Programm 2017

Dienstag, 24. Januar 2017Mittwoch, 25. Januar 2017Donnerstag, 26. Januar 2017

Big Picture: Energiewirtschaft 2017+

9.30

AUFTAKT ZUR 24. HANDELSBLATT JAHRESTAGUNG ENERGIEWIRTSCHAFT

Eröffnung der Konferenz durch die Vorsitzenden und Veranstalter

Gabor Steingart Prof. Dr. Marc Oliver BettzügeKlaus Stratmann

Gabor Steingart, Herausgeber, Handelsblatt, Düsseldorf
Prof. Dr. Marc Oliver Bettzüge, Direktor, Energiewirtschaftliches Institut an der Universität zu Köln
Klaus Stratmann, stv. Leiter Hauptstadtbüro, Handelsblatt, Berlin

MODERATION:

wilmsDennis Wilms
Wissenschaftsjournalist
TV-Moderator
©Sebastian Weimar

9.45 KEYNOTE ENERGIEPOLITIK

Kompass Energiesystem 2017, 2018, 2019: Was energiepolitisch gewollt ist

Sigmar GabrielSigmar Gabriel
Bundesminister
BMWi, Berlin

10.30 DISKUSSION DER KEYNOTE

Strategische Ableitungen aus den politischen Rahmenbedingungen für die Energiebranche

Was prägt die Agenda des Top-Managements der Energiebranche? Dieser Frage geht die Expertenrunde vor dem Hintergrund der Keynote von Bundesminister Gabriel nach.

Gleichen Sie die Diskussion mit Ihrer Strategie ab und bringen sich in den Diskurs ein.

Dr. Florian Bieberbach Andreas Kuhlmann Dr. Susanna Zapreva

Dr. Florian Bieberbach, Vorsitzender der Geschäftsführung, Stadtwerke München GmbH
Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der Geschäftsführung, Deutsche Energie-Agentur (dena), Berlin
Dr. Susanna Zapreva, Vorstandsvorsitzende, enercity – Stadtwerke Hannover AG

MODERATION:

Prof. Dr. Marc Oliver Bettzüge Klaus Stratmann

Prof. Dr. Marc Oliver Bettzüge, Direktor, Energiewirtschaftliches Institut an der Universität zu Köln und Klaus Stratmann, stv. Leiter Hauptstadtbüro, Handelsblatt, Berlin

11.20

NETWORKING BREAK UND BESUCH DER AUSSTELLUNG

12.00 IMPULSE UND GEMEINSAME DISKUSSION

Zwei Gesichter derselben Branche: Wie sieht die Energiebranche der kommenden Jahre aus?

Die Energiebranche ist so plural wie nie zuvor: Neue Player gestalten den Markt mit, etablierte wandeln sich. In diesem dynamischen Format wird sondiert, wie sich das Gesicht der Branche zukünftig verändert. Die zentrale Frage dabei lautet: Wie stellen wir eine verlässliche Energieversorgung sicher?

Klaus Schäfer Philipp Schröder

Klaus Schäfer, Vorstandsvorsitzender, Uniper SE, Düsseldorf
Philipp Schröder, Geschäftsführer,sonnen GmbH, Wildpoldsried

12.45 INTERNATIONALE PERSPEKTIVE

indset-rund10 Postulate des Wandels – Willkommen in der neuen Realität

Anders IndsetAnders Indset
Wirtschaftsphilosoph
Norwegen

13.15

Business Lunch und Besuch der Ausstellung
Programm im inspiration:hub auf der Bühne im Pavillon

INSPIRATION:HUB Parallel 14.10 – 14.40 | IM AUSSTELLUNGSPAVILLON
14.10 - 14.25 GEOSMARTENERGY

Georeferenzierte 360°-Panoramabilder als digitale Basis einer modernen Asset Strategie

Michael ArthenMichael Arthen
Geschäftsführer
CycloMedia GmbH

14.25 - 14.40 Erzeugung 2025 – Die mittelfristige Rolle konventioneller
und erneuerbarer Energien in Deutschland

schroeterDr. Andreas Schröter
Geschäftsführer, DNV GL – Energy

INNOVATION, TRANSFORMATION & UNTERNEHMENSKULTUR

14.45 KEYNOTE

Nicht nur anpassen – Systemumbau gemeinsam gestalten!

Peter TeriumPeter Terium
Vorstandsvorsitzender (CEO)
innogy SE, Essen

15.10 IMPULSVORTRAG

Dezentrale Energiesysteme

Dr. Roland BuschDr. Roland Busch
Mitglied des Vorstands
Siemens AG, München

15.30

Innovation der Netze. Wieviel Netzausbau werden wir künftig noch brauchen?

