Unsere Mission

Die Digitalisierung von Staat und Verwaltung ist eine Mammutaufgabe – selbst die innovativsten Akteure aus Bund, Ländern und Kommunen haben Schwierigkeiten, die vielfältigen Herausforderungen dieser digitalen Transformation aus eigener Kraft zu bewältigen.

Gleichzeitig entsteht gerade eine deutsche und europäische GovTech-Szene, die innovative Lösungen für Behörden entwickelt. Doch es fehlt an einem zukunftsweisenden Format, das den öffentlichen Sektor mit der GovTech-Szene verbindet.

Wir haben dieses Momentum erkannt: Als führendes Wirtschaftsmedium bringt das Handelsblatt in Kooperation mit der Venture Firm Public Entscheider aus Politik und Verwaltung mit GovTechs zusammen. Wir zeigen die besten technologischen Innovationen für Staat und Verwaltung und machen diese für Entscheidungsträger aus Bund, Ländern und Kommunen zugänglich.

Nutzen Sie diese einmalige, unabhängige Plattform, um wertvolle Lösungen kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen.

Ihr

Sebastian Matthes
Chefredakteur
Handelsblatt

Sebastian Matthes

Erste Referentenzusagen

Hören Sie Vordenker aus Politik, Startup und Verwaltung
Jonas Andrulis

Jonas Andrulis

Co-Founder und CEOAleph Alpha

Referent 2021

    Dorothee Bär

    Dorothee Bär, MdB

    Staatsministerin im BundeskanzleramtBeauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung

    Referentin 2021

      Dr. Markus Richter

      Dr. Markus Richter

      Staatssekretär im BMICIO des Bundes

      Referent 2021

        Audrey Tang

        Digital MinisterTaiwan

        Referentin 2021

          Rafael Laguna de la Vera

          Rafael Laguna de la Vera

          DirektorBundesagentur für Sprunginnovationen (Sprind)

          Referent 2021

            Christoph Verenkotte

            Christoph Verenkotte

            PräsidentBundesverwaltungsamt

            Referent 2021

              Weitere Speaker

              Diskutieren Sie die Themen, die Sie bewegen

              INTERNATIONAL
              Handelsblatt-Korrespondenten berichten aus Vorreiter-Staaten in Sachen Digitalisierung.

              NACH COVID
              Brauchen wir einen digitalpolitischen Neustart?

              TRANSFORMATION & START-UP-KULTUR, OZG & MEHR
              Wie können Behörden den digitalen Wandel meistern?

              BESCHAFFUNG & TECHNOLOGIE
              Brauchen wir ein neues Vergaberecht?

              E-IDENTITY
              Wo steht das deutsche eID-Ökosystem?

              DIGITALE VERWALTUNG
              Zwischen Cloud, Geschwindigkeit & Datenschutz

              DATA DRIVEN GOVERNMENT
              Chancen von Data & AI

              DIGITAL HEALTH, SMART CITY & MEHR
              Aktuelle Pilotprojekte

              Profitieren Sie von einem einzigartigen Event, leicht zugänglich und interaktiv.

              • Erleben Sie Vordenker und Entscheider aus Politik, Verwaltung und Startup live
              • Hören Sie konkrete Best Practice aus Bund, Ländern und Gemeinden sowie dem Ausland
              • Diskutieren Sie von zu Hause oder dem Büro aus auf unserer Plattform mit und knüpfen Sie neue Kontakte

              Der Handelsblatt GovTech-Gipfel in Zahlen

              40 + Interviews, Live-Formate und Streaming

              10 + Partner

              1.000 + Teilnehmerinnen und Teilnehmer
              40 % davon aus Staat und Verwaltung

              80 % Entscheider

              50 + Sprecherinnen und Sprecher

              10 % Investoren und VCs

              40 % aus der Tech-Szene

              Der digitale Umbau von Staat und Verwaltung in Deutschland ist eine Voraussetzung für die Erprobung, Umsetzung und Verbreitung von Innovationen und die wirtschaftliche und demokratische Zukunft des
              Landes. Ohne Einbindung der Startup- und Techszene, ohne die aktive Einbindung des GovTech-Ökosystems wird die große Transformation Deutschlands nicht gelingen.

              Lars Zimmermann
              Lars Zimmermann
              Managing Director, Public