Kategorie-Archiv: Automobilindustrie

DIE ZUKUNFT DER AUTOMOBILINDUSTRIE

Die Zukunft der Automobilindustrie

Erscheinungstag: 05.11.2020
Redaktionsschluss: 05.10.2020

AutomobilindustrieBitte kontaktieren Sie mich, um Themenideen und ggf. Positionierungsmöglichkeiten zum Thema Die Zukunft der Automobilindustrie zu besprechen.

Ich möchte zu folgendem Thema/folgenden Themen schreiben:

Bitte reservieren Sie, sofern noch möglich, eine Premiumplatzierung für mich.

Bitte informieren Sie mich auch über Handelsblatt Tagungen zum Thema.

Ihr Vorname (Pflichtfeld)

Ihr Nachname (Pflichtfeld)

Firma (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.

 

Sicherheitsabfrage*



AutomobilindustrieBitte füllen Sie das nachstehende Formular aus um die kostenlosen Ausgaben Die Zukunft der Automobilindustrie zu erhalten!






/


Mit welchen Themen werden Sie sich die nächsten 6-12 Monate beschäftigen?

In welcher Branche sind Sie tätig?

Ich interessiere mich für folgende Themen:



 

Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.

 

Sicherheitsabfrage*



 

Open up for the future

Die Automobilbranche steht vor großen Umwälzungen: Der Marktrahmen, politische Vorgaben und veränderte Kundenbedürfnisse verlangen den Unternehmen viel ab. Ob E-Mobilität, Autonomes Fahren, Shared Mobilität oder Connectivity, es ändert sich viel und bedarf neuer Strukturen für diese neue Ära der Mobilität.

Doch wo setzen Automobilhersteller und Zulieferer die Akzente und wie schnell? Welche neuen Wege werden eingeschlagen und welche Kooperationen werden gewagt? Wie gehen wir mit den Daten rund um die Mobilität um? Wer setzt sich im Wettbewerb gegen die Konkurrenten durch – auch international?

Demonstrieren auch Sie Weitsicht und präsentieren Sie sich über 305.000 Entscheidern mit einem Fachbeitrag!

Das Themenspektrum der Ausgabe

Future Mobility
Welche Mobilitätskonzepte erwarten die Kunden? Wie sehen neue Serviceangebote und On-Demand-Konzepte aus? Wie gestaltet sich die Zukunft mit Robo-Taxis, Shuttle-Flotten, Sharing-Diensten? Und wie entwickelt sich der Rechtsrahmen für die neue Mobilität?

E-Mobilität
Kommt die Wende aufgrund der Klimadebatte und stattlicher Förderung jetzt? Wie weit sind Infrastruktur und Standards? Und welchen Einfluss hat die Technologie rund um den Wassertstoff?

Connected Driving
Vernetzte Technologien werden immer interessanter, insbesondere Navigations- und Fahrassistenzfunktionen sowie In-Car-Entertainment. Hier erschließt sich ein komplett neues und riesiges Geschäftsfeld, doch wer wird den Markt besetzen?

Monetizing Car Data
Wer hebt den Datenschatz und wer gewinnt den Kunden? Wer entwickelt am schnellsten neue Geschäftsmodelle aus Daten und Services?

Autonomes Fahren
Science-Fiction oder schon bald Realität? Sind wir schon reif für das automatisierte Fahren? (Wo) Bleiben Emotion, Prestige & Markenbindung? Stirbt die alte Beziehung von Fahrer & Auto?

Corona-Pandemie
Die Corona-Pandemie stellt die gesamte Branche auf den Prüfstand. Welche neuen Strukturen müssen jetzt geschaffen werden, um im Markt zu bestehen? Welche Kooperationen sind notwendig und wie sehen Modelle in der Umsetzung aus?

Die Zukunft der Automobilindustrie

Erschienen am: 25.05.2020

AutomobilindustrieBitte füllen Sie das nachstehende Formular aus um die kostenlosen Ausgaben Die Zukunft der Automobilindustrie zu erhalten!






/


Mit welchen Themen werden Sie sich die nächsten 6-12 Monate beschäftigen?

In welcher Branche sind Sie tätig?

Ich interessiere mich für folgende Themen:



 

Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.

