Was Sie erwartet

Viele Unternehmen begreifen die aktuelle wirtschaftliche Situation als Reset Button für Produktivität und Profitabilität. Wie kann die „neue Normalität“ in einem nachhaltigen Business aussehen – sozial, ökologisch und ökonomisch?

Die „neue Normalität“ kann nur durch einen intensiven Wissensaustausch gestaltet werden. Wenn Sie auf der Suche nach wegweisenden Ideen und praktikablen Lösungen sind, sind Sie hier genau richtig.

Unsere Business Streaming Plattform bündelt für Sie live und on demand Inhalte wie Experten Talks, Podcasts und fachlich fundierte Webinare mit und von den Top-Expert:innen unterschiedlichster Branchen.
Sichern Sie sich unsere exklusiven Inhalte und werden Sie Mitgestalter:in der neuen Normalität.

  • Resilienz, Agilität und New Leadership
  • Remote-/New Work
  • Krisenmanagement und (digitale) Transformation
  • Sustainability
  • Economy and Future Trends
  • IT, Data, KI und Cybersecurity

Jetzt kostenfrei registrieren

Unsere Top-Referent:innen

Freuen Sie sich auf Marktanalysen, Strategien und Handlungsoptionen für Banken / Immobilien / Industrie / Retail sowie Inspiration zu Leadership & Strategie, Service Excellence & Kundenbindung mit herausragenden Persönlichkeiten.

Stefan Dohler

Stefan Dohler

CEOEWE
    Prof. Dr. Veronika Grimm

    Prof. Dr. Veronika Grimm

    Lehrstuhlinhaberin VWL, FAU; Vorständin, H2.B;Mitglied des Nationalen Wasserstoffrats der Bundesregierung
      Ilse Henne

      Ilse Henne

      Chief Transformation Officer (CTO)thyssenkrupp Materials Services
        Max-Christian Lange

        Max-Christian Lange

        Leiter Public Affairs NachhaltigkeitDeutsche Bahn AG
          Julie Shuttleworth

          Julie Shuttleworth

          CEOFortescue Future Industries

            Alle Referenten

            In dieser Krise ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu behalten, um gut zu entscheiden und produktiv zu handeln. Damit das gelingt, ist es hilfreich sich der Angst zu stellen. Dann lässt diese sich konstruktiv nutzen, in der aktuellen Coronavirus-Krise und weit darüber hinaus.
            Dr. Anja Henke
            Geschäftsführerin, Carpe Viam
            Krise bedeutet immer auch Chance – jetzt kommt es darauf an, schnell aus den Startblöcken zu kommen. Wie sind die Grundlagen? Mit welchen Rezepten gehen wir an den Start? Auf was können wir uns einstellen?
            Uwe Burkert
            Chefvolkswirt, Leiter des Bereichs Research, Landesbank Baden-Württemberg
            Entscheider verschaffen sich gerade einen Überblick, welche neuen Risiken aus der aktuellen Situation hervorgehen. Es ist sinnvoll, dass sie verstehen, was zu tun ist, wenn ihre Mitarbeiter remote arbeiten.
            Dr. Carsten Stockmann
            Vorstand, SHE Informationstechnologie AG
            Verantwortung für die Situation zu übernehmen, ist immer die erste und wichtigste Entscheidung.
            Philip Keil
            Pilot, Keynotespeaker, Autor
            In der Krise sind pragmatische Ansätze gefragt und werden auch umgesetzt. Die Risiken sind dennoch beherrschbar, wenn man ein paar handwerkliche Regeln beachtet.
            Marc Buchmann
            Leiter Delivery / Prokurist, SHE Informationstechnologie AG
            Covid-19 bringt nie dagewesene Herausforderungen.
            Hier müssen Versicherer mit ihren Kunden die bestmöglichen Lösungen suchen.
            Kai Büchter
            CEO, Aon Deutschland
            Staatshilfen zur Liquiditätssicherung; KfW, Landesbürgschaft & Co:
            Chancen nutzen und Fallstricke vermeiden.
            Tillmann Peeters
            Gründungspartner und Geschäftsführer, Falkensteg
            Covid-19 ist eine Krise ohne Blaupause.
            Trotzdem müssen Unternehmen entschiedener und flexibler als sonst handeln und kommunizieren.
            Merlin Koene
            Partner, fischerAppelt advisors

            Aktuelle Events/Webinare

            Was Sie für Ihr Unternehmen tun können, erfahren Sie in unseren Webinaren und Expert Calls.

