Gastbeitrag
Podcast

Changemakers Podcast: Folge 04 „Agile Leadership: Führungskraft, die bedrohte Spezies?“

Agilität und Führung: Herzlich willkommen im (scheinbaren) Spannungsfeld zwischen Autonomie und Selbstorganisation sowie Lenkung und Abstimmung! Um dieses Spannungsfeld aufzulösen, konnte der Changemakers Podcast keine kompetentere Gästin als Nadine Zasadzin gewinnen. Ihre Position als Führungskraft von mehr als 250 Mitarbeiter*innen gab sie einst auf, um die Transformation der ING zu einer agilen Organisation mitzugestalten. Warum es auch in einer solchen agilen Organisation noch Führung braucht, warum dabei neben möglichst viel Autonomie auch möglichst viel Alignment gefragt ist, und warum Führung in einer agilen Welt auch unter dem Schlagwort „Servant Leadership“ niemandem Angst machen muss? Hören Sie selbst!

Gast
Nadine Zasadzin, Leiterin, Center of Expertise für Way of Working, ING Deutschland GmbH

Moderator*innen
Sandra Hechler, Agile Coach and Innovation Coach, ING Deutschland GmbH
Friedhelm Schmitt, Co-CEO, Fincite GmbH

Sandra Hechler

Sandra Hechler

Agile Coach and Innovation CoachING Deutschland
    Friedhelm Schmitt

    Friedhelm A. Schmitt

    Co-CEOFincite GmbH
    Friedhelm Schmitt

    Friedhelm A. Schmitt

    Co-CEOFincite GmbH

    Friedhelm A. Schmitt , CEO des Softwareunternehmens Fincite und der Beteiligungsgesellschaft Fincite Ventures, ist Technologieunternehmer und -investor.

    Friedhelm hat einen akademischen Hintergrund in quantitativer Finance und hat vor der Gründung von Fincite bei Fonds- und Hedgefonds Gesellschaften gearbeitet.

    Als Pionier für digitale Investmentlösungen, bietet Fincite eine Software für das Portfolio- und Asset-Management in einer vernetzten, digitalen Welt. Führende Banken, Vermögensverwalter und Versicherer lancieren ihre innovativen, digitalen Investment-Applikationen auf der Software Fincite.CIOS.

      Nadine Zasadzin

      Center of Expertise Lead Way of WorkingING Deutschland

      Nadine Zasadzin

      Center of Expertise Lead Way of WorkingING Deutschland

      Nadine Zasadzin, Centre of Expertise Lead bei der ING, führt ein Team aus über 50 Agile Coaches, die Mitarbeiter und Führungskräfte im Change und in ihrer kontinuierlichen Entwicklung begleiten.

      Change und Entwicklung zeichnen Nadine Zasadzins Weg, den sie vor 23 Jahren in Marketing und Employee Communications des internationalen Immobilienunternehmens Jones Lang LaSalle in Frankfurt begann. Danach wechselte sie zu Werbeagenturen in Berlin und Frankfurt als Texterin für verschiedenste Kunden und Branchen. Seit 1996 arbeitet sie bei der ING Deutschland: Nach einiger Zeit im Produkt- und Vertriebspartner-Marketing und einem 6monatigen Einsatz für Social Media bei der ING Österreich verantwortete sie verschiedene Führungspositionen in Frankfurt, Nürnberg und Hannover.  Als Leiterin Kundenkorrespondenz, Brand Experience und des Direktvertriebs Immobilienfinanzierung entdeckte Nadine Zasadzin Empowerment und Servant Leadership für sich - Führungsstile, die im agilen Arbeiten Orientierung und Autonomie sicherstellen. 2017 wurde sie Product Owner für die agile Transformation der ING in Deutschland. Seitdem sind die agilen Prinzipien "Make people awesome" und "Experiment and Learn" Nadine Zasadzins Leitsätze. Mitte 2018 übernahm sie mit dem Start zur agilen Organisation die Leitung der Agile Coaches. Im Sommer 2019 arbeitete sie 3 Monate in Sydney und bereitete das Senior Management der ING Australien auf deren agile Transformation vor.