Webinar (Aufzeichnung)
Sponsored by Ebner Stolz Mönning Bachem Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Partnerschaft mbB.

Neues Mindset für Betriebsprüfungen

Unternehmen müssen wirtschaftlich handeln und sich stetig neu erfinden, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Zugleich sehen sie sich überbordenden steuerlichen Anforderungen durch laufende Gesetzesänderungen und immensen Meldepflichten ausgesetzt. Demgegenüber muss die Finanzverwaltung mit der zunehmenden Digitalisierung und Internationalisierung Schritt halten. Fest steht: Beide Seiten kämpfen mit erheblichen Herausforderungen.

In diesem Webinar werden die Herausforderungen in Unternehmen und Finanzverwaltung bei der Durchführung von Betriebsprüfungen diskutiert. Dabei werden praxisnahe Ansätze erörtert, wie die steuerliche Betriebsprüfung für alle Beteiligten verbessert werden könnte, u. a. durch den Blick über die Grenze. Kurzum geht es darum, wie Betriebsprüfungen durch eine neue Herangehensweise und einem neuen Mindset für alle Beteiligten besser und effizienter durchgeführt werden könnten.

Moderation: Benjamin Hils, Head of Sales Professional Services, Pharma & Healthcare, FMCG, Solutions by HANDELSBLATT MEDIA GROUP GmbH

Diskutieren Sie im Anschluss an das Webinar in einer Off the record Session mit den Referent:innen und anderen Teilnehmer:innen über Ihre persönlichen Erfahrungen und Lösungsansätze zum Thema Betriebsprüfungen. Diese Session wird nicht aufgezeichnet. Es ist eine gesonderte Anmeldung notwendig

Markus Braun

Markus Braun

Director TaxElringKlinger AG
    Dr. Sven Christian Gläser

    Dr. Sven Christian Gläser

    Rechtsanwalt, Steuerberater und PartnerEbner Stolz
    Dr. Sven Christian Gläser

    Dr. Sven Christian Gläser

    Rechtsanwalt, Steuerberater und PartnerEbner Stolz

    Nach seinem Stu­dium der Rechts­wis­sen­schaf­ten in Hei­del­berg und seiner Tätig­keit in ei­ner in­ter­na­tio­na­len An­walts­so­zietät in New York und Köln war Dr. Gläser zunächst wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter am In­sti­tut für Fi­nanz- und Steu­er­recht der Uni­ver­sität Hei­del­berg. Vor seiner Tätigkeit bei Ebner Stolz war er vier Jahre Sach­ge­biets­lei­ter in der Steu­er­ver­wal­tung Ba­den-Würt­tem­berg. Gläser ist Mit­glied der Ar­beits­gruppe "Fa­mi­li­en­ge­sell­schaf­ten" des IDW und re­gelmäßiger Re­fe­rent bei Ver­an­stal­tun­gen des DAI und des IDW.

      Dr. Eva Oertel

      Dr. Eva Oertel

      Internationales SteuerrechtInternationales Steuerzentrum Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat
      Dr. Eva Oertel

      Dr. Eva Oertel

      Internationales SteuerrechtInternationales Steuerzentrum Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat

      Frau Dr. Oertel leitet seit Beginn des Jahres das Referat für Internationales Steuerrecht im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen und für Heimat. Dabei ist sie mit allen Fragen des Internationalen Steuerrechts, der internationalen Betriebsprüfung und der grenzüberschreitenden Verwaltungszusammenarbeit befasst. Zuvor war sie für zwei Jahre an das Bundesministerium der Finanzen nach Berlin abgeordnet, wo sie als Referentin im Referat für Internationale Steuerpolitik tätig war. Frau Dr. Oertel ist Lehrbeauftragte an der Universität Heidelberg und der Hochschule München. Sie ist außerdem Mitgastgeberin des Podcasts „TaxQuartett“.