Ihre Vorteile

Value Added

Value Added

Wir streamen nicht einfach nur, wir haben neue Formate der Interaktion und Information für Sie entwickelt. So bekommen Sie bei uns weiterhin genau den Mehrwert, den Sie suchen – in der Qualität, die Sie gewohnt sind.

Netzwerk

Netzwerk

Wir vernetzen Sie mit wichtigen Playern der Branche. Tauschen Sie sich mit anderen Teilnehmern und Referenten im Video-Chat oder in fachspezifischen Themenräumen aus und diskutieren Sie über die Herausforderungen, die Sie bewegen.

Effizienz

Effizienz

Wir haben den Zeitplan für Sie so angepasst, dass Sie ausreichend Zeit für andere Aufgaben haben – ohne inhaltliche Verluste und ohne, dass Sie etwas verpassen. Durch die ortsungebundene Teilnahme haben Sie die höchst mögliche Flexibilität, keine Reisezeit und keine Reisekosten.

Interaktion und Vernetzung

Interaktion und Vernetzung

Wir stellen Ihnen unser digitales Konferenztool bereits vorab zur Verfügung. Machen Sie sich bereits im Vorfeld mit den neuen digitalen Funktionalitäten vertraut. Entdecken Sie ganz neue Möglichkeiten sich Auszutauschen, aktuelle Themen zu diskutieren und sich zu vernetzen.

Exklusive Eindrücke

Exklusive Eindrücke

Wir verfügen über ein exzellentes Referentennetzwerk. So profitieren Sie von der fachlichen Expertise und kommen mit Wirtschaftslenkern, die wirklich was zu sagen haben, in Kontakt. Sie erhalten gebündeltes Wissen aus erster Hand, an einem Ort, auf einer Plattform.

Kompakt und On-Demand

Kompakt und On-Demand

In kurzer Zeit erhalten Sie einen komprimierten, strategischen und praxisnahen Überblick über die wichtigsten und brennendsten Themen der KI. Wir bieten Ihnen zudem die Gelegenheit, die Vorträge, Talks und Diskussionen auch im Nachgang nochmal als Video on-demand anzusehen. So haben Sie die Möglichkeit, ihren Arbeitstag individuell zu organisieren.

Großartige, wichtige Veranstaltung. Ein Muss für jeden, der in Deutschland ernsthaft an KI und Technologie arbeitet.

Jan Mewis, Berliner Glas KGaA

Das war die Digital AI Series 2020

INNOVATION@SCALE

FUTURE TALK – Wie skalieren wir Innovation?

15.09.2020 | 11:00 – 12:00
Wenn Deutschland international wettbewerbsfähig sein will, müssen revolutionäre Innovationen frühzeitig entdeckt, gefördert und zügig in den Markt gebracht werden. Wie können die innovativsten Köpfe gefunden und mit Finanzierern, Business Angels und Unternehmen zusammengebracht werden? … » Weiterlesen…

AI@SCALE

STRATEGY TALK – Vom Proof of Concept zum Programm

16.09.2020 | 10:30 – 12:20
91% der Topmanager in Deutschland geben an, ihre Wachstumsziele nur mit der Nutzung künstlicher Intelligenz (KI) erreichen zu können. 82% fällt es jedoch schwer, über die Pilot-Phase hinauszukommen, so die Ergebnisse einer aktuellen Studie von Accenture. Wer KI strategisch skaliert, erzielt bei gleichen Investitionen … » Weiterlesen…

KI im Mittelstand

Wie kommt die KI in den Mittelstand?

17.09.2020 | 10:30 – 12:00
KI ist eine der wichtigsten Schlüsseltechnologien, die nicht nur die Internetwirtschaft prägen und verändern, sondern Einfluss auf die gesamte Wirtschaft in Deutschland haben. … » Weiterlesen…

AI & HEALTH

FUTURE TALK – Gesundheit. Neu gedacht.

