Kategorie: Blog

Wer finanziert Restrukturierungen nach der Pandemie?

ADVERTORIAL

von Knud Dippel und Dr. Daniel Heine

Die Folgen der Covid-19 Pandemie sind von historischem Ausmaß und haben zum größten realwirtschaftlichen Einbruch seit dem zweiten Weltkrieg geführt. Den betriebs- und volkswirtschaftlichen Regeln folgend, hätte sie daher zu einer verheerenden Wirtschaftskrise mit einer Vielzahl von Unternehmens insolvenzen führen müssen. Doch still ruht der See – wie kann das sein?

Weiterlesen

Verfasst in: Allgemein, Blog, News zur Veranstaltung

Schlüsselfaktoren bei Bieterverfahren und Unternehmensbewertungen im Distressed M&A

von Lucie Gabor und Dr. Ralf A. Pampel

Strukturell unterscheiden sich die Phasen eines Bieterverfahrens zum Verkauf eines gesunden Unternehmens kaum von dem eines Unternehmens in der Krise („Distressed“). Allerdings erfordern die besondere Dynamik und die geänderten Entscheidungsabläufe und Zuständigkeiten ein vollkommenes Umdenken, wenn es darum geht, die einzelnen Prozessphasen in Abhängigkeit von der erreichten Kriseneskalationsstufe auszugestalten und zu takten.

Weiterlesen

Verfasst in: Allgemein, Blog, News zur Veranstaltung

Distressed Turnaround: …wie bringe ich mein Investment erfolgreich durch die Corona Zeit?

ADVERTORIAL

Praxisfall: Die Nayak Gruppe, größter unabhängiger Service Anbieter in Europa für Line Maintenance in der Luftfahrt, baut Umsatz und Marktanteile trotz Corona massiv aus

von Dr. Boris C. Liffers & Wolfgang Schepp

Die Nayak Gruppe wurde 2017 vom Family Office SFO aus der Insolvenz übernommen. Der Fokus der SFO lag hierbei auf der nachhaltigen Entwicklung und zukunftsfähigen Ausrichtung des erworbenen Unternehmens. Im Jahr 2018 wurde die Nayak Gruppe mit der ehemaligen AirBerlin Technik (auch insolvent) in Deutschland verschmolzen. Das Unternehmen beschäftigt in der Gruppe zurzeit rund 700 Mitarbeiter am Hauptsitz Düsseldorf sowie weiteren 50 Niederlassungen in Europa und blickt auf eine 40-jährige Firmengeschichte zurück.

Weiterlesen

Verfasst in: Blog, HB-Journal, News zur Veranstaltung

Immobilienpotenzial bei Restrukturierungen richtig nutzen

ADVERTORIAL

von Alexander Scherf

Auf zahlreiche deutsche Unternehmen rollt eine Restrukturierung zu. Die Pandemie hat den Erneuerungsdruck in vielen Branchen beschleunigt, entsprechend unvorbereitet und nachhaltig trifft es viele Firmen. So rutschte der Geschäftsklimaindex im Mittelstand auf den niedrigsten Stand seit 2009 (Creditreform, Frühjahr 2021). Derzeit verschleiert die ausgesetzte Insolvenzantragspflicht das Problem noch. In der Notlage gibt es für Unternehmen häufig ein vernachlässigtes Element: ihren Immobilienbestand. Wie dieses Potenzial in der Restrukturierung sinnvoll genutzt wird, zeigt der Fall der Kathrein SE, ehedem führender Hersteller von Antennen- und Satellitentechnik.Weiterlesen

Verfasst in: Blog, HB-Journal, News zur Veranstaltung

Die Restrukturierungswelle in Folge von COVID-19 steht noch bevor

Die Restrukturierungswelle in Folge von COVID-19 steht noch bevor

ADVERTORIAL

von Dr. Lutz Jäde

Umfangreiche Finanzierungshilfen in der Krise
Die COVID-19 Pandemie hat viele Industrie-Sektoren in Europa hart getroffen und 2020 zu einem Rückgang des Geschäfts um bis zu 30% gegenüber 2019 geführt. Trotz dieser massiven Umsatzeinbrüche und dem damit verbundenen Rückgang der Profitabilität konnten die Unternehmen in Europa im Schnitt ihre Cash-Reserven in 2020 aber um 37% steigern. Grund dafür war neben Staatshilfen vor allem die Verfügbarkeit von Krediten und Anleihen.

