Nach dem Boom – Immobilienmärkte in der Krise?

Ein Auszug aus dem Webinar von Herrn Prof. Dr. Thomas Beyerle, Managing Director, Catella Property Valuation GmbH

Die Gemengelage

Die anstehende Rezession im zweiten Quartal wird den Immobilienmärkten zusetzten. Wie der Konjunkturverlauf aussehen wird, entscheiden die anstehenden Stimulipakete. Generell ist eine V-Formation, mit einer leichten Tendenz zur U-Formation, zu erwarten. Wir sind besser aufgestellt als im Jahre 2008. Prognostiziert wird somit „nur“ eine Angebots- & Nachfrageinbruch, aber keine übergreifende Finanzkrise.Weiterlesen

Verfasst in: Blog

Emotionale Intelligenz in der Krise – und im Business

Frau Dr. Henke, auf Grund der aktuellen Lage müssen wir dieses Interview auf digitalem Wege durchführen. Wo erreiche ich Sie gerade? Im Homeoffice?

Sie erreichen mich im Home-Office, inmitten vieler Telefon- und Videokonferenzen. Natürlich bin ich auch bei der Konzeptarbeit, denn die Strategieentwicklung läuft in vielen Unternehmen weiter.

Welche Emotionen lassen sich bei Arbeitnehmern in dieser unruhigen Zeit beobachten?

In dieser Krise lassen sich alle Arten von Emotionen in deutlich verstärktem Maß beobachten. Eine beherrschende Emotion ist naturgemäß die Angst, denn dafür gibt es viele Auslöser. Da ist primär die Angst um die eigene Gesundheit. Auch das mentale Wohlbefinden ist in Gefahr.Weiterlesen

Verfasst in: Blog

Krisen-Leadership – Umgang mit einer Krise ohne Blaupause

Herr Koene, wegen der Corona Krise müssen wir dieses Interview leider auf digitalem Wege durchführen. Wo erreiche ich Sie gerade? Sind Sie im Homeoffice?

Wie viele andere befinde auch ich mich in meinem Büro zu Hause und bin nur einmal die Woche kurz in der Zentrale, um die Post zu überprüfen. fischerAppelt hat schon früh in die eigene Digitalisierung investiert, weswegen die Umstellung auf Home-Office kein Thema ist. Es gibt aktuell einen passenden Witz, der durch die sozialen Medien grassiert: „Wer hat den größten Einfluss auf die Digitalisierung – CEO, CTO oder Covid-19?“Weiterlesen

Verfasst in: Blog

Versicherungsschutz für Business Continuity – Betrieb und Supply Chains in Zeiten der Pandemie

Die Covid-19-Pandemie hat Deutschland mit voller Wucht getroffen. Laut Virologen liegt der Höhepunkt der Virusausbreitung jedoch noch vor uns. Um der Entwicklung die Dynamik zu nehmen, ist das öffentliche und wirtschaftliche Leben weitestgehend heruntergefahren. Wirtschaftsforschungsinstitute rechnen mit einer Rezession, deren Ausmaß davon abhängt, wie lange dieser Shutdown anhalten wird.Weiterlesen

Verfasst in: Blog

Interview Tillmann Peeters (Falkensteg) | Staatshilfen zur Liquiditätssicherung

Herr Peeters, wegen der Coronakrise und der starken Beschränkungen für alle, führen wir dieses Interview am Telefon. Wo erreiche ich Sie gerade? Im Homeoffice?

Ich befinde mich gerade im Homeoffice, jedoch bedurfte es hierfür keine große Umstellung. Mit einem Laptop und einem Telefon kann ich Gott sei Dank überall arbeiten, die einzige Bedingung ist Ruhe und eine gute Netzabdeckung. Als Berater ist man solche Umstände gewöhnt und das Arbeiten von Unterwegs ist gang und gäbe.Weiterlesen

Verfasst in: Blog