Transformation durch Technologie

Die neue Bundesregierung hat sich viel vorgenommen: Gleich im ersten Kapitel des Koalitionsvertrages steht, der Staat müsse „mit einer unkomplizierten, schnellen und digitalen Verwaltung das Leben der Menschen einfacher machen“. Doch die Realität ist weit davon entfernt. Es fehlt weniger an konkreten Lösungen als an einer konsequenten Umsetzung der digitalen Transformation in den Behörden.

Gleichzeitig zeigt eine rasch wachsende GovTech-Szene auf, welche Potenziale neue Technologien Staat und Verwaltung bieten.

Wir bringen beide Welten zusammen

Nach dem erfolgreichen Auftakt des ersten Handelsblatt GovTech-Gipfels im letzten Jahr bringt das Handelsblatt in Kooperation mit Public auch 2022 die wichtigsten Köpfe aus Politik, Verwaltung und GovTech zusammen, um über Zukunftsthemen wie Public Cloud, Plattformen, Open Source und digitale Souveränität zu diskutieren. Neben Best Cases aus der Praxis erwarten Sie internationale Moonshots und inspirierende Vordenker.

Nutzen Sie diese einmalige und unabhängige Plattform, um Inspiration, konkrete Lösungen und wertvolle Kontakte für Ihre Transformation zu erhalten.

Ihr Sebastian Matthes
Chefredakteur
Handelsblatt

Sebastian Matthes

Freuen Sie sich u.a. auf:

Nicole Büttner

Nicole Büttner

Founder & CEOMerantix Momentum
    Nancy Faeser

    Nancy Faeser

    Bundesministerin des Innern und für Heimat
      Arune Matelyte

      Arune Matelyte

      ManagerGovTech Lab, Litauen
        Dr. Volker Wissing

        Dr. Volker Wissing

        Bundesminister für Digitales & Verkehr

          alle Speaker:innen 2022

          Gastgeber und Moderation:

          Nils Hoffmann

          Managing Director / GeschäftsführerPUBLIC Germany
            Ina Karabasz

            Ina Karabasz

            Leiterin Journalismus LiveHandelsblatt
              Sebastian Matthes

              Sebastian Matthes

              ChefredakteurHandelsblatt

                Deutschland muss einen riesigen Sprung in der Umsetzung von digitalen Services hinlegen. Die Tech-Szene ist dabei einer der wichtigsten Bausteine, damit dieser Sprung gelingt.

                Nils Hoffmann
                Managing Director Geschäftsführer, PUBLIC Germany

                Ein hybrides Event – unzählige Möglichkeiten.

                Wie wollen Sie teilnehmen? Sie haben die Wahl.

                Vor Ort im Axica Berlin – exklusiv, inspirierend, nah dran.
                • Vordenker:innen im Axica vor Ort erleben, Entscheider:innen persönlich treffen
                • Keynotes & Talks hören und mitdiskutieren
                • Networking-Formate, bei denen wir Sie ins Gespräch bringen
                • Mehr Sicherheit sowie ein echtes Event-Erlebnis durch 2G plus
                  + alle freigegebenen Inhalte on demand
                Digital über unsere Event-Plattform – effizient, informativ, kostengünstig.
                • Vorträge und Talks live verfolgen
                • Über die Plattform mitdiskutieren
                • Networking über das innovative Event-Tool in Video-Chats
                • Themenräume mit Chats, Video-Chats und Audio-only-Sessions
                  + alle freigegebenen Inhalte on demand

                Der Handelsblatt GovTech-Gipfel in Zahlen und Bildern - Rückblick 2021


                Keynote-Speaker:innen aus der Politik wie Armin Laschet, Robert Habeck und Olaf Scholz waren 2021 zu Gast.

                1.000
                Teilnehmer:innen

                19%
                aus der Tech-Scene

                59%
                aus Staat & Verwaltung

                5%
                Investoren & VCs

                80%
                Entscheider:innen

                Vordenker:innen wie Taiwans Digitalministerin Audrey Tang, Celonis-CEO Bastian Nominacher und Games-Entwicklerin Tanya Watson teilten ihre Insights.

                80+
                Referent:innen

                30+
                Sessions

                5
                parallele Spaces

                17
                Stunden Programm

                10+
                Partner

                Video-Rückblick 2021

                Location & Anfahrt

                AXICA Kongress- und Tagungszentrum Pariser Platz 3 | 10117 Berlin

                 

                 

                Aktuelle Beiträge

                „GovTech gewinnt immer mehr an Fahrt“

                „GovTech gewinnt immer mehr an Fahrt“

                Der Staat könnte ein riesiger Markt für Start-ups sein. Doch von den Milliarden, die er ausgibt, kam lange nur wenig bei ihnen an. Nun bewegt sich das Feld. Manuel Kilian von GovMind und Oliver Schoppe von UVC Partners haben sich das Ökosystem GovTech genauer angeschaut und in einer Map visualisiert. Warum sie überzeugt sind, dass die Bedeutung von GovTech für die Modernisierung von Staat und Verwaltung immer wichtiger wird, welche Fehler das Ökosystem vermeiden sollte — und warum es so schwer zu fassen ist.

                Weiterlesen

                Interoperabilität: Schnittstelle zur Zukunft der öffentlichen Verwaltung

                Interoperabilität: Schnittstelle zur Zukunft der öffentlichen Verwaltung

                Dr. Andreas Simon, Client Unit Partner im Geschäftsbereich Public Sector bei Sopra Steria

                Bund, Länder und Kommunen arbeiten an einer föderalen digitalen Verwaltung mit Leistungen, die sich nach den Lebenslagen von Bevölkerung und Wirtschaft orientieren. Damit dieses Ziel erreicht wird, braucht es mehr Interoperabilität zwischen allen Akteuren – zwischen nationalen Behörden, EU-Institutionen und privatwirtschaftlichen Dienstleistern. Das gilt fachlich, prozessual, rechtlich und technisch.

                Weiterlesen

                Alle BeiträgeZur Übersicht