Weiterlesen

Verfasst in: Blog, HB-Journal, News zur Veranstaltung

Restrukturierung in Corona Zeiten

Restrukturierung in Corona Zeiten

ADVERTORIAL

von Andreas Warner

Ein Großteil unserer Wirtschaft befindet sich seit März 2020 – mit kurzen Unterbrechungen – im Ausnahmezustand. Drei lange Lock-downs haben Reserven in Bilanz und Liquidität aufgezehrt. Zahlreiche Unternehmen konnten nur durch die schnelle und konsequente Inanspruchnahme von staatlichen Überbrückungshilfen und -krediten sowie Kurzarbeitergeld und Förderprogrammen überleben. Dieser Weg war für viele Unternehmen schlicht alternativlos, aber wie geht es nun weiter?

Weiterlesen

Verfasst in: Blog, HB-Journal, News zur Veranstaltung

Aktuelle unternehmerische Herausforderungen

Aktuelle unternehmerische Herausforderungen

ADVERTORIAL

Im Laufe der Pandemie haben sich die Themen, die für Unternehmen ganz oben auf der Agenda stehen, verändert. Ging es anfangs hauptsächlich um liquiditätssichernde Maßnah-men, so wird derzeit eher mit Lieferengpässen jongliert. Mit Falko Fiedler und Meik Mewes hat die Handelsblatt Journal Redaktion darüber gesprochen, welche Bedeutung die Liquidi-tätssicherung noch hat und welche weiteren akuten Punkte auf der Agenda stehen.

Weiterlesen

Verfasst in: Blog, HB-Journal, News zur Veranstaltung

Finanzierung in kleinen Häppchen

Finanzierung in kleinen Häppchen

INDat Report 06_2021

Düsseldorf. Den zweiten Kongresstag am 24.06.2021 erklärte die digitale Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung zum Finanzierungstag, bei dem sich die Teilnehmer zuvor in einem virtuellen Foyer auf der Plattform »Wonder« bereits austauschen konnten. In kurzen Zeitslots von zehn bis 15 Minuten stellten Experten aus dem Finanzierungsbereich unter der Moderation von Andreas Warner (Deloitte, Restructuring Services) aktuelle Entwicklungen aus dem Finanzierungssektor vor bzw. konnten einzelne Aspekte und Fragestellungen kurz anreißen.

Weiterlesen

Verfasst in: Allgemein, Blog, News zur Veranstaltung

Kreativ gedacht und gehandelt

INDat Report 05_2021

Düsseldorf. Die für die über 350 Teilnehmer rein digitale 17. Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung vom 22. bis 25.06.2021 bot wieder ein sehr umfangreiches Programm aus Analysen, Praxisberichten, Interviews und Diskussionen in einem zumeist 15-Minuten-Takt der Referenten. Nach dem Focus Day u. a. zu Distressed M&M und dem StaRUG sowie der Session »Young Leaders in Restructuring« ging es am ersten Kongresstag am 23.06.2021 um »Kreative Lösungen für den Standort Deutschland«. Im Düsseldorfer Studio sorgte das Moderatorenduo für einen lebhaften Austausch mit Experten live vor Ort oder zugeschaltet. Roter Faden der Tagung war eine filmische Deutschlandreise zu Menschen mit kreativen Lösungen nach Düsseldorf, Wuppertal, Hannover und Dresden.

Weiterlesen

Verfasst in: Allgemein, Blog, News zur Veranstaltung