Webinar: Lost in Data – Lost (in) Business

Webinar: Lost in Data – Lost (in) Business

Unternehmen der Branchen Automotive und Manufacturing erheben viele Daten entlang ihrer Wertschöpfungskette, angefangen bei der Produktion bis zur Nutzung ihrer Produkte durch Kunden. Entscheidend ist es, aus diesen Daten Mehrwert zu generieren und beispielsweise smarte Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

Gerade die aktuelle Pandemie hat gezeigt, dass smarte Zusatzleistungen zu Kaufkriterien werden, da sie den Kunden in den Mittelpunkt stellen und ermöglichen, ihn auch in Zeiten von Kontaktbeschränkungen optimal und individuell zu bedienen.

Digital Leader anderer Branchen haben schon gezeigt, dass man sich durch umfassende Nutzung und Monetarisierung von Daten Wettbewerbsvorteile verschaffen und den Umsatz erhöhen kann.

Als Unternehmen sollten Sie in der Lage sein, mit Daten Mehrwert für Ihre Kunden zu erzeugen, um Marktanteile zu halten und zu gewinnen.

AUFZEICHNUNG KOSTENFREI ANSEHEN

Ihre Benefits:

  • Lernen Sie, wie Ihre Organisation zu einem „Data Powered Enterprise“ wird, die Hoheit über ihre Daten (Produkte und Kunden) gewinnt und mit deren Hilfe ihr Geschäft weiterentwickelt.
  • Sammeln Sie Fakten, die Sie für interne Diskussionen nutzen können.
  • Lernen Sie von Unternehmen, die ihre Daten heute schon monetarisieren und mit ihrer Hilfe einer erfolgreichen Zukunft entgegengehen.

Ihre Referenten:

Jochen Bechtold

Jochen Bechtold

Vice President, Market Unit Head Manufacturing & High TechCapgemini
Jochen Bechtold

Jochen Bechtold

Vice President, Market Unit Head Manufacturing & High TechCapgemini

Jochen Bechtold leitet die Market Unit Manufacturing & High Tech bei Capgemini in Deutschland. In seiner Funktion bringt er die breitgefächerte Expertise von Capgemini zusammen, um Unternehmen aus der Fertigungs- und High-Tech-Industrie dabei zu unterstützen, die grundlegenden Veränderungen in der Branche optimal zu gestalten. Dazu zählen die Entwicklung intelligenter Produkte, von Embedded Services und agilen Plattformen, der Umgang mit dem IoT, der Aufbau von hybriden Cloud-Umgebungen sowie die Kundenansprache im Bereich B2B. Mit 17 Jahren Erfahrung im Bereich Management- und IT-Beratung in der Fertigungsindustrie weltweit verfügt er über fundierte Kenntnisse der gesamten Wertschöpfungskette im Bereich Manufacturing inklusive Engineering, Vertrieb, Operations, Supply Chain, Logistik, Service sowie diverser Supportfunktionen. Seit 2012 konzentriert er sich auf die digitale Transformation und ihre Auswirkungen auf alle Teile der Wertschöpfungskette der Fertigung.

    Ralf Blessmann

    Ralf Blessmann

    Executive Vice President, Market Unit Head AutomotiveCapgemini
    Ralf Blessmann

    Ralf Blessmann

    Executive Vice President, Market Unit Head AutomotiveCapgemini

    Ralf Blessmann hat mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der Automotive- und IT-Industrie und arbeitete lange Zeit gesamtverantwortlich für führende Premium-OEMs.
    Zum Jahreswechsel wurde er Nachfolger von Henrik Ljungström und leitet jetzt in der deutschen Organisation als Member of the Management Board den Automotive-Sektor.
    Als wesentlichen Erfolgsfaktor für deutsche Automobilunternehmen sieht Ralf Blessmann deren Datenhoheit und die Nutzung dieser Daten für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Kunden- und fahrzeugbezogene Daten stehen dabei im Mittelpunkt, da sie separat genutzt und monetarisiert werden können und besonders in Kombination den gesamten Automobilmarkt verändern werden.

    Neben seiner Rolle als Automotive Head in Deutschland ist er auch gewähltes Mitglied des ITK-Ausschusses der IHK Stuttgart und hat als Dozent der DHBW Stuttgart Vorlesungen über CRM und Key Account Management gehalten.

      Fabian Schladitz

      Fabian Schladitz

      Vice President, Leiter Kompetenzzentrum für Künstliche IntelligenzCapgemini
      Fabian Schladitz

      Fabian Schladitz

      Vice President, Leiter Kompetenzzentrum für Künstliche IntelligenzCapgemini

      Fabian Schladitz ist Vice President und leitet das Kompetenzzentrum für künstliche Intelligenz (KI) bei Capgemini. In dieser Funktion verantwortet er die Entwicklung neuer KI-Lösungen, den Ausbau des KI-Portfolios und die Anpassung der Angebote an den Kundenbedarf. Fabian Schladitz ist seit 2011 für Capgemini tätig und leitete von 2015 bis 2018 das Team „Big Data & Analytics“. Er verfügt über weitreichende Branchen- und Technologieexpertise hinsichtlich produktiver KI-Systeme, Big-Data-Lösungen und webbasierter Transaktionssysteme. Als Experte für komplexe, cloud-basierte Systeme und für das Management und die Analyse großer Datenmengen unterstützt er Unternehmen, die für komplexe KI-Anwendungen erforderlichen großen Datenmengen optimal einzusetzen und Geschäftsvorteile zu erschließen. Fabian Schladitz hat sein Studium der Wirtschaftsinformatik erfolgreich an der VWA Stuttgart im dualen Studiengang abgeschlossen.


        Titel

        Vorname*

        Nachname*

        Position

        E-Mail Adresse*

        Firma*

         

         


        Ich bin damit einverstanden, dass meine im Registrierungsformular angegebenen Daten von der Euroforum Deutschland GmbH und der Firma Capgemini zum Zwecke der Werbung für eigene Leistungen und Produkte sowie für Angebote von Unternehmen der Handelsblatt Media Group (diese sind unter www.handelsblattgroup.com/portfolio einsehbar) verwendet werden. Über diese neuen Angebote und Services möchte ich künftig per E-Mail und Telefon persönlich informiert und beraten werden. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

        Eine Weitergabe meiner Daten erfolgt darüber hinaus nur zu Zwecken einer Auftragsdatenverarbeitung und an die Firma Capgemini. Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: datenschutz@euroforum.com und dpocapgemini.de@capgemini.com. Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier www.euroforum.de/datenschutz und www.capgemini.com/de-de/datenschutzerklaerung

         

         

        Sicherheitsabfrage*



        *Pflichtfelder