            Live
            Webinar
            Sponsored by Akamai Technologies GmbH

            VERTRAUE NIEMANDEM – Zukunftsfähige Cybersicherheit durch das Zero-Trust-Konzept

            Für Unternehmen ist und bleibt Cybersecurity ein essenzieller Aspekt der eigenen Zukunftsfähigkeit. Cyberkriminalität hat sich als Cybercrime-as-a-Service zu einem eigenen Geschäftsmodell mit arbeitsteiliger Wertschöpfungskette entwickelt. Schadsoftware, von Hackern programmiert, wird (…Mehr)

            Für Unternehmen ist und bleibt Cybersecurity ein essenzieller Aspekt der eigenen Zukunftsfähigkeit. Cyberkriminalität hat sich als Cybercrime-as-a-Service zu einem eigenen Geschäftsmodell mit arbeitsteiliger Wertschöpfungskette entwickelt. Schadsoftware, von Hackern programmiert, wird über das Darknet verkauft – mit Sicherheitsgarantien für die Käufer:innen, dass die Malware nicht von gängigen Antivirenprogrammen erkannt wird. Genauso gut ist die Infiltration einer bestimmten Stückzahl von Rechnern mit Malware bestellbar. Das BSI betont die Vergrößerung der Angriffsfläche im Zuge vermehrt mobiler Arbeit. Mit der Nutzung privater Geräte im beruflichen Bereich sowie einer Zunahme der VPN-Zugänge wuchs die Anfälligkeit für Cyberangriffe. Im Webinar lernen Sie, wie Zero Trust zu Ihrem agilen Cybersecurity Management beiträgt, die Komplexität Ihrer Cybersecurity-Architektur reduziert und die Sicherheit für Ihr Unternehmen steigert.

            Erfahren Sie im Webinar:

            • Vertraue niemandem, überprüfe alles – wie muss die Sicherheitsarchitektur um Dienste, Anwender:innen und Geräte innerhalb und außerhalb des Netzwerks aussehen? Kleine Anpassungen vs. große Neuaufstellungen.
            • Paradigmenwechsel leben – Starke Identität, Least Privilege, & Identity und Access Management (IAM).
            • Es fehlt an Personal – wie kann ein Zero Trust Sicherheitskonzept möglichst schnell und einfach implementiert und angepasst werden? Welche Schutzaspekte können bspw. an externe Partner vergeben werden?
            • IT-Security als Change-Thema: Zero Trust ist das Gegenteil der bisherigen Herangehensweise beim Thema Cybersicherheit. Die Beweislage wird umgekehrt: Alles, was nicht erlaubt ist, ist verboten. Wie begleiten Sie die Beschäftigten bei der Umstellung auf Zero Trust?

             

            Moderation: Jens Gräber, Redakteur, Solutions by Handelsblatt Media Group

            Stellen Sie Ihre Fragen direkt an unsere IT-Security-Experten:

             

            Stefan Mardak

            Stefan Mardak

            Enterprise Security ArchitectAkamai
            Stefan Mardak

            Stefan Mardak

            Enterprise Security ArchitectAkamai

            Stefan Mardak ist seit 2014 bei Akamai als Enterprise Security Architect tätig. Zunächst zuständig im Bereich Cloud Protection gegen DDoS und Applikations Angriffe, erweiterte sich sein Aufgabenbereich auf die Bereiche Bot Protection und Zero Trust mit dem Zuständigkeitsbereich Europe-Middle East-Africa. Speaker Engagements in Europa und Middle East gehören seit dem Beginn seiner IT-Karriere in 2000 zu seinen regelmäßigen Aufgaben.

