Programm

MITTWOCH, 6. NOVEMBER 2019DONNERSTAG, 7. NOVEMBER 2019
08.45

Empfang mit Kaffee und Tee

9.15

Begrüßung durch die Moderatoren

Univ.-Prof. Dr. Werner H. Hoffmann Dr. Hans-Peter Siebenhaar

Univ.-Prof. Dr. Werner Hoffmann, Institutsvorstand, Institut für Strategisches Management, Wirtschaftsuniversität Wien
Dr. Hans-Peter Siebenhaar, Korrespondent, Handelsblatt, Wien

Umbau des österreichischen Energiesystems

9.30

Die Energiezukunft jetzt gestalten: Beitrag und Herausforderungen der österreichischen Energiewirtschaft im globalen Kontext

DI Wolfgang AnzengruberWolfgang Anzengruber
CEO
Verbund AG, Wien

9.50

Europäisch denken: Die Weiterentwicklung des europäischen Rechtsrahmens und Schwerpunkte der neuen EU-Kommission

Dr. Florian ErmacoraDr. Florian Ermacora
Referat Großhandelsmärkte Strom und Gas, Generaldirektion Energie
Europäische Kommission, Brüssel

10.10

#mission 2030: Die Umsetzung der integrierten Klima- und Energiestrategie insbesondere mit Fokus auf das EAG

Dr. Michael LoschDr. Michael Losch
Sektionschef, Sektion VI – Sektion Energie und Bergbau
Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, Wien

10.30 DISKUSSION

Regulatorik als Hemmschuh beim Umbau des Energiesystems?

DI Wolfgang Anzengruber Dr. Leonard Schitter M.A. Dr. Michael Losch Mag. Gerhard Marterbauer

Wolfgang Anzengruber
Dr. Leonhard Schitter, CEO, Salzburg AG und Präsident, Oesterreichs Energie
Dr. Michael Losch
Moderation: Mag. Gerhard Marterbauer, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Partner, Energy & Resources Leader, Deloitte Österreich

11.00

Kaffee- und Netzwerkpause
Gastgeber der Espresso-Bar


Der Weg hin zu 100 % Erneuerbare bis 2030

11.30 PORTRAIT

Ein Gasversorger als Teil eines auf erneuerbaren Energien bestehendes Energiesystems: Wie geht das?

Dr. Rainer SeeleDr. Rainer Seele
CEO
OMV AG, Wien

11.50 ANALYSE

Ist die #mission 2030 eine mission impossible?

Dr. Leonard Schitter M.A.Dr. Leonhard Schitter

12.10 PRAXISBEISPIELE

Rund um Sektorenkopplung, Erneuerbaren-Projekte und Infrastruktur-Ausbau

Bernhard Haider Dir. Dipl.-Ing. Thomas Gasser weinelt

Bernhard Haider, Senior Vice President, Project Finance, ContourGlobal, Wien
Dir. Dipl.-Ing. Thomas Gasser,
Vorstandsdirektor, TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG
DI Peter Weinelt, Generaldirektor-Stellvertreter und Geschäftsführer, Wiener Stadtwerke GmbH
Ein weiterer Referent befindet sich in Absprache

12.45

Gemeinsames Mittagessen

14.00

THEMENTISCHE – ZEIT FÜR VERTIEFUNG

Wählen Sie Ihren fachlichen Schwerpunkt und nutzen Sie den interaktiven Austausch an den Thementischen. Mögliche Thementische:

Der Wärmemarkt der Zukunft: Wie erreicht man die Dekarbonisierung?

Dipl.-Ing. Mag. Gudrun SenkDipl.-Ing. Mag. Gudrun Senk
Prokuristin, Leiterin Asset Entwicklung und Management, Forschung,
Wien Energie GmbH

Digitalisierung praktisch umsetzen – aber wie

Gerhard GamperlDipl.-Ing. Mag. Gerhard Gamperl
Director, Head of Strategy, Corporate Development and Sustainability,
Verbund AG, Wien


Digitalisierung gewinnbringend einsetzen

14.30

Von Kilowatt zu Kilobyte. Digitalisierung als Business Case verstehen

Stefan PadbergStefan Padberg
Managing Director
innogy New Ventures LLC, Palo Alto

14.50

Datengetriebene Geschäftsmodelle: Digitalisierungsstrategien im Stadtwerk

Dipl.-Ing. Erwin Smole, MBA,Dipl.-Ing. Erwin Smole, MBA
Vorstand
Stadtwerke Klagenfurt AG