 

Sicherheitsabfrage*




Die Zukunft der Automobilindustrie

Erschienen am: 24.10.2019

AutomobilindustrieBitte füllen Sie das nachstehende Formular aus um die kostenlosen Ausgaben Die Zukunft der Automobilindustrie zu erhalten!






/


Mit welchen Themen werden Sie sich die nächsten 6-12 Monate beschäftigen?

In welcher Branche sind Sie tätig?

Ich interessiere mich für folgende Themen:



 

Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.

 

Sicherheitsabfrage*




Die Zukunft der Automobilindustrie

Erschienen am: 23.05.2019

AutomobilindustrieBitte füllen Sie das nachstehende Formular aus um die kostenlosen Ausgaben Die Zukunft der Automobilindustrie zu erhalten!






/


Mit welchen Themen werden Sie sich die nächsten 6-12 Monate beschäftigen?

In welcher Branche sind Sie tätig?

Ich interessiere mich für folgende Themen:



 

Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.

 

Sicherheitsabfrage*




Die Zukunft der Automobilindustrie

Erschienen am: 04.12.2018

AutomobilindustrieBitte füllen Sie das nachstehende Formular aus um die kostenlosen Ausgaben Die Zukunft der Automobilindustrie zu erhalten!






/


Mit welchen Themen werden Sie sich die nächsten 6-12 Monate beschäftigen?

In welcher Branche sind Sie tätig?

Ich interessiere mich für folgende Themen:



 

Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.

 

Sicherheitsabfrage*




Die Zukunft der Automobilindustrie

Erschienen am: 29.05.2018

AutomobilindustrieBitte füllen Sie das nachstehende Formular aus um die kostenlosen Ausgaben Die Zukunft der Automobilindustrie zu erhalten!






/


Mit welchen Themen werden Sie sich die nächsten 6-12 Monate beschäftigen?

In welcher Branche sind Sie tätig?

Ich interessiere mich für folgende Themen:



 

Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.

 

Sicherheitsabfrage*




Die Zukunft der Automobilindustrie

Erschienen am: 24.10.2017

AutomobilindustrieBitte füllen Sie das nachstehende Formular aus um die kostenlosen Ausgaben Die Zukunft der Automobilindustrie zu erhalten!






/


Mit welchen Themen werden Sie sich die nächsten 6-12 Monate beschäftigen?

In welcher Branche sind Sie tätig?

Ich interessiere mich für folgende Themen:



 

Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.

 

Sicherheitsabfrage*




Die Zukunft der Automobilindustrie

Erschienen am: 23.05.2017

AutomobilindustrieBitte füllen Sie das nachstehende Formular aus um die kostenlosen Ausgaben Die Zukunft der Automobilindustrie zu erhalten!






/


Mit welchen Themen werden Sie sich die nächsten 6-12 Monate beschäftigen?

In welcher Branche sind Sie tätig?

Ich interessiere mich für folgende Themen:



 

Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.

 

Sicherheitsabfrage*




Die Zukunft der Automobilindustrie

Erschienen am: 09.11.2016

AutomobilindustrieBitte füllen Sie das nachstehende Formular aus um die kostenlosen Ausgaben Die Zukunft der Automobilindustrie zu erhalten!






/


Mit welchen Themen werden Sie sich die nächsten 6-12 Monate beschäftigen?

In welcher Branche sind Sie tätig?

Ich interessiere mich für folgende Themen:



 

Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.

 

Sicherheitsabfrage*




Die Zukunft der Automobilindustrie

Erschienen am: 04.05.2016

AutomobilindustrieBitte füllen Sie das nachstehende Formular aus um die kostenlosen Ausgaben Die Zukunft der Automobilindustrie zu erhalten!






/


Mit welchen Themen werden Sie sich die nächsten 6-12 Monate beschäftigen?

In welcher Branche sind Sie tätig?

Ich interessiere mich für folgende Themen:



 

Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.

 

Sicherheitsabfrage*




Die Zukunft der Automobilindustrie

Erschienen am: 07.10.2015

AutomobilindustrieBitte füllen Sie das nachstehende Formular aus um die kostenlosen Ausgaben Die Zukunft der Automobilindustrie zu erhalten!






/


Mit welchen Themen werden Sie sich die nächsten 6-12 Monate beschäftigen?