              Chris Trynoga

              Chris Trynoga

              Senior Solutions EngineerAkamai
              Chris Trynoga

              Chris Trynoga

              Senior Solutions EngineerAkamai

              Chris Trynoga ist ein junger, jedoch sehr erfahrener Experte für Cybersecurity. Er hat bereits als Senior Consultant und Solutions Architect gearbeitet, und ist nun Teil der Enterprise Security Group bei Akamai. Dort verantwortet er das Assessment, Planung und Design von Zero Trust Architekturen. In diesem Kontext hat er bereits Unternehmen und Behörden weltweit beraten, und verfolgt das Ziel, dass Sicherheit nicht nur ein Luftschloss ist, sondern Realität.

                Termin

                Themen

                • IT, Data, KI und Cybersecurity
                Gastbeitrag
                Live

                Preisverleihung The Spark – Der Deutsche Digitalpreis

                Eine Initiative vom Handelsblatt und McKinsey

                Kennen Sie schon die zehn aufregendsten Medical Life Tech Startups in Deutschland? Wir präsentieren Ihnen am 29. September ab 20:00 Uhr die Finalisten des Deutschen Digitalpreis The Spark im Livestream.

                Erfahren Sie, welche Unternehmen schon heute Lösungen für eine gesündere Gesellschaft von morgen entwickeln und welche vielversprechenden Geschäftsmodelle dahinter stehen. Zudem erwartet Sie die Verleihung des Female Founder-Awards, mit dem wir digitale Vorreiterinnen auszeichnen und so ein Spotlight für mehr Vielfalt und Innovation in der Gründerszene setzen. (…Mehr)

                Eine Initiative vom Handelsblatt und McKinsey

                Kennen Sie schon die zehn aufregendsten Medical Life Tech Startups in Deutschland? Wir präsentieren Ihnen am 29. September ab 20:00 Uhr die Finalisten des Deutschen Digitalpreis The Spark im Livestream.

                Erfahren Sie, welche Unternehmen schon heute Lösungen für eine gesündere Gesellschaft von morgen entwickeln und welche vielversprechenden Geschäftsmodelle dahinter stehen. Zudem erwartet Sie die Verleihung des Female Founder-Awards, mit dem wir digitale Vorreiterinnen auszeichnen und so ein Spotlight für mehr Vielfalt und Innovation in der Gründerszene setzen.

                Verpassen Sie außerdem nicht unsere hochkarätigen Gäste:

                Thomas Südhof: Der Nobelpreisträger und Stanford-Professor will Krankheiten wie Alzheimer heilen. Wie Technologien dabei helfen, seine Forschung voranzubringen, erfahren Sie von ihm live on Stage.

                Dr. Emilia Roig: Die Expertin für Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion zeigt uns Wege, wie der Wandel hin zu einer noch diverseren Gründerszene gelingen kann und warum wir alle davon profitieren.

                 

                Dr. Emilia Roig

                Dr. Emilia Roig

                Die Expertin für Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion
                  Thomas Südhof

                  Thomas Südhof

                  Nobelpreisträger und Stanford-Professor

                    Termin

                    Themen

                    • Digitalisierung
                    Gastbeitrag
                    Live

                    THE SHIFT SUMMIT 2022: #NewRoleModels Erfolgsfaktor für die Wirtschaft

                    Vielfalt bereichert Unternehmen, dennoch hat Deutschland weiterhin Aufholbedarf. Aber wie schaffen wir den Shift hin zu mehr Diversity, Equity & Inclusion? THE SHIFT INITIATIVE by Handelsblatt Media Group lenkt im Jahr 2022 den Blick auf neue Vorbilder als Botschafter:innen einer chancengleichen, vielfältigen und zukunftsfähigen Wirtschaftswelt. (…Mehr)

                    Vielfalt bereichert Unternehmen, dennoch hat Deutschland weiterhin Aufholbedarf. Aber wie schaffen wir den Shift hin zu mehr Diversity, Equity & Inclusion? THE SHIFT INITIATIVE by Handelsblatt Media Group lenkt im Jahr 2022 den Blick auf neue Vorbilder als Botschafter:innen einer chancengleichen, vielfältigen und zukunftsfähigen Wirtschaftswelt.

