Einleitung

DIGITALISIERUNG AUTOMATISIERUNG CONTAINERISIERUNG

Digitalisierung und Transformation auf allen Ebenen steht in der Agenda des CIOs auf erster Position. Mit voller Kraft voraus heißt es, diese komplexen Projekte zeitnah umzusetzen. Dies ist nur mit exzellenter Planung und Führung möglich. Ambidextrie und Agilität sind die neuen Tugenden der CIO Leadership. Alle müssen an einem Strang ziehen und mit gleicher Energie Innovation und Digitalisierung vorantreiben.

Diese Mammutaufgabe ist nicht nur eine Frage der Manpower sondern auch der technischen Infrastruktur. Big Data, AI und Software Roboter treiben die Automatisierung im Front- und Backend. Low Code Plattformen nehmen eine neue Schlüsselrolle bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen ein. Sie erlauben den Fachabteilungen, Software basierte Prozesse selbst zu gestalten. Diese „Demokratisierung der IT“ bringt die Digitalisierung in die Fläche und beschleunigt sie.

Die Basis dieser „Baukästen“ zur Prozess-Gestaltung und -Automatisierung ist die Containerisierung, der Programmiertrend zur Paketierung im Serverless Environment. Microservices und Hybrid Clouds sind jetzt das relevante Paradigma für flexible Cloud-Nutzung. Kubernetes, Docker, Cloud Foundry & Co. sind die neuen Sterne am Software-Himmel. Diese Architektur modelle helfen die komplexe Realität der Digitalisierung zu organisieren.

Wie sieht Ihr Bebauungsplan 2020 aus? Was bedeutet das Ende von SAP R3? Ist SAP S/4 HANA der neue Weg für Sie? Diese und viele weitere interessante Frage stellungen diskutieren die Referenten auf der Bühne der Handelsblatt Jahrestagung Strategisches IT-Management 2019 und, wenn Sie wünschen, persönlich mit Ihnen.