Mit Zero Trust Data Management raus aus der Ransomware-Falle

Mit Zero Trust Data Management raus aus der Ransomware-Falle
28. Januar 2022, 9:30 Uhr bis 10:30 Uhr

Nichts kann einen Betrieb effektiver und länger lahmlegen als Ransomware. Die Attacke selbst hat kein Unternehmen in der Hand, die Folgen schon. Wer mit den besten Sicherheitsverfahren und Analysetechniken arbeitet und nach der Zero-Trust-Methode vorgeht, kommt zügig und ohne Lösegeldzahlung zurück zur Normalität. In diesem Webinar erfahren Sie, wie Zero Trust Data Management die Sicherheit Ihrer Unternehmensdaten verändert und warum Rubrik nach einem Ransomware-Durchbruch 100 % schnelle Wiederherstellung garantieren kann.

JETZT KOSTENLOS ANMELDEN

Erhalten Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Trau, schau, wem! Rubrik erläutert, warum Zero Trust Data Management für die Handlungsfähigkeit von Unternehmen unerlässlich ist und Lösegeldzahlungen erübrigt.
  • Was tun im Ernstfall? Rubrik zeigt, wie IT- und Security-Teams Cyberschäden rasch erkennen und eingrenzen können, warum auf die Wiederherstellbarkeit der Daten Verlass ist und welche Erfolgsgarantie es dafür gibt.
  • Noch bessere Vorsorge. Rubrik diskutiert Verfahren für höchste Sicherheit über den gesamten Datenlebenszyklus und wie Rubrik-Experten dazu beitragen.

Referent:

Roland Rosenau

Roland Rosenau

Manager Sales Engineering, Central EuropeRubrik
Roland Rosenau

Roland Rosenau

Manager Sales Engineering, Central EuropeRubrik

Vor Rubrik war Roland Rosenau auf EMEA-Ebene verantwortlich für das Presales-Business bei Fusion-io, welche später von SanDisk übernommen wurden. Davor war er der erste technische Mitarbeiter von Data Domain in Europa, wo er das gesamt Presales-Team aufbaute und sehr erfolgreich an EMC übergeben hat. Wichtige Stationen davor waren Legato, wo er seine Presales-Karriere begann, wo er seine Presales-Karriere begann und OTG, wo er den Technischen Support in EMEA leitete. So bildete sich ein enormer Erfahrungsschatz in den Bereichen Backup/Recovery, Storage und Netzwerk.


     

    Für unsere Webinare nutzen wir Zoom Video Communications, Inc.. Ihre Daten werden von Zoom Video Communications, Inc. nur für die Organisation und Abwicklung des Webinars von Euroforum genutzt.