In welcher Branche sind Sie tätig?

Ich interessiere mich für folgende Themen:



 

Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.

 

Sicherheitsabfrage*



Mobilität der Zukunft ist smart!

Fortbewegen werden wir uns auch in Zukunft, die Frage ist nur wie?

„Die Nachfrage nach Autos bleibt.“, diese Prognose stellt Hendrik Wüst, Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen auf. Der Individualverkehr wird auch in Zukunft ein unverzichtbarer Teil der Mobilität sein. Die Herausforderung wird vielmehr sein ganzheitliche Konzepte zu entwickeln, die nachhaltig, bedarfsorientiert und integriert sind. Denn auch „das nachhaltigste Fahrzeug kann seine Rolle in einem zukunftsfähigen Mobilitätssystem nicht erfüllen, wenn der Kontext in dem es sich bewegt oder steht nicht stimmt.“, meint Frau Dr. Irene Feige, Leiterin des Instituts für Mobilitätsforschung (ifmo). Dass „die Digitalisierung das Schmiermittel der Zukunft der Mobilität ist“ und damit essenziell davon ist Prof. Dr. Thomas Weber, Vize-Präsident acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften überzeugt.

Aber welche Ansätze gibt es für solche Konzepte? Welche Komponenten sind unerlässlich? Und wie wirkt sich Covid-19 auf die Mobilität aus??

Viele kluge Köpfe haben Ideen und lassen uns teilhaben an ihren Lösungsansätzen und Konzepten. Viel Spaß beim Lesen!


Es ist Zeit, Innovationen auf die Straße zu bringen

E-Mobilität, Autonomes Fahren, Shared Mobility und Connectivity – Diese Trends beschäftigen die Automobilbranche wie nie.

Doch wo setzen Automobilhersteller und Zulieferer die Akzente? Wann kommen die technischen Innovationen auf die Straße? Wie sieht der Antriebsmix der Zukunft aus? Welche Rahmenbedingungen müssen geschaffen werden? Wie sehen Kooperationsmodelle der Automobilindustrie zur Umsetzung aus? Wer setzt sich im Wettbewerb gegen die Konkurrenten durch?

Lesen Sie dazu interessante Beiträge aus der Praxis und Einschätzungen u.a. von:

Ola Källenius, Vorsitzender des Vorstandes der Daimler AG & Leiter Mercedes-Benz Cars
Bernhard Mattes, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA)
Albrecht Reimold, Mitglied des Vorstandes Produktion und Logistik, Porsche AG
Andreas Scheuer MdB, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur
Univ-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl, Institutsleiterin, Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI

Freuen Sie sich auf diese und weitere spannende Artikel im aktuellen Handelsblatt Journal „Die Zukunft der Automobilindustrie“.


Wie bewegen wir uns in Zukunft?

Der digitale und mobile Wandel eröffnet eine neue Ära der Mobilität – mit immensen Auswirkungen auf die Automobil- und Nutzfahrzeugbranche, die diesen Anforderungen gerecht werden müssen. Die Nachfrage nach alternativen Antrieben in Fahrzeugen wird lauter, die Vernetzung der Systeme nimmt zu und innovative Mobilitätslösungen neuer Player mischen sich auf den Markt und treiben den Wandel voran.

Seamless Mobility ist das neue Schlagwort, wenn es um die Mobilität der Zukunft geht. Was es damit auf sich hat, erläutert Christian Rauch, Zukunfts- und Trendforscher (S. 12ff.) und ist der Meinung: “Mobilität, wie wir sie jahrzehntelag praktiziert haben, erlebt gegenwärtig eine historische Zäsur.“

Welche innovativen Mobilitätsangebote es gibt – von smarter Paketzustellung und automatischer Schlaglocherkennung – berichten Guido Zinke und Tilmann Liebchen, Begleitforschung des Technologieprogramms „Smart Service Welt II“, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird, auf Seite 4ff. und geben spannende Einblicke in den Stand der Forschung in diesem Bereich.

Der Wandel der Mobilität betrifft in hohem Maße auch die Logistik und damit die Nutzfahrzeugindustrie. Thematisiert werden nicht nur neue Antriebstechnologien sondern auch die Transformation vom Hardware-Hersteller zum Mobilitäts- und Logistikdienstleister.

