Government Technology

GovTech

Erscheinungstag: 23.06.2022

ITBitte füllen Sie das nachstehende Formular aus um die kostenlosen Ausgabe Government Technology zu erhalten!






/


Mit welchen Themen werden Sie sich die nächsten 6-12 Monate beschäftigen?

Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.

 

Sicherheitsabfrage*



ITBitte füllen Sie das nachstehende Formular aus um die kostenlosen Ausgabe Government Technology zu erhalten!






/


Mit welchen Themen werden Sie sich die nächsten 6-12 Monate beschäftigen?

Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.

 

Sicherheitsabfrage*




Future Workplace

Erscheinungstag: 18.08.2021

ITBitte füllen Sie das nachstehende Formular aus um die kostenlosen Ausgabe Government Technology zu erhalten!






/


Mit welchen Themen werden Sie sich die nächsten 6-12 Monate beschäftigen?

Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.

 

Sicherheitsabfrage*



ITBitte füllen Sie das nachstehende Formular aus um die kostenlosen Ausgabe Government Technology zu erhalten!






/


Mit welchen Themen werden Sie sich die nächsten 6-12 Monate beschäftigen?

Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.

 

Sicherheitsabfrage*



Von Hamburg über Hessen bis nach München…

… gibt es sie doch, die Beispiele für effiziente und bürger:innenzentrierte digitale Verwaltung ganz im Sinne des Koalitionsvertrages. Von diesen Best Practices  berichten jedenfalls das Projekt „GovTecHH, der CIO des Landes Hessen und die digital@M GmbH im aktuellen Handelsblatt Journal GovTech.

Doch wie ist es ansonsten um den GovTech-Standort Deutschland und seine digitale Souveränität bestellt? In seinem Grußwort zum Journal spricht Bundes-CIO Dr. Marcus Richter von einer „Dauer- und Kooperationsaufgabe“ und auch die Beiträge der Beauftragten des BMWK für Digitale Wirtschaft und Start-ups, von Merantix und dem Zentrum für Digitalisierungs- und Technologieforschung der Bundeswehr stellen die Bürger:innen, Innovationen und Kooperationen in den Fokus.  Wie die Arbeit einer wahrhaften „Next-Level-Behörde“ dabei aussehen kann, liest sich in den Artikeln von Citizen Lab und Sopra Steria (Stichworte Bürger:innenbeteiligung/Merged Biomodal Organisation). „Weil es nicht nur um Technik und Software geht, sondern um einen komplexen Entwicklungs-,Lern- und Anpassungsprozess auf vielen Ebenen,“ so Dr. Richter.

Bei allem Innovationsdruck dürfen wir nicht vergessen, dass starke (Open Source) Technologien bzw. Daten das Fundament für starke Innovationen sind. Die AOK Plus, Capgemini Invent, Polyteia, publicplan, SAP  und The NEW INSTITUTE wissen, wie mit Daten Staat und mit Open Source digitale Souveränität zu machen ist. Und welcher rechtlicher Rahmenbedingungen es hierfür bedarf. UND teilen dieses Wissen mit uns.

Ziemlich vielseitig, umfassend und konkret gleichzeitig? Finden wir auch und können Ihnen die Lektüre der 15 Beiträge unserer GovTech-Expert:innen nur wärmstens empfehlen.


„Innovationen an den Staat bringen“

… so titelt einer der vierzehn Fachbeiträge des ersten Handelsblatt Journals Government Technology.

Dass diese Innovationen zur Digitalisierung von Staat und Verwaltung in Deutschland dringend vonnöten sind, ist unbestritten. Aber sind sie nicht schon längst da, einsatzbereit und es mangelt nur am Brückenschlag zwischen Staat und dem GovTech-Startup-Universum? Oder an der Reform der öffentlichen Beschaffung? Oder der Bürgerzentrierung von Digitalprojekten?

Ein Füllhorn konkreter Antworten, Innovationen und Kooperationen, (internationaler) Best Practices und Starker Standpunkte erwartet Sie in den Journal-Beiträgen aus dem Bundesverwaltungsamt, der BWI GmbH, dem Datenkompetenzzentrum für Städte & Regionen, von der „Digitalministerin“, der DigitalService4Germany, der Regierung Estlands („e-Estonia“), von Facebook, GovMind, den Grünen, von Polyteia, Prounix, PwC, der School of Government & Technology und dem Technologieprogramm „Smarte Datenwirtschaft“

 

Viel Spaß beim gedanklichen Brückenschlag!