Partner 2021

Partner

datev

Die DATEV eG ist der drittgrößte Anbieter für Business-Software in Deutschland ( IDC-Ranking 2020 ) und einer der großen europäischen IT-Dienstleister. Gegründet 1966, hat die Genossenschaft des steuerberatenden Berufsstandes im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 1,16 Milliarden Euro erzielt.

Das Unternehmen mit Sitz in Nürnberg stellt mit Software, Cloud-Lösungen und Know-how die Basis bereit für die digitale Zusammenarbeit zwischen dem Mittelstand und den steuerlichen Beraterinnen und Beratern, die sich um die betriebswirtschaftlichen Belange der Betriebe kümmern. Über diese Community unterstützt DATEV insgesamt 2,5 Millionen Unternehmen, Selbstständige, Kommunen, Vereine und Institutionen. Mit mehr als 8.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern begleitet das Unternehmen über 400.000 Kunden als partnerschaftlicher Lotse durch die Digitalisierung ihrer kaufmännischen Prozesse. Datenschutz, Datensicherheit und steuerliche Compliance haben dabei höchste Priorität.

www.datev.de

iese

Das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE in Kaiserslautern ist seit 25 Jahren eine der führenden Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet des Software- und Systems-Engineerings sowie des Innovation-Engineerings. Mit seiner angewandten Forschung entwickelt das Institut innovative Lösungen zur Gestaltung verlässlicher Digitaler Ökosysteme und beschleunigt damit den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Nutzen für seine Kunden. In über 2.000 Kundenprojekten hat das Institut Spitzenforschung in nachhaltige Unternehmenspraktiken transferiert.

Das Fraunhofer IESE ist eines von 75 Instituten und Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft. Zusammen gestalten sie die angewandte Forschung in Europa und weltweit wesentlich mit und tragen zur internationalen Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands bei.

www.iese.fraunhofer.de

IKB

Der deutsche Mittelstand ist das wirtschaftliche Rückgrat unseres Landes. Die IKB Deutsche Industriebank AG mit Unternehmenssitz in Düsseldorf sowie weiteren Standorten in Berlin, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart, ist seit ihrer Gründung im Jahr 1924 sein verlässlicher Partner und legt großen Wert auf langfristige und stabile Beziehungen. Unsere Kunden zählen typischerweise zu den innovativen und wachstumsstarken, größeren familiengeführten oder kapitalmarktnotierten Adressen.

Wir finanzieren Investitionen und begleiten sie mit Kapitalmarkt- und Beratungsdienstleistungen, die nicht nur die internationale Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden stärken, sondern auch den Produktionsstandort Deutschland sichern. Dazu gehören Investitionen in Forschung, Infrastruktur, Nachhaltigkeit und Wachstum.

Bei der Beratung und Durchleitung von Fördermitteln und Zuschüssen für größere Projekte verfügt die IKB über Expertise, die ein Alleinstellungsmerkmal darstellt.

www.ikb.de

Förderer

wts

Die WTS ist eine global agierende Steuerberatungsgesellschaft mit angrenzender Rechtsberatung. Unser Dienstleistungsangebot wird durch umfassende Financial Advisory Services komplettiert. Mit Pioniergeist entwickeln unsere mehr als 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter innovative und maßgeschneiderte Konzepte, die sie mit hoher Umsetzungskompetenz für unsere Mandanten realisieren. Seit unserer Gründung im Jahr 2000 haben wir uns kontinuierlich zu einem der führenden Anbieter im Steuerberatungsmarkt entwickelt. Unser dynamisches Wachstum zeigt sich in unserer heutigen Struktur: Mit 13 Standorten in Deutschland und einem Umsatz von rund 168,5 Mio. Euro gehört die WTS zu den führenden deutschen Steuerberatungsgesellschaften.

