Kategorie-Archiv: News zur Veranstaltung

Was wäre wenn …?

Dr. Christoph Bug

Disease Interception und die Herausforderungen für Patienten, Ärzte und das gesamte deutsche Gesundheitssystem Die pharmazeutische Industrie ist wissensbasiert. Grundlage ihres Geschäftsmodells sind Daten. Nur wenn forschende pharmazeutische Unternehmen in Studien die Sicherheit und Wirksamkeit innovativer Therapien nachweisen können, werden sie durch Behörden zugelassen. Was immer die Branche tut oder sagt, muss sie durch Fakten belegen können. Und das ist gut so.

Weiterlesen

VERSORGUNGSSICHERHEIT DURCH RABATTVERTRÄGE GEWÄHRLEISTET

Dr. Jürgen Bleil

Dr. Jürgen Bleil, Fachbereichsleiter Arznei- und Hilfsmittelversorgung, AOK Baden-Württemberg

Arzneimittelsicherheit ist für die AOK Baden-Württemberg seit jeher von elementarer Bedeutung. Die in den vergangenen Monaten festzustellenden Probleme um Qualität und Verfügbarkeit einzelner, für viele Menschen wichtiger Arzneimittel geben Anlass für eine differenziertere Betrachtung von Ursachen, Problemausprägung und möglichen Lösungsansätzen bei einer seit langem globalisierten Arzneimittelwelt.

Weiterlesen

Kurzstatement „AMNOG-Prozess zwischen Mischpreisurteil und EU HTA-Zielen“

haas

Dr. Antje Haas – Auch im siebten Jahr ergeben sich im AMNOG-Prozess stets neue spannende Fragen: Im Juli 2018 hat das Bundessozialgericht die bewährte Methode der Mischpreis-Kalkulation für Preise von Arzneimitteln mit Teilindikationen mit unterschiedlichen Vergleichstherapien bzw. mit und ohne Zusatznutzen entgegen vorinstanzlichen Zweifeln als rechtmäßig bestätigt.

Weiterlesen

Digitalisierung – Chance oder überschätzt?

Christian Egle

Interview mit Christian Egle

Die Digitale Transformation macht vor keiner Branche halt

Frage: Auch wenn das Thema der digitalen Transformation sehr präsent ist, scheint es stellenweise nicht ganz greifbar zu sein. Gibt es DIE digitale Transformation überhaupt?

Weiterlesen

Wie können Unternehmen von der Digitalen Transformation profitieren und Wettbewerbsvorteile generieren?

Von der Digitalen Transformation profitieren – aber wie?

Speedboats, Inkubatoren oder Accelerator-Programme – die Bandbreite an internen Spezialeinheiten auf der Suche nach zukunftsträchtigen Innovationen ist vielfältig. Die schnelle Entwicklung digitaler Lösungen auf diesem Wege aber bleibt schwierig. Bislang führt die Digitalisierung in zahlreichen Unternehmen zum Aufbau einer heterogenen IT-Landschaft aus einzelnen Silo-Systemen, die in vielen Fällen nicht kompatibel, skalierbar oder sicher sind.

Weiterlesen

Knochenjob Pflege

In Deutschland fehlt es an Fachkräften in der Pflege. Laut einer aktuellen Umfrage von Verdi und dem DGB dürfte das vor allem an den Arbeitsbedingungen liegen. Zwar nehmen die Befragten Alten- und Krankenpfleger ihre Arbeit häufiger als sinnhaft und wichtig für die Gesellschaft wahr, allerdings finden sie ihre Vergütung häufiger nicht angemessen als der Rest der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

Weiterlesen