                    Beim diesjährigen THE SHIFT SUMMIT geben wir deshalb #NewRoleModels eine Bühne, um mit ihren Geschichten den Erfolgsfaktor Vielfalt erfahrbar zu machen. Gemeinsam möchten wir lernen: #howtoshift

                    Freuen Sie sich auf folgende Impulsgeber:innen:

                    Prof. Dr. H.C. Jutta Allmendinger, PH.D.

                    Prof. Dr. H.C. Jutta Allmendinger, PH.D.

                    Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB);Professorin, Humboldt-Universität zu Berlin
                      Lazar Backovic

                      Lazar Backovic

                      Teamleiter Karriere, Unternehmen & MärkteHandelsblatt
                        Dr. Joana Breidenbach

                        Dr. Joana Breidenbach

                        Sozialunternehmerin und Autorin
                          Zarah Bruhn

                          Zarah Bruhn

                          Beauftragte für Soziale Innovationen, Bundesministerium für Bildung und Forschung; Gründerin und CEOsocialbee
                            Christian Helferich

                            Christian Helferich

                            HoteldirektorHotel-Restaurant Anne-Sophie, Künzelsau

                              Tanja Kewes

                              ChefreporterinHandelsblatt
                                Oliver Maasen

                                Oliver Maasen

                                Mitglied des Vorstands und CHROTRUMPF SE + Co. KG
                                  Christa Catharina Müller

                                  Christa Catharina Müller

                                  Chefredakteurinabsatzwirtschaft
                                    Wioletta Rosolowska

                                    Wioletta Rosolowska

                                    CEO/Country General ManagerL’ORÉAL Deutschland & Österreich
                                      Jana Samsonova

                                      Jana Samsonova

                                      RedakteurinHandelsblatt Media Group
                                        Hülya Süzen

                                        Hülya Süzen

                                        Stellvertretende Vorsitzende LuftwaffeDeutscher BundeswehrVerband e.V.
                                          Andrea Wasmuth

                                          Andrea Wasmuth

                                          GeschäftsführerinHandelsblatt Media Group

                                            Termin

                                            Themen

                                            • Economy and Future Trends
                                            • Resilienz, Agilität und New Leadership
                                            Webinar (Aufzeichnung)
                                            Sponsored by Trintech Inc.

                                            Transformation vom manuellen zum automatisierten Finanzabschluss

                                            Kernaufgabe des Office of Finance ist die Generierung von verlässlichen und genauen Financial Statements. Ein hoch-automatisierter Close Prozess hilft die Transparenz und Genauigkeit zu erhöhen und gleichzeitig die Kosten und (…Mehr)

                                            Kernaufgabe des Office of Finance ist die Generierung von verlässlichen und genauen Financial Statements. Ein hoch-automatisierter Close Prozess hilft die Transparenz und Genauigkeit zu erhöhen und gleichzeitig die Kosten und das Risiko zu reduzieren. Wo stecken Automatisierungspotentiale innerhalb des Abschlussprozesses?

