Kleine Institute unter Druck: Zukunftsfähige Geschäftsmodelle sichern

Von regionalen Banken für regionale Banken.

  • Zukunftsfähig dem Druck Stand halten: Wie lassen sich Geschäftsmodelle und Erträge durch geringe Zinsmargen und Regulierung generieren?
  • LSI-reguliert: Als kleines Institut die enormen Aufsichtsanforderungen stemmen.
    Sind diese angemessen?
  • Inspirierend: Welche weiteren Geschäftsmodelle sind wertschöpfend?
  • Steuernd: Wie lassen sich Synergien im Backoffice für das Kreditgeschäft heben?
  • Regional & digital: Wie spielen Filialnetze und Digitalisierung mit modernen Technologien zusammen?

Impressionen der Handelsblatt Jahrestagung
Zukunftsstrategien für Sparkassen.


Aktuelle News zu REGIONALE BANKEN:

Christine Lambrecht

Interview mit Christine Lambrecht, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister der Finanzen

Vor welchen Herausforderungen steht die Kreditwirtschaft, insbesondere der regionale Bankensektor in Deutschland und auch in Europa?

Die Bankenlandschaft in Deutschland, insbesondere der regionalen Bankensektor, hat in den letzten Jahren weitreichende Veränderungen erfolgreich bewältigt.

(mehr …)


Kai Pfersich

Interview mit Kai Pfersich (Berater für Bankvertrieb und Führung Hochschuldozent und Autor)

5 Fragen – 5 Antworten

Vor welchen Herausforderungen stehen Banken aktuell rund um ihre Filialstrategien?

Es gilt, Menschen gerade aus den attraktiven Kundensegmenten wieder in die Filialen zu bewegen, deren Abwanderung in ausschließlich digitale Kanäle aufzuhalten. Bei bestehenden Kunden, aber auch solchen, die es noch nicht sind. Die Aufgabe ist, ihnen relevante Gründe für einen Besuch anzubieten. Das können Non-Profit-Angebote wie auch konkrete Produkte oder Dienstleistungen sein. Die Filiale wird so zum attraktiven, rentablen Begegnungsraum. Für Kunden wie für die Bank.

(mehr …)


Interview mit Dr. Carolin Gabor (finleap)

Was können sich Regionale Banken von Fintechs abschauen?

Einerseits zeichnen sich Fintechs durch Schnelligkeit und innovative Produkte aus. Sie sind meist sehr stark in der Prozessumsetzung und lernen aus ihren Fehlern. Charakteristisch ist, dass Fintechs im ersten Schritt keine 120% Lösung entwickeln – erst nach einem Launch entwickelt man das Produkt kontinuierlich weiter, indem direktes Kunden-Feedback aufgegriffen und in die Lösung integriert wird.

(mehr …)



weitere News!

#HBBanken

Webinar-on-demand: De-Risking von Pensionszusagen 2.0 – Maßnahmen zur Risikoreduzierung bei zeitgemäßen Pensionszusagen. Wie sieht ein ganzheitlicher & nachhaltiger Risikomanagement-Ansatz aus? Welche Maßnahmen zur Risikovermeidung gibt es? https://t.co/KJHBYClaca #HBVorsorge

Der jüngste Rentenpakt zeigt mehr Grenzen als Möglichkeiten. Die Betriebsrente gehört in den Fokus.
Heribert Karch, Geschäftsführer, @MetallRente
#HBVorsorge
https://t.co/xdsIjcz0RU

Prof. Huster von @ruhrunibochum führt heute durch das Programm der Handelsblatt-Jahrestagung Pharma 2019 @HBpharma



Präsentieren Sie Ihre Expertise im nächsten Handelsblatt Journal



bro


Handelsblatt Journal



bro


Event-Location:

Steigenberger Hotel Berlin | Los-Angeles-Platz 1 | 10789 Berlin