Drohender Abschwung, Branchen im Umbruch – Zeit für mutige Restrukturierung.

kontrovers – kompetent – konsequent

Mehr als
350+ Teilnehmer

Mehr als
50+ Referenten

3 exklusive
Abendveranstaltungen

Mehr als
30+ Partner

Keynotes:

Stefan Ermisch

Stefan Ermisch

Referent 2019

CEO der künftigen
Hamburg Commercial Bank

    Prof. Dr. Isabel Schnabel

    Prof. Dr. Isabel Schnabel

    Referentin 2019

    Universität Bonn und Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung („Wirtschaftsweise“)

      Florian Schuhbauer

      Florian Schuhbauer

      Referent 2019

      Gründungspartner
      Active Ownership Capital S.à r.l. (AOC)

        Nils Seebach

        Nils Seebach

        Referent 2019

        Mitglied des Aufsichtsrats der PHOENIX Pharma SE
        Gründer und CEO der Wald & Wiese Holding
        Gründer und CFO der Etribes Connect GmbH

          3 Tage Zeit für Fachwissen

          8. und 9. Mai 2019 JAHRESTAGUNG

          • Deutschlands Wirtschaft und Banken unter Druck
          • Aktivistische Shareholder – Auswirkungen auf die Restrukturierungsbranche
          • Der Blick nach Innen: Restrukturierung der Restrukturierung?
          • Das Ding mit den Plattformen: Beispiel Handel
          • Mission Possible? Digitalisierung als Herausforderung und Treiber in Restrukturierung und Insolvenzverwaltung
          • Operative Sanierung in der Krise – Werkzeuge und Fähigkeiten für eine mutige Restrukturierung

          7. Mai 2019, Dienstag, 7. Mai 2019, 10.00 – 17.45 Uhr FOCUS DAY
          Der präventive Restrukturierungsrahmen als Game Changer der Branche?

          7. Mai 2019, 15.00 – 18.30 Uhr  YOUNG LEADERS DAY
          Automotive – eine Branche mit (Restrukturierungs-)Zukunft?

          Die Highlights der Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung 2018 im Videorückblick

          Hauptpartner

          deloitte


          Aktuelles zur Jahrestagung Restrukturierung 2019 :

          Solvency II geht noch besser – Zwischenstand beim europäischen Aufsichtsregime und Verbesserungsbedarf

          Mehr als ein Jahrzehnt ging der europäische Gesetzgeber mit Solvency II schwanger, bis das Aufsichtsregime für Versicherungsunternehmen 2016 schließlich auf die Welt kam. Obwohl der Zeugungsakt vor der Finanzkrise stattfand, sorgten die weltweiten Turbulenzen im weiteren Verlauf der Schwangerschaft für einige Komplikationen. Im Endeffekt war Solvency II zwar eine schwere Geburt, aber die wichtigsten Funktionen des europäischen Babys waren auf Anhieb voll einsatzfähig.

          (mehr …)


          Deloitte restructuring Services Health Care

          Restrukturierung im Gesundheitswesen – eine besondere Herausforderung

          Das deutsche Gesundheitswesen ist ein extrem dynamischer Wirtschaftszweig, der sich in vielerlei Hinsicht von anderen Branchen unterscheidet. Neben der Heterogenität der Akteure ist das Handeln der Leistungserbringer (vor allem Krankenhäuser, Ärzte, Pflege- und Reha-Einrichtungen) des Health- Care-Sektors auf die Gesundung von Patienten ausgerichtet. Dies erfordert eine besondere Sensibilität, wenn die Wiederherstellung der Wirtschaftlichkeit von Unternehmen der Gesundheitswirtschaft angestrebt werden muss.

          (mehr …)


          Deloitte Automotive Value Chain Studie Cover Visual

          Deloitte Studie „Automotive Value Chain: Supplier Financial Transformation Model“ veröffentlicht

          Erst kürzlich veröffentlichte Deloitte, Weltgröße der Prüfungs- und Beratungsbranche und Hauptpartner der diesjährigen Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung, die neue Studie der Reihe „The Future of the Automotive Value Chain“, nämlich „The Supplier Financial Transformation Model“. Die Publikation wurde in enger Zusammenarbeit zwischen Consulting und Financial Advisory entwickelt und baut auf dem „Supplier Industry Outlook 2025“ auf.
          Worum es in dieser Studie geht und was sie beinhaltet, lesen Sie hier.

          (mehr …)


          Zombie Silhouetten im Mondschein

          Zombie-Unternehmen – Verhindert der Niedrigzins Insolvenzen?

          In Deutschland gehen nur noch halb so viele Unternehmen insolvent, wie zu Beginn des Jahrtausends. Grundsätzlich eine positiv zu betrachtende Entwicklung, oder nicht? Wären da nicht diese Zombie-Unternehmen.

          (mehr …)



          weitere News!

          Präsentieren Sie Ihre Expertise im Handelsblatt Journal


          bro

          Sonderveröffentlichung zur Jahrestagung zum Download


          bro

          Post Event Recap


          bro





          Event-Location:

          Hilton Frankfurt | Hochstraße 4 | 60313 Frankfurt am Main