Über unser eigenes internationales Netzwerk WTS Global sind wir weltweit in mehr als 100 Ländern vertreten und bieten globale Beratungsdienstleistungen an.

www.wts.de

Unternehmenspräsenz

ADAMOS wurde als strategische Allianz für die Zukunftsthemen Industrie 4.0 und Industrial Internet of Things (IIoT) gegründet. ADAMOS steht für ADAptive Manufacturing Open Solutions. ADAMOS ist die erste Allianz von Weltmarktführern im Maschinen- und Anlagenbau. Ziel ist es, das Know-how aus Maschinenbau, Produktion und Informationstechnik mit hohem Kundenmehrwert zu bündeln und Standards für die digitale Produktion zu setzen. ADAMOS ist speziell auf die Bedürfnisse des Maschinen- und Anlagenbaus und seiner Kunden zugeschnitten. Den Maschinenbauern bietet ADAMOS ein offenes, herstellerneutrales und auf führenden Technologien basierendes IIoT-Umfeld. Mit innovativen Lösungen und Angeboten treibt ADAMOS aktiv die Digitalisierung für den Maschinenbau voran.

www.adamos.com

 

Handelsblatt Legal Circle | New. Law.

Handelsblatt Legal Circle | New. Law.

 

Initiativpartner des Legal Circle

Heuking Kühn Lüer Wojtek

Mit über 400 Rechtsanwälten, Steuerberatern und Notaren an acht Standorten in Deutschland und einem Büro in Zürich ist Heuking Kühn Lüer Wojtek eine der großen wirtschaftsberatenden deutschen Sozietäten. Wir vertreten die Interessen mittelständischer und großer Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistung. Aber auch Verbände, öffentliche Körperschaften sowie anspruchsvolle Privatklienten nutzen das Wissen der Kanzlei in den unterschiedlichen Rechtsgebieten. Aufgrund der breiten Tätigkeitsschwerpunkte, die durch die Praxisgruppen widergespiegelt werden, ist die Sozietät in der Lage, in allen wesentlichen Schwerpunkten des deutschen Wirtschaftsrechts zu beraten und somit eine Beratung „aus einer Hand“ anzubieten, wobei der Mandant feste Ansprechpartner zur Seite hat.

Die Digitalisierung stellt Unternehmen vor massive Veränderungen. In einigen Bereichen ist sie bereits angekommen, in anderen Bereichen müssen sich Prozesse noch ändern und Anwendungen finden. Diese Veränderungen spielen in vielen Bereichen eine Rolle: das neue Kaufrecht, Datenschutz, Arbeitsrecht, aber auch Kartellrecht oder die Zusammenarbeitsmethoden. Wir unterstützen bei den Veränderungsprozessen und beraten hinsichtlich der rechtlichen Rahmenbedingungen.

www.heuking.de

Konzeptionspartner

ecodynamics

Die ECODYNAMICS hilft Unternehmen, die dynamischen Veränderungen in der digitalen Ökonomie zu beherrschen und dauerhaft erfolgreich zu agieren. Neben der Umsetzung von Plattformökonomie und Digitalisierungsprojekten liegt unser Schwerpunkt bei den digitalen Geschäftsmodellen auf den Phasen: Strategieentwicklung, Konzeption, Umsetzungsbegleitung, Marktangang, Traktion und Wachstum. Als Expert:innen der Plattform- und Daten-Ökonomie, Ökosysteme, Customer Experience und Digitalisierung unterstützen wir unsere Kund:innen mit unserer Erfahrung in allen Projektphasen und empfehlen je nach Reifegrad und Erfolgschance ihr Vorhaben zu starten, zu rekalibrieren, fortzusetzen oder zu stoppen. Wir begleiten die Klient:innen in allen Projektphasen und beim Aufbau und bei der Restrukturierung ihrer Digital Units und Ökosystem-Organisationen.

 

Medienpartner

platform-builders

 

Die Platform Builders Community der Initiatoren Innoloft und ECODYNAMICS ist das erste Netzwerk, welches einen ungezwungenen Austausch zwischen Business-Akteuren rund um das Thema Plattform-Ökonomie ermöglicht. Mitglieder können hier auf Experten der Plattform-Ökonomie weltweit treffen, Erfahrungen austauschen, sich zu laufenden Projekten informieren, an digitalen Masterclasses teilnehmen und Begleitangebote rund um den Aufbau einer eigenen B2B-Plattform einsehen.

https://platformbuilders.co/

Haben Sie Fragen?

Gern stimme ich nach Ihren Vorstellungen und Zielsetzungen ein individuelles Präsentationskonzept mit Ihnen ab.

Benjamin Klingelhöller

Benjamin Klingelhöller