Webinar (Aufzeichnung)

Handelsblatt Lunch Date Extended: Grüne Wirtschaft – 50 Fragen, 50+ Antworten

Bis 2050 will die EU klimaneutral sein, Deutschland bereits bis 2045. Um dies zu schaffen wird der größte Umbau der deutschen Wirtschaft seit der Industrialisierung erforderlich sein. In der ersten Handelsblatt Green Innovation Week vom 1. bis zum 5. November beleuchten wir deshalb das Thema ‚Net Zero‘ mit all seinen Facetten.

Den Auftakt der Green Innovation Week bildet unser Handelsblatt Lunch Date Extended. Gemeinsam mit Expert:innen, Unternehmer:innen und Wissenschaftler:innen beantworten wir die 50 brennendsten Fragen unserer Leserinnen und Leser und geben einen Ausblick auf die Themen der kommenden Woche. Stellen Sie hier Ihre Fragen an unsere Gäste.

Referent:innen

Prof. Claus Lamm, Professor für biologische Psychologie an der Fakultät für Psychologie der Universität Wien
Angelika Zahrnt, Wirtschaftswissenschaftlerin und ehemalige Vorsitzende des BUND
Prof. Hannes Utikal, Leiter Zentrum für Industrie und Nachhaltigkeit, Provadis Hochschule
Dr. Thomas Haas, Head of New Growth Area Carbon Cycle | Defossilation | Creavis, Evonik Operations GmbH
Dr. Christoph Gürtler, Head of Global Industry Academia Cooperation, Covestro
Stefan Menzel, Automobilexperte, Handelsblatt
Sebastian Heitmann, Gründer und Geschäftsführer von Extantia Capital

Jerome Haegeli

Jerome Haegeli

ChefökonomSwiss RE
    Torsten Jäger

    Torsten Jäger

    NachhaltigkeitsexperteBundesverband deutscher Banken
      Brigitte Knopf

      Brigitte Knopf

      GeneralsekretärinMercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC)
        Viviane Raddatz

        Viviane Raddatz

        Leiterin KlimaschutzWWF Deutschland