15.10

Fragen und Diskussion

15.30

Kaffee- und Netzwerkpause
Gastgeber der Espresso-Bar

16.00

STARTUP-ARENA

Welche Ideen haben Sie, um die Energiewelt zu revolutionieren? Bewerben Sie sich als Startup für einen 5-minütigen Vortragsslot: Teilen Sie uns per E-Mail kurz mit, welche innovative Geschäftsidee Sie dem Fach-Auditorium vorstellen möchten, und geben Sie uns außerdem einen kleinen Eindruck in Ihre Unternehmenskultur. Bewerben Sie sich bei celina.fischer@euroforum.com

Ab 16.30

BESICHTIGUNG DER ASPERN SEESTADT

Wie sollen die „Städte der Zukunft“ aussehen? Wie gehen sie mit den Herausforderungen der Energiezukunft um? Besichtigen Sie mit uns das Wiener Stadtentwicklungsgebiet aspern Seestadt und erhalten Sie inspirierende Einblicke in Europas größtes und innovativstes Energieforschungsprojekt Aspern Smart City Research. (begrenzte Teilnehmerzahl)

9.00

Begrüßung durch die Moderatoren

Mag. Werner Kolarik Dr. Hans-Peter Siebenhaar

Mag. Werner Kolarik, Mitglied der Geschäftsleitung, Deloitte Österreich
Dr. Hans-Peter Siebenhaar

Energiespeicher – die Zeit für die nächste Transformation am Energiemarkt ist da

9.10

Game Changer Speicherung: Ohne Speicher geht es nicht mehr

DI Helmut MennelDI Helmut Mennel
Vorstand
illwerke vkw AG, Bregenz

Auflösung der österreich-deutschen Preiszone: ein Jahr danach

9.30

Eine erste Bilanz zu den Folgen, Ausblick zu Kapazitäten und Engpässen im europäischen Netz

Dr. Wolfgang Urbantschitsch LL.MDr. Wolfgang Urbantschitsch, LL.M.
Vorstand, E-Control Austria und
Vicepresident, CEER

9.50 GESPRÄCH

Auswirkungen auf den Energiehandel – Preise, Volumina und Liquidität am Markt

Barbara LemppBarbara Lempp
Geschäftsführerin
EFET Deutschland e.V., Berlin


Zukunftsthemen und neue Geschäftsmodelle

10.10 INTERVIEW

Innovative Produkte: Was machen sie aus?

Michael StruglMichael Strugl
Stv. CEO
Verbund AG, Wien

10.30

Kaffee- und Netzwerkpause

10.30

Kaffee- und Netzwerkpause
Gastgeber der Espresso-Bar

11.00

Trends in der Strategieentwicklung der Energieversorgung – Welche Geschäftsmodelle und Innovationen stehen auf der Agenda heute – und morgen

Matthias DeegMatthias Deeg
Partner und Head of Competence Center Utilities
Horváth & Partner GmbH, Frankfurt am Main

11.20

Die Mobilität der Zukunft – Neue Geschäftsmodelle für Energieversorger?

Dipl.-Ing. Bernhard RindtDipl.-Ing. Bernhard Rindt
Gründer & Geschäftsführer
egrid applications & consulting GmbH, Kempten (Allgäu)

11.40

Lösungen für den Klimaschutz mit Wasserstoff und power-to-x

Marc GrünewaldMarc Grünewald
Head of Business Development & New Energies
MAN Energy Solutions SE, Augsburg

12.00

Smart City Konzepte – Chancen für integrierte Unternehmen

Mag. Dipl.-Ing. Josef SiliganMag. Dipl.-Ing. Josef Siligan
Vorstandsdirektor
Linz AG

12.20

Fragen und Diskussion

12.30

OUT OF THE BOX:

Zukunft 4.1: Warum wir die Welt nur digital retten – oder gar nicht

Jörg HeynkesJörg Heynkes
Unternehmer – Innovator – Aktivist, Wuppertal

13.00 DISKUSSION

Zwischen Regulierung, Bedarf und Innovationskraft: Wie sieht die erfolgreiche Herangehensweise an neue Geschäftsmodelle aus?

Hans Kobler Dr. Christopher McLachlan Dr. Barbara Schmidt

Hans Kobler, CEO & Managing Partner, Energy Impact Partners LLC, New York
Dr. Christopher McLachlan, Company Builder, EnBW Energie Baden- Württemberg AG
Dr. Barbara Schmidt, Generalsekretärin, Oesterreichs Energie, Wien

13.30

Zusammenfassung durch den Vorsitzenden

13.45

Gemeinsames Mittagessen

15.00

Ende der Konferenz