Freuen Sie sich auf diese und weitere spannende Artikel im aktuellen Handelsblatt Journal „The future of mobility“.


Evolution oder Revolution

2018 verlief für die erfolgsverwöhnte deutsche Autoindustrie ungewöhnlich turbulent. 2018 war aber auch das Jahr, in dem die Verkehrswende Fahrt aufnahm, die Nachfrage nach alternativen Antrieben in Fahrzeugen lauter wurde, sich neue Mobilitätskonzepte ihren Weg bahnten, die Vernetzung der Systeme und die Digitalisierung der Prozesse neue Dimensionen erreichte und neue Player auf den Markt traten.

Der Transformationsprozess ist in vollem Gang und wer jetzt nicht neue Wege einschlägt hat verloren. Wie sehen die Strategien der OEMs und der Politik aus? Welche Lösungen und innovativen Konzepte bieten Anbieter?

Lesen Sie spannende Beiträge und Einschätzungen u.a. im aktuellen Handelsblatt Journal „The future of automotive“ von:

Dr. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG
Bernhard Matthes, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA)
Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur
Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstandes der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars


Next Drive – das bedeutet Transformation: die bereits laufende Veränderung der Geschäftsmodelle der OEM und Zulieferer z.B. zu den Fragen der Antriebs- und Autointelligenz ebenso wie zu neuen Mobilitätswelten und neuen Wettbewerbern. Ebenso sind hier auch die visionäre Kraft und das Umsetzungspotenzial von Politikern und Unternehmenslenkern gefordert. Umsetzungskraft hat jedoch nur, wer eine Vorstellung von der Zukunft hat: Dafür braucht es nicht viel Phantasie, denn die Zeit der Umsetzung läuft schon. Weltweit entstehen innovative, digitale Geschäftsmodelle mit neuen Spielregeln und bedrohen viele traditionelle Märkte. Schalten Sie den Turbolader ein!
Informieren Sie sich aus erster Hand über die drängenden Fragen – und ihre Antworten, wie z.B.:

MOBILITÄT DER ZUKUNFT
Welche Entwicklungen bringen die Revolution in Fahrt?

TRANSFORMATION NOW
Welche Strategie passt zu welchem Unternehmen?

MISSION E-MOBILITÄT
Ladeinfrastruktur & Co. – Wo stehen wir in Deutschland?


Die großen Trends der Automobilbranche sind in aller Munde: Autonomes Fahren, Elektromobilität , Vernetztes Fahren und Mobilität der Zukunft. Doch wo setzten Automobilhersteller und Zulieferer die Akzente und was möchte der Kunde? Klar ist, der Transformationsprozess ist in vollem Gang und wer jetzt nicht neue Wege einschlägt, hat verloren. Dieser Ansicht ist auch Prof. Lutz Függener , der dies sehr anschaulich darlegt (S. 16ff). Aber der Umbruch birgt auch jede Menge Chancen, tolle Innovationen und Kooperationen. Lesen Sie spannende Beiträge von den Akteuren der Branche, ihre Ideen, Visionen und Erfolgsgeschichten.

Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender des Vorstandes der Daimler AG, Leiter Mercedes-Benz Cars, zeigt das Potenzial von Digitalen Karten für das Autonome Fahren auf (S. 4f). Aber auch bei der Innenraumgestaltung, Sicherheit und Technologie des Autonomen Fahrens gibt es interessante Entwicklungen. Und Prof. Dr. Dr. Udo di Fabio ordnet die Entwicklung unter ethischen Gesichtspunkten ein (S. 26f.).

Matthias Müller, Vorstandsvorsitzender des Volkswagen Konzerns, erläutert auf Seite. 6 die Roadmap E, die größte Elektrifizierungsoffensive der Automobilindustrie. Von der Elektromobilitätsoffensive möchte auch E.ON profitieren und bringt sich geschickt in Stellung wie Herr Dr. Karsten Wildenberger im Interview auf Seite 15 verrät.

