Challenge accepted: Gründertum in herausfordernden Zeiten

Der deutsche Start-Up Verband spricht aktuell von einem massiven Start-Up-Sterben im Zuge des allgemeinen wirtschaftlichen Abschwungs.
Reichen die finanziellen Hilfen der Bundesregierung aus oder muss auch bei innovativen Jungunternehmen ein Umdenken passieren? Die Flexibilität von Geschäftsmodellen und die Agilität der Teams steht zunehmend auf dem Prüfstand.

Seien Sie dabei, wenn unsere Expert*innen zu folgenden Themen diskutieren:

  • Bestandsaufnahme: Wie geht es deutschen Start-Ups aktuell? Welche Strategien werden verfolgt?
  • Welche Maßnahmen müssen (noch) von der Bundesregierung kommen?
  • Wie müssen aktuelle Geschäftsmodelle aussehen bzw. neu gedacht werden?
  • Sustainability und Purpose Driven Companies als Blaupausen für zukünftiges Business

 
Handelsblatt Infografik
Wo jetzt gegründet wird – Belastet das Coronavirus die Gründungsbranche?

PDF-Download

 

Joana Breidenbach

Joana Breidenbach

Gründerinbetterplace.org
    Amber Duettmann

    Amber Duettmann

    Gründerin SI BEAU
    Amber Duettmann

    Amber Duettmann

    Gründerin SI BEAU

    SI BEAU ist ein direct-to-consumer Mode-Startup mit der Mission Frauen in der Businesswelt zu stärken. Mit SI BEAU möchten die beiden Gründerinnen nicht nur eine Marktlücke schließen, sondern auch das Gedankengut von Simone De Beauvoir weitertragen und einen neuen Stil prägen, bei dem sich Stärke und Femininität in funktionalen und zeitlosen Designs ganz unaufgeregt ergänzen. Durch ihren direct-to-consumer Ansatz und daraus entstehende end-to-end Kontrolle entwickeln sie Produkte, die durch Ko-kreation und gezielte Datenanalyse genau auf die Bedürfnisse der Businessfrauen angepasst sind. “Unsere Vision ist es auf diese Weise den Bedürfnissen von uns Businessfrauen gerecht zu werden und zusammen einen neuen Stil zu kreieren, der genauso komfortabel und elegant wie praktisch ist - daher unser Mantra: “Focus on your life instead of what you wear.”

      Miriam Wohlfarth

      Miriam Wohlfarth

      Gründerin & Managing DirectorRatePAY
      Miriam Wohlfarth

      Miriam Wohlfarth

      Gründerin & Managing DirectorRatePAY

      Miriam Wohlfarth ist Geschäftsführerin und Mitgründerin der Ratepay GmbH und verantwortet die Bereiche Marketing und Vertrieb. Mit fast 20 Jahren Erfahrung im Online-Payment und Vertrieb war sie zuletzt Country Manager Deutschland des international agierenden Payment Service Providers Ogone (Ingenico Payment Services). Davor baute sie für die Royal Bank of Scotland (RBS) und deren Payment-Services-Tochter Bibit in Deutschland das Geschäft im elektronischen Zahlungsverkehr maßgeblich mit auf.

      Neben Ratepay engagiert sich Miriam vor allem für die Gründerförderung und sitzt im Präsidium des Bundesverbandes Deutsche Startups e.V, ist Teil der Initiative „Startup Teens“ und fördert Mentoring-Initiativen, wie die „Hacker School“.

        karabasz

        Moderation: Ina Karabasz

        Leiterin Journalismus Live Handelsblatt