Gewinner des Diamond Star Awards Beste digitale Versicherungsplattform Kategorie Versicherungen ist andsafe


andsafe – von der Idee zur besten digitalen Versicherungsplattform

Mit Gründung des digitalen Versicherers andsafe in Münster erweitert der Provinzial NordWest Konzern sein Angebot für eine hybride, voll digitale und besonders preissensitive Zielgruppe. Kunden, die auf traditionellen Wegen und mit klassischen Produkten nicht oder nur schwer zu erreichen sind.

Im Frühjahr 2018 wurden bei der Provinzial NordWest verschiedene digitale Geschäftsmodelle geprüft: Da im Markt bereits ein großes Angebot im Privatkundensegment vorhanden war, fokussierte man sich mit andsafe auf den Gewerbekundenbereich. Die Anforderungen sind hier zwar komplexer, da mehrere hundert unterschiedliche Gewerbearten vom Produkt bis zur IT zu berücksichtigen sind, dennoch hat sich andsafe rasch Alleinstellungsmerkmale und einen Entwicklungsvorsprung erarbeitet. Die Strukturen und Entscheidungsspielräume, die im sich schnell wandelnden digitalen Umfeld benötigt werden, besitzt andsafe als eigener Risikoträger „auf der grünen Wiese“: Von der Produktentwicklung über die Vermarktung bis zur IT-Landschaft steht andsafe auf eigenen Beinen und profitiert von der großen Erfahrung der Provinzial.

Die Aufbauphase von andsafe begann im Oktober 2018 mit der Auswahl des IT-Dienstleisters adesso, sowie dem Erstgespräch beim Bundesaufsichtsamt für Finanzdienstleistungen (BaFin). Zum 14. Mai 2019 hat andsafe dann den Geschäftsbetrieb mit dem Go-live der Betriebshaftpflichtversicherung auf der eigenen Website aufgenommen. Zwischenzeitlich ist eine digitale Versicherungsplattform entstanden, die in einzigartiger Weise klassische und digitale Vertriebskanäle zusammenbringt. Von den Ausschließlichkeitsvertrieben des Provinzial NordWest Konzerns über Sparkassen und Makler bis hin zu Vergleichern wie z.B. Thinksurance und Aggregatoren wie Gewerbeversicherung24, FinanzChef24, Verivox oder FinanzScout24 wird alles vernetzt. Ausgehend von simplen, intuitiven Antrags- und Schadenstrecken sowie Portalen auf andsafe.de werden ebenso bequeme Einbindungen bzw. Anbindungen von Intermediären und Vertriebspartnern über BiPro-Schnittstellen und Vermittlerportale bereitgestellt. Sämtliche Oberflächen sind whitelabel-fähig gestaltet und bieten andsafe Produkte unter den Marken der Schwestergesellschaften sowie unter eigenem Label an.

In kurzen Abständen bringt andsafe weitere Gewerbeprodukte auf den Markt: Im September wurde ein Vermögensschadenhaftpflicht-Produkt eingeführt, Anfang 2020 folgen ein  Sachinhalt- und ein Cyber-Produkt.

In Entwicklung und Betrieb werden Produkte und Customer Journeys laufend mit Kunden getestet, um dafür zu sorgen, dass sie den Bedürfnissen der Zielgruppe entsprechen und diese kontinuierlich zu optimieren: andsafe kann täglich neue Features releasen, um dauerhaft die am Markt notwendige und von Kunden und Vertriebspartnern erwartete Entwicklungsgeschwindigkeit zu liefern. Dieses gilt auch für Preis- und Produktänderungen.
Antrags- und Beratungsstrecken, Kundenportal, Vermittlerportal und BiPro-Schnittstellen werden von andsafe selbst entwickelt. Diese individuell gestalteten Bereiche stellen das nach außen sichtbare Alleinstellungsmerkmal von andsafe dar. Sie basieren auf einer moderne Microservice-Architektur sowie state-of-the-art Frontendtechnologien und -designs. Im Backend setzt andsafe auf das Kernversicherungssystem in|sure der adesso insurance solutions GmbH. Dieses liefert zusammen mit Umsystemen alle benötigten Funktionalitäten für die rasche Produktentwicklung und digitale Betriebs- und Schadenprozesse.

Für den IT-Betrieb setzt andsafe vollständig auf die Cloud. So verfügt die digitale Versicherungsplattform über keine klassischen Rechenzentren, sondern bezieht ihre Infrastruktur vollständig aus der AWS-Cloud. Ein durchgängiger Infrastructure-as-code-Ansatz sorgt dafür, dass diese sich flexibel den aktuellen Bedürfnissen anpasst und dabei stets auf dem neuesten Stand der Technik ist. So werden nur verwendete Technologien und Leistungen bezahlt und noch wichtiger, kurze Bereitstellungs- und Änderungszyklen erreicht. adesso as a service unterstützt andsafe bei der Cloud-Betriebsführung. So kann sich das andsafe-IT-Team auf die Dinge konzentrieren, die für den Kunden Mehrwert stiften.

andsafe hat eine agile Organisation mit vier crossfunktional besetzten Scrum-Teams aufgebaut, in der vier Fünftel der Mitarbeiter arbeiten. Der andsafe-Vorstand besteht aus Stefan Richter, dem Komposit-Vorstand der Provinzial NordWest und Thomas Tenkamp, dem Beteiligungsmanager der Provinzial NordWest. Zwei Generalbevollmächtige bauen das Geschäft auf und aus: Dr. Christian Brandt und Christian Buschkotte. Beide stammen aus dem Provinzial Nord-West Konzern. Zuvor war Dr. Brandt als Hauptabteilungsleiter für den IT-Betrieb verantwortlich. Christian Buschkotte verantwortete die Geschäftsfelder Gewerbe und Agrar. Die Bewerbung von andsafe für den Diamond Star Award wurde von Juliana Becker, Senior Managerin Affiliates & Cooperations, erstellt. Eingereicht wurde die Unterlage durch einen unserer angebundenen Vetriebspartnern, Michael Gerhardt. Beiden gilt unser besonderer Dank, dass sie sich auf Grund ihrer Begeisterung für das Geschäftsmodell für diese besondere Anerkennung eingesetzt haben.

Münster, den 30.10.2019