Megatrend Digitalisierung ist vielseitig und komplex, wirkt auf viele Arten auf die Automobilbranche ein und bringt Wettbewerber wie beispielsweise Microsoft, Facebook und Nett App mit ins Spiel (S.9, 11, 14). Vorrausschauende Zulieferer wie Pega, Valeo und Schaeffler nutzen ihre Erfahrung und vereinen beide Seiten.

Ford hingegen investiert nicht nur in Elektromobilität und Vernetzung, sondern in Fahrräder und definiert sich so zum Mobilitätsdienstleister (S. 8). Mobilität der Zukunft ist auch ein Thema für den amtierenden Formel 1 Weltmeister Nico Rosberg. Lesen sie im Interview auf Seite 30f, wie er seine Leidenschaft für Autos jetzt auslebt.


Die gesamte Industrie erfindet sich derzeit neu. Es gilt, Kunden zu begeistern, bei Technologie und Innovationen führend zu sein und nachhaltig profitabel zu wachsen. Wilko A. Stark erläutert, welchen Weg Daimler dabei geht.

Drei Viertel aller kommunalen Entscheider erwarten neue Mobilitätssysteme inklusive autonomer Transportmöglichkeiten schon innerhalb der nächsten zehn Jahre. Dr. Nikolaus S. Lang von Boston Consulting zeigt Wege auf, welche Rolle die Automobilindustrie für die Transportrevolution in der City spielen kann.

Die Branche ist im Umbruch, doch wer gestaltet diesen? Welche Strategien für neue Geschäftsmodelle, Kooperationen und neue Kundenbeziehungen sind zukunftweisend? Einen Ausblick hierzu geben Dr. Patrick Ayad und Lance Bultena von Hogan Lovells.

Lesen Sie diese und weitere spannende Beiträge zu Elektromobilität, automatisiertem Fahren, zukunftsfähigen Geschäftsmodellen und präventiver Restrukturierung in diesem Heft.


Fahrerlose Autos sind die Zukunft

Fahrerlose Autos sind die Zukunft, doch wie werden wir sie nutzen? Wie verändern sie unser Leben und unsere Städte? Welche Auswirkungen haben sie auf die Transport- und Logistikbranche? Was noch Zukunftsmusik ist, wird in wenigen Jahren Realität sein. In seinem Grußwort beschreibt Bundesminister Alexander Dobrindt, wie Deutschland bei der Mobilität 4.0 Maßstäbe setzt.

Die wegweisenden Themen dieser Ausgabe:

  • Future Mobility
  • Future Strategy
  • Future Technology
  • Future Marketing
  • Future Negotiation
  • Smart Data
  • Law & Liability

Das Auto wird immer mehr zum Kern eines digitalen Ökosystems, in dem sich eine Fülle neuer Dienste rund um die Mobilität entwickelt. Doch was muss die Autoindustrie tun, um disruptive Veränderungen selbst zu treiben und nicht Getriebener dieser Entwicklung zu werden? Wie wird sich die Welt der Hersteller durch das Internet der Dinge verändern? Welche Auswirkungen werden sich auf Design, Markenbildung und Services ergeben? Wie wird der Vertrieb von morgen aussehen? Wie lässt sich die Datenflut durch Analytics monetarisieren? Zu diesen Themen präsentiert die aktuelle Ausgabe des Journals spannende Analysen, Trends und Vorreiterbeispiele.

Lesen Sie eine Vielzahl von Beiträgen zu:

  • Automatisiertes/Autonomes Fahren
  • Car Wars
  • Connectivity
  • New Work & New Retail

Welche großen Trends verändern die
Automobilindustrie?

Nie war es schwerer vorauszusehen, was die Zukunft bringen wird.

Folgende Themen finden Sie in der Ausgabe des Journals vom 7. Oktober 2015: Absatzmärkte, Smart Mobility, Wertschöpfung 4.0, Big Data Analytics, Future Design, Future Sales, Smart Payment, Smart Service, Augmented Reality, Telematic Control

Lesen Sie dazu  mehr als 20 spannende Beiträge
u.a. von Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA),
Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG, Leiter Mercedes-Benz Cars, Jochen Sengpiehl, Vice President Marketing, Hyundai Motor Europe, Bernhard Mattes, Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH, Thorsten Dirks, Präsident des Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und Neue Medien e.V

The Future of Mobility

Erscheinungstag: 23.5.2019
Redaktionsschluss: 24.4.2019

AutomobilindustrieBitte kontaktieren Sie mich, um Themenideen und ggf. Positionierungsmöglichkeiten zum Thema Die Zukunft der Automobilindustrie zu besprechen.

