Aktuelle Entwicklungen auf dem Pharmamarkt:

Interview mit Dr. med. Markus Leyck Dieken Hauptgeschäftsführer, gematik

Hilft die Pandemie, um digitale Defizite des Gesundheitswesens anzupacken? Welche Rolle spielt die Pharamaindustrie im digitalen Gesundheitswesen?

Sehen Sie interessante Statements von Markus Leyck Dieken von gematik im Vorfeld seines Auftritts bei der Handelsblatt Jahrestagung Pharma.


Mit jedem einzelnen Datensatz wird unser Bild von Erkrankungen schärfer

Mit jedem einzelnen Datensatz wird unser Bild von Erkrankungen schärfer

Ob nun die elektronische Patientenakte, Telemedizin oder Gesundheits-Apps: Die Diskussion um die Digitalisierung des Gesundheitswesens ist im vollen Gange – und sie ist vielfältig wie nie zuvor. Eine, die sich täglich mit der digitalen Transformation in der Medizin beschäftigt, ist Susanne Schach. Bei der Roche Pharma AG im südbadischen Grenzach-Wyhlen leitet die promovierte Biologin den Bereich für Real World Data.

(mehr …)


Zukunft der Onkologie

Mit Hightech und Daten zur individuellen Krebsmedizin

Eine Krebsbehandlung, die auf Basis genetischer Informationen und leistungsstarker Algorithmen auf die individuellen Bedürfnisse eines jeden Patienten zugeschnitten ist. Das ist schon lange keine Utopie mehr. Mit dem Ineinandergreifen von modernster Diagnostik, hochpräzisen Arzneimitteln und intelligenten Informationstechnologien werden die Grundlagen für die Präzisionsmedizin von morgen schon heute gelegt.

(mehr …)



weitere News!

Das aktuelle Handelsblatt Journal


bro

#HBpharma

danke an den #Handelsblatt Verlag für diese wieder mal sehr dichte und ertragreiche Jahrestagung #Pharma2021. Hab viel mitgenommen.
#HBPharma #HBPharma21

Gestern hat Dr. Suermondt, unser VP PA & Access, auf der #HBPharma @handelsblatt mit Frank Lucassen/@freseniuskabide, Dr. Michael Horn/@bfarm_de, @MarcoPenske/@BoehringerDE diskutiert über die Liefersicherheit & wohin uns der Weg der 🇩🇪&🇪🇺 Pharmaindustrie führt. Sein Statement👇🏼

#HBpharma@MLeyckDieken @gematik1
Dank strukturierter Daten kann die elektronische Patientenakte auch der Forschung dienen.