Lex HartmanLex Hartman
Mitglied der Geschäftsführung
TenneT TSO GmbH, Bayreuth

15.50

Networking Break und Besuch der Ausstellung
Programm im inspiration:hub auf der Bühne im Pavillon

INSPIRATION:HUB

VERSORGER DER ZUKUNFT – ZUKUNFT DER VERSORGER

Parallel 16.00 – 16.20 | IM AUSSTELLUNGSPAVILLON
SESSION 1

Livetrack „Digitaler Kundendialog“ – Herausforderung Nr. 1: Neues Business schaffen

  • Dialego diskutiert Ihre Fragen zum Thema Energiewirtschaft live in einer für den Kongress erstellten Online-Kunden-Community
  • Entdecken Sie erste, spannende Insights

Florian Ritter von Klier Jan Ingelmann

Florian Ritter von Klier, COO und
Jan Ingelmann, Project Manager, Dialego AG

DIGITALE (ENERGIE)WIRTSCHAFT

16.30 IMPULSVORTRAG

Digitalisierung der Energiewirtschaft

Detlef NeuhausDetlef Neuhaus
CEO
SOLARWATT GmbH, Dresden

Parallel 16.30-17.15  | Raum Tegel
WORKSHOP Digitalisierung – nicht (nur) darüber reden, sondern (einfach) machen

Jeder Energieversorger ist tagtäglich mit dem Thema Digitalisierung konfrontiert. Ob durch die Anforderungen aus dem Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende oder durch das Vordringen digitaler Technologien, intelligenter Netzkomponenten oder Big Data. Die Themen reichen von der Automatisierung von Geschäftsprozessen über neue „smarte“ Geschäftsmodelle bis hin zur Kundenkommunikation über Social Media oder Innovationen wie Blockchain.

Für viele Energieversorger sind die konkreten Implikationen jedoch noch nicht greifbar. Und oft fehlen die notwendigen Erfahrungen und Kompetenzen für den Umgang mit digitalen Technologien und den daraus resultierenden Potenzialen.

Wie lassen sich die Chancen der Digitalisierung am besten erschließen?

Oliver Wyman lädt zur Diskussion mit Energieexperten ein:

  • Wie kann das Thema Digitalisierung konkret angegangen werden?
  • Was sind die größten Herausforderungen, um Digitalisierungsprojekte zum Erfolg zu bringen?
  • Wie kann man bestehende Hindernisse bewältigen?
  • Was sind die „Lessons learned“?

Dr. Thomas Fritz hartmann hermann
kolks Dr. Susanna Zapreva Jörg Stäglich

Dr. Thomas Fritz, Partner, Oliver Wyman GmbH, München
Tim Hartmann, Vorstandsvorsitzender, enviaM
Dr. Paul Philipp Hermann, Co-Founder and Managing Director, Lamudi GmbH
Dr. Uwe Kolks, Geschäftsführer – Privatkunden, E.ON Energie Deutschland
Dr. Susanna Zapreva, Vorstandsvorsitzende, Stadtwerke Hannover
Moderation: Jörg Stäglich, Partner, Oliver Wyman GmbH, München

16.45

Digitalisierung als energie- und gesamtwirtschaftliches Phänomen

Christian Buchel Michael Lucke
Dr. Norbert Menke Detlef Neuhaus

Christian Buchel, Chief Digital & International Officer, Enedis, Paris
Michael Lucke, Geschäftsführer,
Allgäuer Überlandwerk GmbH, Kempten
Dr. Norbert Menke,
Sprecher der Geschäftsführung, LVV Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Leipzig
Detlef Neuhaus, CEO, SOLARWATT GmbH, Dresden

17.30

Digitalisierung konkret: Signifikante Kosteneinsparung durch Cloudification

Martin Götz Olaf Baumann

Martin Götz, CEO, RWE IT Czech s.r.o. im Dialog mit
Olaf Baumann, Executive Vice President, FPT Deutschland GmbH, Essen

17.45 CIO-RUNDE

„IT does matter“: IT-Modernisierung als Backbone für eine sicher vernetzte Energiewelt von morgen

  • Kosteneffizient, innovativ, qualitativ: Willkommen im Bermuda-Dreieck
  • Prämissen für eine zukunftsfähige und am Business orientierte IT
  • Ohne IT keine Kundenorientierung: Basis für digitale Lösungen und Geschäftsmodelle