Ich möchte zu folgendem Thema/folgenden Themen schreiben:

Bitte reservieren Sie, sofern noch möglich, eine Premiumplatzierung für mich.

Bitte informieren Sie mich auch über Handelsblatt Tagungen zum Thema.

Ihr Vorname (Pflichtfeld)

Ihr Nachname (Pflichtfeld)

Firma (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.

 

Sicherheitsabfrage*



AutomobilindustrieBitte füllen Sie das nachstehende Formular aus um die kostenlosen Ausgaben Die Zukunft der Automobilindustrie zu erhalten!






/


Mit welchen Themen werden Sie sich die nächsten 6-12 Monate beschäftigen?

In welcher Branche sind Sie tätig?

Ich interessiere mich für folgende Themen:



 

Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz.

 

Sicherheitsabfrage*



 

Ihr Fachbeitrag im Handelsblatt

Transformation in eine neue Dimension

Der Transformationsprozess in der Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie ist in vollem Gang und wer jetzt nicht neue Wege einschlägt, wird es sehr schwer haben sich im Markt zu behaupten. Der digitale und mobile Wandel eröffnet eine neue Ära der Mobilität – mit immensen Auswirkungen auf die Automobil- und Nutzfahrzeugbranche, die diesen neuen Anforderungen gerecht werden müssen. Die Nachfrage nach alternativen Antrieben in Fahrzeugen wird lauter, die Vernetzung der Systeme nimmt weiter zu und neue Player mischen sich auf dem Markt, die den Wandel weiter vorantreiben.

Wie sehen gute Konzepte für die Unternehmen aus? Welche Technologien setzen sich durch? Welche Kooperationen machen Sinn?

Das Themenspektrum

Nutzfahrzeuge
Neue Logistikkonzepte, Telematik-Services, emissionsfreie Antriebe und Digitalisierung sind die Trends der Branche. Aber wie sehen gewinnbringende Lösungen aus?

Logistik 4.0
Welche Lösungen gibt es im Spannungsfeld zwischen Digitalisierung und Nfz-Umfeld? Wie sehen erfolgreiche Konzepte für die Letzte Meile aus? Wer sind die Player in der Branche und was planen sie?

Transformation
Die Trends in der Automobilbranche zwingen die Hersteller und Zulieferer zum Umdenken. Es müssen agile Prozesse angestoßen und Mitarbeiter mit ins Boot geholt werden. Wie implementiert man solche Transformationsprozesse und schafft einen Wandel in der Unternehmenskultur?

Monetizing Car Data
Wie verändern Google, Intel und Microsoft die Autoindustrie? Wer hebt den Datenschatz und wer gewinnt den Kunden? Wer entwickelt am schnellsten neue Geschäftsmodelle aus Daten und Services? Und wie hält die Digitalisierung entlang der Lieferkette Einzug?

E-Mobilität
Wie wird die Technologie in der Breite salonfähig? Wie weit sind Infrastruktur und Standards? Wie verändert das Elektroauto unsere Mobilität? Wie weit ist die Technik im schweren Nutzfahrzeug?

Autonomes Fahren
Science-Fiction oder schon bald Realität? Sind wir schon reif für das automatisierte Fahren? (Wo) Bleiben Emotion, Prestige & Markenbindung? Stirbt die alte Beziehung von Fahrer & Auto?

Connected Driving
Vernetzte Technologien werden immer interessanter, insbesondere Navigations- und Fahrassistenzfunktionen sowie In-Car-Entertainment. Hier erschließt sich ein komplett neues und riesiges Geschäftsfeld, doch wer wird den Markt besetzen?

Future Mobility in der City
Welche Mobilitätskonzepte erwarten Städte und Bewohner? Wie sehen neue Serviceangebote und On-Demand-Konzepte aus? Wie gestaltet sich die Zukunft mit Robo-Taxis, Shuttle-Flotten, Sharing-Diensten? Sind Zugang, Sicherheit und Zuverlässigkeit von Mobilitätssystemen gewährleistet?