Regulierung und Digitalisierung – hat der Mittelstand noch eine Zukunft?


Dr. Herbert Schneidemann
Es ist ein beliebtes Vorurteil in der Branche, dass die KMU die Anforderungen von Regulierung und Digitalisierung nicht mehr bewältigen können und so früher oder später von den „Großen“ übernommen werden. Allerdring fressen nicht die großen die Kleinen – sondern die Schnellen die Langsamen. Kreativität und Veränderungsbereitschaft der Mitarbeitenden sind wichtiger als Größe.

Dr. Herbert Schneidemann, Vorsitzender der Vorstände der Bayerischen