22.09.2020 | 11:30 bis 13:00
Die Digitalisierung hat durch Covid 19 besonders auch in der Gesundheitswirtschaft einen enormen Schub bekommen und wird diese nachhaltig verändern. Dies betrifft Kostenträger und Leistungserbringer, aber vor allem die Versicherten und Patienten, die durch digitale Lösungen eine aktive Rolle … » Weiterlesen…

AI & INNOVATION

FUTURE TALK – Competing in the age of AI

22.09.2020 | 13:00 – 14:30
AI is more than a technology – it challenges the very concept of the enterprise. You will hear the results of the Harvard Professors Research of companies from Airbnb to Ant Financial, from Microsoft to Amazon. They will explain how and why AI-driven processes are much more scalable than traditional processes, … » More…

AI & ROBOTICS

FUTURE TALK – From Space to Healthcare

22.09.2020 | 16:00 – 17:30
Intelligente Roboter lassen sich auf Planetenoberflächen durch Astronauten im Orbit steuern. Rollin’ Justin muss z.B. mit Hilfe seiner künstlichen Intelligenz selbst entscheiden, wie er einzelne Arbeitsschritte durchführt. Diese digitalen Spitzentechnologien kommen nun auch der Pflege zu Gute. … » Weiterlesen…

ENTERPRISE AI

Success Factors for Growth Post COVID-19

24.09.2020 | 16:30 – 17:30

In seiner Präsentation, die speziell auf Entscheidungsträger zugeschnitten ist, wird der Silicon-Valley-Technologe Ed Abbo seine Roadmap und Best Practices für die Nutzung und Anwendung fortschrittlicher KI-Techniken für den Unternehmenserfolg in der Post-COVID-Wirtschaft vorstellen. … » Weiterlesen…

DEEP DIVE TECH

Die aktuellen KI Trends und Anwendungen

28.09.2020 | 14:00 – 16:00
Sie hören Best Practice Anwendungen zu Large Scale Machine Learning, Text to Speech Synthesis, Text- und Dokumenten-Mining … » Weiterlesen…

KI in der Praxis

Wie gelingt es, KI zu monetarisieren?

29.09.2020 | 11:00 – 12:30
Die Möglichkeiten von KI-Anwendungen überschreiten die Grenzen des traditionell Möglichen und wecken damit automatisch das Interesse von Entscheidern in der Wirtschaft. … » Weiterlesen…

DATA DEMOCRACY

How to readjust power in the digital age

30.09.2020 | 14:30 – 15:45
Warum sollen Daten entweder einem Unternehmen, den Individuen oder dem Staat gehören? Warum sollte ein KI-basiertes System nicht einen bestimmten Grad an rechtspersönlicher Unabhängigkeit haben, um in den Dienst der Gesellschaft gestellt zu werden? … » Weiterlesen…

Keynotes 2020

Firth-Butterfield

Kay Firth-Butterfield

Head of AI and Machine Learning at the World Economic Forum

Referent 2020

Firth-Butterfield

Kay Firth-Butterfield

Head of AI and Machine Learning at the World Economic Forum

Kay Firth-Butterfield
Is a Barrister-at-Law and former Part-Time Judge, United Kingdom. In the US, has been a Professor of Law and International Relations. Associate Fellow, Centre for the Future of Intelligence, University of Cambridge; Fellow, Robert E. Strauss Center on international Security and Law, University of Texas. Vice-Chair, IEEE Initiative on Ethics of Autonomous and Intelligent Systems. Co-founded AI-Austin, AI-Global and the Consortium for Law and Policy of Artificial Intelligence and Robotics. Named one of the top 25 Women in Robotics, Robohub (2017).

    Dr. Jeannette zu Fürstenberg

    Dr. Jeannette zu Fürstenberg

    GeschäftsführerinLa Famiglia

    Referentin 2020

      Rafael Laguna de la Vera

      Gründungsdirektor SprinD Agentur für Sprunginnovation der Bundesregierung

      Referent 2020

        Professor Karim R. Lakhani

        Harvard Business School

        Referent 2020

          Michael May

          Head of Company Core Technology Data Analytics & AISiemens

          Referent 2020

            Christoph Peylo

            Dr. Christoph Peylo

            Global Head of Bosch Center for Artificial Intelligence (BCAI)

            Referent 2020

            Christoph Peylo

            Dr. Christoph Peylo

            Global Head of Bosch Center for Artificial Intelligence (BCAI)

            Christoph Peylo leitet das Bosch Center for Artificial Intelligence mit Standorten in Bengaluru (Indien), Palo Alto (USA) und Renningen (Deutschland). Anspruch des Centers ist es, nicht nur weltweit zur Spitze in der Forschung zu gehören, sondern auch den Nutzen künstlicher Intelligenz durch Produkte und Dienstleistungen erlebbar zu machen. Bis 2021 investiert Bosch 300 Millionen Euro in den Ausbau des Centers.

