Webinar Aufzeichnung: Work 4.0 – Wie sieht die Arbeitswelt der Zukunft aus?

Webinar Aufzeichnung: Work 4.0 – Wie sieht die Arbeitswelt der Zukunft aus?

Nach einem Jahr, in dem die Home-Office-Debatte unser täglicher Begleiter war und Digitalisierung als Allheilmittel für Unternehmen herhalten musste, bleibt die Frage offen, wie bereit wir für die nächste Evolutionsstufe unserer Arbeitswelt sind. Welche Technologien kommen zum Einsatz und wo driften die Visionen von Arbeitnehmer:innen und -geber:innen auseinander? Gemeinsam haben das Handelsblatt Research Institute und TeamViewer in einer Umfrage versucht, diesen Fragen nachzugehen. Wir laden Sie ein, die Ergebnisse exklusiv präsentiert zu bekommen.

Nehmen Sie an unserem Webinar teil und finden Sie heraus:

  • Auf welche Zukunftstechnologien lohnt es sich zu setzen? Für Sie und Ihre Mitarbeiter:innen.
  • Welche Technologien wünschen sich Arbeitnehmer:innen und tun dies auch die Führungsebenen?
JETZT KOSTENFREI ANSEHEN

Erhalten Sie Einblicke in spannende Kundenprojekte von Coca-Cola HBC, Siemens Healthineers, Sharp, Bühler und der Feuerwehr Oberursel. Diese zeigen Ihnen wie Digitalisierung entlang der Wertschöpfungskette konkret aussehen kann.

Referenten:

Dr. Sven Jung

Dr. Sven Jung

Head of Economic Intelligence Handelsblatt Research Institute (HRI)
Dr. Sven Jung

Dr. Sven Jung

Head of Economic Intelligence Handelsblatt Research Institute (HRI)

Dr. Sven Jung ist Head of Economic Intelligence beim Handelsblatt Research Institute (HRI) und verantwortet dort den Bereich „Studien & Reports“. Neben der Koordination der wissenschaftlichen Studien des Instituts zählen zu seinen Aufgaben die Konzeption, Leitung und Bearbeitung einzelner Studienprojekte. Des Weiteren hält er Vorträge zu den Ergebnissen seiner Arbeit. Als Autor hat Sven an zahlreichen wissenschaftlichen Studien mitgewirkt, die eine Vielzahl von Themengebieten abdecken, u.a. die digitale Transformation, ihre gesamtwirtschaftlichen Auswirkungen sowie die facettenreichen Veränderungen in einzelnen Branchen.
Vor seiner Tätigkeit am HRI promovierte Herr Jung an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg im Bereich der Arbeitsmarktökonomik. Daneben war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Arbeitsmarkt- und Regionalpolitik beschäftigt und lehrte im Bereich der Makro- und Arbeitsmarktökonomik sowie der Regionalpolitik.

    Jan Junker

    Jan Junker

    Executive Vice President Solution DeliveryTeamViewer
    Jan Junker

    Jan Junker

    Executive Vice President Solution DeliveryTeamViewer

    Als Executive Vice President Solution Delivery bei TeamViewer verantwortet Jan Junker die optimale und reibungslose Integration von innovativen TeamViewer-Lösungen in kundenspezifische Umgebungen.

    Als einer der drei Mitbegründer und CCO von Ubimax, dem von TeamViewer übernommenen Weltmarktführer für industrielle Augmented-Reality-Lösungen, war Jan weltweit verantwortlich für Geschäftsentwicklung, Vertrieb, Marketing und Solution Delivery. Er verfügt über mehr als zehn Jahre Praxiserfahrung im Beratungs- und Dienstleistungsumfeld, insbesondere an der Schnittstelle zwischen Business und IT. Vor der Gründung von Ubimax arbeitete Jan mehrere Jahre für Arthur D. Little als IT-Strategie-Berater.

    Jan besitzt ein Diplom in Wirtschaftsinformatik von der Universität Mannheim und einen Master of Business Administration (MBA) von der Western Illinois University (USA) mit Schwerpunkt auf internationales Management und Marketing.