Edgar Aschenbrenner Dominik Spannheimer

Edgar Aschenbrenner, CIO, E.ON SE, Düsseldorf
Dominik Spannheimer, CIO, 50Hertz Transmission GmbH, Berlin

18.30

ENDE DES ERSTEN KONFERENZTAGES

19.00

ABENDVERANSTALTUNG

auf Einladung von fpt, Handelsblatt und EUROFORUM

Verbringen Sie mit uns einen Abend in lockerer Atmosphäre in der Bolle Meierei, einer historischen Produktionshalle, außen aus rotem Backstein und mit charmantem Industriecharakter. Innen top modern und trotzdem gemütlich. Erbaut in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts wurde sie bekannt durch Carl Julius Andreas Bolle, der von hier aus ganz Berlin mit Milch versorgte. Nutzen Sie die Möglichkeit zum intensiven Austausch mit Ihren Kollegen bei leckerem Essen und gutem Wein.

abend-va

7.15 EARLY MORNING RUN

pwc-programm

Schon am frühen Morgen Energie tanken – bei einer gemeinsamen Joggingrunde durch den Tiergarten. Bringen Sie Ihre Laufschuhe mit und werden Sie Mitglied einer über die Jahre hinweg wachsenden Lauf-Community. (Treffpunkt Haupteingang Hotel)

ENERGIE- UND INDUSTRIESTANDORT EUROPA

9.00

Eröffnung des zweiten Konferenztages

9.15 KEYNOTE

Energie für Europa

Dr. Johannes TeyssenDr. Johannes Teyssen
Vorsitzender des Vorstandes
E.ON SE

9.40

Energiewende – a view from the outside

William M. ColtonWilliam M. Colton
Vice President, Corporate Strategic Planning, Exxon Mobil Corporation
Irving (TX), USA

9.55 PODIUM

KONTROVERSE – Den Weg der Energiewende effizienter gestalten:
Berührungspunkte und Gegenpositionen zwischen Industrie und Energieerzeugern

William M. Colton Dr. Roland Mohr
Dr. Klaus Schäfer Manfred Schmitz

William M. Colton
Dr. Roland Mohr,
Vorstandsvorsitzender, VIK Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft e.V., Essen
Dr. Klaus Schäfer, Vorstand Produktion und Technik, Covestro AG, Leverkusen
Manfred Schmitz, CEO ENGIE Deutschland, Köln

10.45

NETWORKING BREAK UND BESUCH DER AUSSTELLUNG

INSPIRATION:HUB

VERSORGER DER ZUKUNFT – ZUKUNFT DER VERSORGER

Parallel 11.00 – 11.20 | IM AUSSTELLUNGSPAVILLON
SESSION 2

Livetrack „Digitaler Kundendialog“ – Meinungen, Erwartungen und Wünsche Ihrer Kunden

  • Erfahren Sie, was Ihre Kunden rund um das Thema Energiewirtschaft beschäftigt
  • Tauchen Sie in ihre Gedankenwelt und lassen Sie sich inspirieren

Florian Ritter von Klier Jan Ingelmann

Florian Ritter von Klier, COO und
Jan Ingelmann, Project Manager, Dialego AG

11.25 IMPULS

(Re-)Finanzierung eines zukünftigen Energiesystems

Dr. Patrick GraichenDr. Patrick Graichen
Direktor
Agora Energiewende, Berlin

Parallel 11.25 – 12.10 | Raum Tegel
WORKSHOP Agilität in der Produktentwicklung – Mit Design Thinking & Co. Kundenbedürfnisse richtig adressieren.

Die große Mehrzahl der Energieversorger in Deutschland widmet sich intensiv dem Aufbau neuer Geschäftsfelder. Viele Initiativen stehen vor der Herausforderung, dass sie völlig neue Märkte adressieren, in denen die Kundenbedürfnisse noch nicht klar erkennbar sind. Design Thinking gehört zu den populärsten und erfolgreichsten Methoden in diesem Umfeld. Richtig praktiziert ist es vielseitig einsetzbar, zur Entwicklung von Produkten in PG und GK, über die Ausprägung eines wMSB bis hin zur effizienten Entwicklung von intern genutzten Tools.

Lernen Sie in diesem Workshop Design Thinking spielerisch kennen, gewinnen Sie ein Verständnis für die Erfolgsfaktoren in der Einführung in Ihrem Unternehmen und diskutieren Sie untereinander Ihre bisherigen Erfahrungen.