              Thomas M. Siebel

              Thomas M. Siebel

              Chairman and CEOC3.ai

              Referent 2020

              Thomas M. Siebel

              Thomas M. Siebel

              Chairman and CEOC3.ai

              Thomas M. Siebel multiple entrepreneur of the year and “Most Admired CEO Lifetime Achievement Award“, San Francisco Business Times, 2016

              Mr. Siebel is the founder and chief executive officer of C3.ai, a computer software company that provides a Platform as a Service (PaaS) and Software as a Service (SaaS) applications for rapidly developing and operating enterprise-scale big data, predictive analytics, AI, and IoT solutions.

              Mr. Siebel was the founder and chief executive officer of Siebel Systems, one of the world’s leading software companies. Founded in 1993, Siebel Systems pioneered the CRM software market, becoming the global leader with more than 8,000 employees in 32 countries, over 4,500 corporate customers, and annual revenue in excess of $2 billion in less than seven years. Siebel Systems merged with Oracle Corporation in January 2006.

              Mr. Siebel is the chairman of the Thomas and Stacey Siebel Foundation, and serves on the College of Engineering boards at the University of Illinois and the University of California, Berkeley. He is a director of the Hoover Institution at Stanford University and is a member of the American Academy of Arts and Sciences.

              Mr. Siebel is a graduate of the University of Illinois at Urbana-Champaign, where he received a Bachelor of Arts in History, an M.B.A., and a Master of Science in Computer Science. He is the author of four books, including most recently the best-selling Digital Transformation: Survive and Thrive in an Era of Mass Extinction (RosettaBooks, 2019).

                Anne-Laure Thieullent

                Anne-Laure Thieullent

                Vice President, Artificial Intelligence & Analytics Group Offer LeaderCapgemini

                Referent 2020

                Anne-Laure Thieullent

                Anne-Laure Thieullent

                Vice President, Artificial Intelligence & Analytics Group Offer LeaderCapgemini

                Anne-Laure Thieullent leads Perform AI, Capgemini’s Artificial Intelligence & Analytics group offer.

                Anne-Laure works with clients to scale Artificial Intelligence so it infuses everything they do, and they become AI-driven, data-centric and innovative. With 20 years of experience in big data, analytics and AI systems, from design to production roll-out, her passion is to bring companies what they need to transform themselves into intelligent enterprises.

                She is committed to guiding clients to increase activating their data, while cultivating the values of trust, privacy and fairness. This is the foundation on which technology, business transformation and governance come together, to leverage the positive business outcomes of AI.

                  Glen Weyl

                  Glen Weyl

                  Microsoft’s Office of the Chief Technology Officer Political Economist and Social Technologist, author and visioner

                  Referent 2020

                  Glen Weyl

                  Glen Weyl

                  Microsoft’s Office of the Chief Technology Officer Political Economist and Social Technologist, author and visioner

                  Glen Weyl
                  graduated Valedictorian of Princeton undergraduate in 2007 and received his PhD in economics in 2008. Before joining Microsoft he was a Junior Fellow at the Harvard Society of Fellows and an Assistant Professor at University of Chicago. The research he developed during this time and five years at the New England and New York City Research labs spans and combines economics, law, computer science, philosophy, political science and biology and has been published in leading journals in those fields.

                  Recently, and especially since the publication last year of his book with Eric Posner Radical Markets: Uprooting Capitalism and Democracy for a Just Society, he has focused on using new computer and economic technology to create a radically more equal and cooperative society.

                  Glen has been recognized for the impact of this work, for example being named one of Bloomberg Businessweek’s 50 most influential people of 2018 and by WIRED as one of the 25 people shaping the next 25 years of technology. To institutionalize and collaborate on this work, Glen founded and serves as chair of the RadicalxChange Foundation, which fosters collaboration between scholars, technologists, activists and artists to imagine and create a radically more cooperative society.