                                            Erfahren Sie im Webinar unter anderem:

                                            • do’s & don’ts eines Transformationsprojekts
                                            • best in class finance transformation journeys
                                            • ganzheitliche Lösungen für R2R Aktivitäten

                                            Moderation: Anke Neytchev, Senior Manager Event Production, Handelsblatt

                                            Freuen Sie sich auf folgende Experten:

                                            Daniel Dünschede

                                            Daniel Dünschede

                                            Solution ConsultantTrintech
                                            Daniel Dünschede

                                            Daniel Dünschede

                                            Solution ConsultantTrintech

                                            Daniel Dünschede ist seit 12 Jahren in verschiedensten Rollen für das Office of Finance tätig. Von der integrierten Unternehmensplanung mit OLAP-basierter Software über verschiedene Rollen im Bereich Business Intelligence, Reporting und Data Warehousing, arbeitet er nunmehr seit zwei Jahren in für Trintech als Solution Consultant.

                                              Thomas Ulbrich

                                              Thomas Ulbrich

                                              Sales Director DACHTrintech
                                              Thomas Ulbrich

                                              Thomas Ulbrich

                                              Sales Director DACHTrintech

                                              Thomas Ulbrich ist bereits seit über 25 Jahren in der Software-Branche tätig. Dabei blick er unter anderem auf Stationen bei Hewlett Packard, Sophos, Citrix Online sowie einigen Startups zurück. Darüber hinaus verantwortete er u.a. bei der Netviewer AG, als einem der am schnellsten wachsenden IT-Unternehmen in Europa, den Auf- und Ausbau der DACH-Region oder kümmerte sich um den Aufbau globaler Vertriebsstrukturen bei der DataVard AG (SAP-Partner). Seit 2018 verantwortet Thomas Ulbrich als Director Sales mit großer Leidenschaft den Aufbau der DACH-Region für die Trintech Inc.

                                                Anke Neytchev

                                                Anke Neytchev

                                                Senior Manager Event ProductionHandelsblatt

                                                  Alle Events/Webinare

                                                  #Lindner stellt #Gasumlage infrage – Preisdeckel kostet Staat 3,8 Milliarden Euro pro erlassenem Cent - https://hbapp.handelsblatt.com/cmsid/28616386.html

                                                  Vier Jahre lang galten die Beziehungen zwischen Deutschland und Saudi-Arabien als zerrüttet. Bei einem ersten Gespräch kam auch der Mord an Journalist Khashoggi auf. https://www.handelsblatt.com/politik/international/saudi-arabien-alle-fragen-besprochen-scholz-trifft-saudischen-kronprinzen/28703734.html?utm_term=organisch&utm_campaign=standard&utm_medium=social&utm_content=ne&utm_source=Twitter#Echobox=1664036579

                                                  #techticker: Insight Innovation: Optimus vor der Premiere – Warum der Tesla-Roboter noch lange nicht fertig ist - In wenigen Tagen stellt Tesla den Prototyp des Roboters vor. Der wird wie die Modelle von Google oder Xiaomi in der Präsentation beeindrucke… https://www.handelsblatt.com/technik/forschung-innovation/tesla-bot-optimus-vor-der-premiere-warum-der-tesla-roboter-noch-lange-nicht-fertig-ist/28701130.html

                                                  Am Sonntag könnten die Italiener ein rechtes Bündnis an die Macht wählen. Wer sind die drei großen Parteien, für welche Positionen stehen sie – und was haben sie mit Europa vor? https://www.handelsblatt.com/politik/international/neuwahlen-buendnis-der-radikalen-diese-rechten-parteien-wollen-italien-regieren/28702912.html?utm_term=organisch&utm_campaign=standard&utm_medium=social&utm_content=ne&utm_source=Twitter#Echobox=1664035307

                                                  DIW-Chef @MFratzscher spricht von einer sozialen Schieflage, die „enorme Risiken“ berge. „Es droht nicht nur eine Welle von Unternehmensinsolvenzen, sondern auch von #Privatinsolvenzen.“ https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/energiekosten-handeln-bevor-der-schaden-permanent-unumkehrbar-wird-diw-chef-fratzscher-fordert-viertes-entlastungspaket/28703040.html?share=twitter #energiekosten #Energiekrise #Gaspreis #insolvenzwelle #Energiepreise

                                                  Mehr laden...