Reshaping Results GSA, EY‐Parthenon

Marc‐André Sanden, Director im Bereich Strategy and Transactions,  EY‐Parthenon

Lockdown, verändertes Kundenverhalten, neue Office‐Strukturen: Die Corona‐Krise hat weltweit Sektoren zerrüttet und Unternehmen zur Umstrukturierung gezwungen. Der Druck, das Geschäftsmodell anzupassen, ist gerade in volatilen Zeiten enorm – allerdings ist nicht nur COVID‐19 der Grund dafür. Die Pandemie ist vielmehr eine Art Brennglas, das die Wichtigkeit von agilen Veränderungen hervorhebt und beschleunigt.

Weiterlesen

Verfasst in: Allgemein, Blog, News zur Veranstaltung