Jahrestagung 2019

HEALTH – The Digital Leaders ist die exklusive Jahrestagung der Führungskräfte und Entscheider der Gesundheitsbranche.

HEALTH – die Jahrestagung der Führungskräfte und Entscheider des Gesundheitswesens, ist wegweisend für die Digitalisierung des Gesundheitssystems in Deutschland.

Handelsblatt und HIMSS, der weltweit führende Verband für Digitalisierung im Gesundheitswesen, stellen bei HEALTH die Wertschöpfung durch eine digitale Gesundheitsversorgung für Leistungserbringer, Gesellschaft, Wirtschaft und Patienten in den Mittelpunkt.

Über Sektorengrenzen hinweg thematisiert die Konferenz zentral den Nutzen von innovativen Geschäfts- und Versorgungsmodellen. Die digitalen Vordenker aus dem In- und Ausland zeigen innovative Ansätze auf und stellen die bestimmenden Trends der nächsten Jahre vor.

Inhaltlich begleitet durch die Gesundheitsredaktion des Handelsblatts und Verbandsmitglieder der HIMSS bringt HEALTH die digitalen Macher der Gegenwart und die Innovationsführer der Zukunft zusammen.

Henning Schneider„Die Bundesregierung hat sich dazu verpflichtet, die Digitalisierung des Gesundheitswesens voranzutreiben sowie rechtliche als auch wirtschaftliche Rahmenbedingungen zu schaffen, um die digitale Gesundheitsindustrie zu stärken. Diese Konferenz wird jene Menschen zusammenführen, die dies ermöglichen können.“

Henning Schneider, Vice Chair, Himss Board of Directors und CIO, Asklepios Healthcare Group

Die Konferenz wendet sich an /Zielgruppe:

  • Krankenhaus: Verwaltung, Geschäftsführung, Finanzvorstände, Chief Information & Digital Officers, Ärztliche Leiter
  • Industrie: Geschäftsführer, Chief Medical Officers, Vice Presidents & Directors Marketing, Business Development, Sales & Innovation
  • Politik & NGOs: Entscheider der Gesundheits- und Wirtschaftsministerien, Geschäftsführer der Verbände, und Selbstverwaltung; Bundeswehr

Konferenzinhalte und -aufbau

  • Strategischer Fokus (Thought-Leadership): Inhalte fokussieren auf strategische Themen und stellen vor allem den Nutzen der Digitalisierung in den Mittelpunkt. Es wird nicht diskutiert, wie z.B. das elektronische Rezept umgesetzt wird, sondern welchen Wert eine Umsetzung hat und welche Möglichkeiten für Innovationen, Behandlung, etc. sich daraus ergeben.
  • Sektorenübergreifend innerhalb des Gesundheitswesens – Panels & Sessions werden heterogen zusammengesetzt mit Teilnehmer von unterschiedlichen Akteuren Best Practice von Digital Leadern
  • Die Konferenz bietet eine Plattform für Digitale Leaders, welche vorangeschritten sind, Projekte umgesetzt haben (national und international) und die Wertschöpfung durch innovative Projekte aufzeigen können.

Themenschwerpunkte sind:

  • Know-how Transfer: Ideen von führenden digitalen Gesundheitssystemen weltweit und ihre Umsetzung und Relevanz für Deutschland
  • Finanzierung und ROI (Return on Investment) von Innovationen und Digitalisierung
  • Digitale Geschäftsmodelle für die Gesundheitswirtschaft (Krankenhäuser, Krankenkassen etc.)
  • Rahmenbedingungen für Digitalisierung im Gesundheitswesen und die deutsche Gesundheitswirtschaft
  • Wertschöpfung für Patienten, Ärzte und Mitarbeiter des Gesundheitswesens

Interaktive Elemente vor Ort:

  • Live-Voting
  • Ladies-Lunch
  • Silent Conference
  • Start Up Pitch
  • Speed Dating