                  He is currently Microsoft’s Office of the Chief Technology Officer Political Economist and Social Technologist (OCTOPEST), advising the company on the future of technology in relationship to political and economic change and managing a research group focused on fostering a vision of technology to support pluralistic collaboration rather than automation.

                    Alle Referenten

                    Der Handelsblatt KI Summit

                    News

                    Daten teilen, Mehrwert schaffen

                    Daten teilen, Mehrwert schaffen
                    Erfolgsfaktor datenbasierte Netzwerke von Dr. Wolfgang Faisst Im weltweiten digitalen Wettlauf liegen die USA und China vorne. Will Europa hier mithalten, muss es uns gelingen, eine kritische Masse an Daten zu sammeln und über ein geeignetes Geschäftsmodell zu vermarkten. Künstliche Intelligenz (KI) ermöglicht es durch die Verknüpfung und Analyse von Daten, neues Wissen zu generieren. Auf diese Weise lassen sich bestehende Produkte und Dienstleistungen immer weiter individualisieren und damit für den Nutzer verbessern bzw. ganz neue (digitale) Leistungen erschaffen. Entscheidend dabei ist es, die Daten verschiedener Akteure entlang der Wertschöpfungskette intelligent miteinander zu kombinieren. So entstehen datenbasierte Wertschöpfungsnetzwerke innerhalb digitaler Ökosysteme, in denen die beteiligten Akteure auf Basis geteilter Daten und der Implementierung von Methoden der Künstlichen Intelligenz Mehrwert schaffen und so insgesamt messbaren Nutzen erzielen. Weiterlesen
                    Verfasst in: Allgemein, Frontpage, News

                    Wie kommt die KI in die Industrie?

                    von Patricia Rennert Vieles hat sich seit Ausbruch der Corona-Pandemie verändert. Dazu gehören auch die Art unserer Kommunikation sowie die Wege der Zusammenarbeit. Digitale und technologische Lösungen werden immer wichtiger. Das haben wir spätestens jetzt deutlich erfahren. Wir bei Porsche Digital begreifen die digitale Transformation schon seit unserer Gründung 2016 nicht als Herausforderung, sondern vielmehr als Chance. Es ist eine Chance, neue Geschäftsmodelle aufzubauen und Lösungen zu entwickeln, die unsere Arbeit verbessern. Weiterlesen
                    Verfasst in: Allgemein, Frontpage, News

                    In der Versorgungsrealität ankommen

                    von Prof. Dr. David Matusiewicz Das Zeitalter der Künstlichen Intelligenz begann mit der inzwischen berühmt gewordenen Konferenz in Dartmouth im Jahr 1956. Es dauert allerdings weitere fünfzehn Jahre, bis Künstliche Intelligenz in der Medizin erstmalig in wissenschaftlichen Journalen Erwähnung fand. Bereits damals wurde hierbei ein interdisziplinärer Ansatz verfolgt, so dass eine Kollaboration aus Wissenschaftlern aus der Medizin mit Computerwissenschaftlern, Genetikern, Chemikern und Philosophie-Experten erfolgte. So wurden medizinische Informationen bereits in den Siebzigern in Textform kodiert, so dass diese in Wissensmanagement-Systemen leichter gefunden werden konnten. Weiterlesen
                    Verfasst in: Allgemein, Frontpage, News

                    Nur noch KI kann uns retten?

                    Nur noch KI kann uns retten?
                    von Prof. Dr. Stefan Heinemann (oder GPT-3?) Wir stellen uns vor, es wäre gelungen. Was als fest verwurzeltes autonomie-technologisches Narrativ in der menschlichen Kulturgeschichte mit den selbstpumpenden Faltenbälgen und selbstöffnenden Toren in Homers Ilias anhob. Was im „Dartmouth Summer Research Project on Artificial Intelligence“ im Sommer 1956 mit einer Planungssumme von $ 13.500 veranschlagt wurde als initiatives Forschungsvorhaben und bis heute verbunden ist mit bedeutenden Namen wie Turing, Wiener und Minsky. Weiterlesen
                    Verfasst in: Allgemein, Frontpage, News

                    Mehr KI-News