Webinar (Aufzeichnung)
Inspired by Equinor

Von Grau zu Blau zu Grün: Eine ökologische und technische Analyse der H2-Produktion und Speicherung

Wer hätte jemals gedacht, dass der Begriff der Farbenlehre den Weg aus dem Kunstunterricht in die Energiewirtschaft findet? Es ist für den Aufbau eines nachhaltigen Wasserstoffmarkts von essenzieller Bedeutung, die genauen Unterscheidungen in der Wasserstoff-Produktion zu kennen und zu wissen, welche Implikationen die jeweilige Farbe auf ökologische sowie ökonomische Aspekte hat.

In diesem Webinar erhalten Sie:

  • Klarheit in der H2-Farbenlehre: Welcher Mix ist verträglich für Ökologie und Ökonomie gleichermaßen?
  • Einblick in aktuelle technische Entwicklungen der Wasserstoffproduktion und Speicherung
  • Erfahrungsberichte zu Carbon Capture and Storage (CCS)

Programmdetails

Impulsvortrag
Überblick der aktuellen Forschung in der H2-Technologie
Dr. Lars Röntzsch, Abteilungsleiter »Wasserstofftechnologie«, Fraunhofer IFAM

Erfahrungsbericht
Project update: Blue hydrogen and CCOS in Norway
Henrik Solgaard Andersen, Vice President Low Carbon Technology, Equinor ASA

Anschließende Diskussion mit

Dr. Lars Röntzsch

Paul van Son, Präsident & CEO, Dii Desert Energy

Dr. Urban Keussen, CTO, EWE AG

Dr. Daniel Teichmann, CEO / Gründer, HYDROGENIOUS LOHC TECHNOLOGIES GmbH

Moderation
Kathrin Witsch, Redakteurin Unternehmen & Märkte, Handelsblatt

Henrik Solgaard Andersen

Vice President Low Carbon TechnologyEquinor ASA

    Dr. Urban Keussen

    CTOEWE AG

      Dr. Lars Röntzsch

      Abteilungsleiter "Wasserstofftechnologie"Fraunhofer IFAM

        Paul van Son

        Präsident & CEODii Desert Energy
          Dr. Daniel Teichmann

          Dr. Daniel Teichmann

          CEO / GründerHYDROGENIOUS LOHC TECHNOLOGIES GmbH

            Kathrin Witsch

            Energie-RedakteurinHandelsblatt