Dr. Volker RiegerDr. Volker Rieger
Managing Partner und Leiter Sektor Energiewirtschaft
Detecon

11.35 EXPERTENGESPRÄCH

Investitionen im Strommarkt: Was kostet die Energiewende?

Prof. Dr. Veronika Grimm Dr. Patrick Graichen

Prof. Dr. Veronika Grimm, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre/
Wirtschaftstheorie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
(FAU)/Energie Campus Nürnberg, im Austausch mit
Dr. Patrick Graichen

11.55

Künftiger Strommarkt: Verbesserungskonzept innerhalb gesellschaftlicher
und politischer Grenzen

Dr. Norbert SchwietersDr. Norbert Schwieters
Partner, Global Energy, Utilities & Mining Leader
PwC AG WPG

12.15

Gasmarktszenarien: Perspektiven für saubere, bezahlbare und diversifizierte Energieversorgung

  • Sektorkopplung Wärme
  • Der Wert heimischer Förderung
  • Gasinfrastruktur vs. Zubau Strominfrastruktur

Martin Bachmann seele

Matthias Trunk warzecha

Martin Bachmann, Vorstandsvorsitzender Bundesverband Erdgas, Erdöl und Geoenergie e.V. (BVEG), Hannover
Dr. Rainer Seele, Vorsitzender des Vorstandes, OMV AG, Wien
Matthias Trunk, Vertriebsvorstand, GASAG Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft, Berlin
Dirk Warzecha, Chief Operating Officer (COO), DEA Deutsche Erdoel AG, Hamburg

13.00

Business Lunch und Besuch der Ausstellung

pwc-programm

begrüßt alle Frauen herzlich zum women&energy Lunch

INSPIRATION:HUB Parallel 14.00 – 14.15 | IM AUSSTELLUNGSPAVILLON
Gateway Administration ganz praktisch:

Gateway Administration ganz praktisch: Der iMsys-Rollout wird getestet

Dr. Michał SobótkaDr. Michał Sobótka
Geschäftsführer
GWAdriga GmbH & Co. KG

KLIMASCHUTZ: ERNEUERBARE ENERGIE, ENERGIEEFFIZIENZ

14.30 KEYNOTE

Klimaschutzplan 2050: Umweltschutz – Klimaschutz – Energieeffizienz: Gemeinsame Ziele und Konfliktlinien

Dr. Barbara HendricksDr. Barbara Hendricks
Bundesministerin
BMUB, Berlin

15.00

Verleihung des Klimazertifikates

durch Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks
an

Vera Gäde-ButzlaffVera Gäde-Butzlaff
Vorstandsvorsitzende
GASAG AG, Berlin

15.10 DISKUSSION DER KEYNOTE

Optimale Treibhausgasminderung in Deutschland: Welche Wege führen zum Ziel?

  • Nationale Klimaziele für Deutschland
  • Technologien im Wettbewerb/in Konkurrenz
  • Energiewende im Wahljahr: Eine Bestandsaufnahme
  • Neue Energiewelt: Fokus auf Erneuerbare

Dr. Fritz Brickwedde Martin Herrmann Stephan Kamphues
Dr. Ludwig Möhring Prof. Dr.-Ing. Armin Schnettler Dr. Dieter Steinkamp

Dr. Fritz Brickwedde, Präsident, Bundesverband Erneuerbare Energie e.V., Berlin
Martin Herrmann, Vorstand Vertrieb, innogy SE, Essen
Stephan Kamphues, Sprecher der Geschäftsführung, Open Grid Europe GmbH, Essen
Dr. Ludwig Möhring, Geschäftsführer Vertrieb, WINGAS GmbH, Kassel
Prof. Dr.-Ing. Armin Schnettler, Leiter des Konzernforschungsbereichs Energie und Elektronik, Siemens Corporate Technology, München
Dr. Dieter Steinkamp, Vorstandsvorsitzender, RheinEnergie AG, Köln

16.20

NETWORKING BREAK UND BESUCH DER AUSSTELLUNG

INSPIRATION:HUB

VERSORGER DER ZUKUNFT – ZUKUNFT DER VERSORGER

Parallel 16.30 – 16.50 | IM AUSSTELLUNGSPAVILLON
SESSION 3

The internet of energy – die Basis für innovative Business Modelle

trittinSandra Trittin
Head of Business Development,
Swisscom Energy Solutions AG

17.00 IMPULS

Energiewende im Tank

Reiner MangoldReiner Mangold
Leiter nachhaltige Produktentwicklung
Audi AG, Ingolstadt

17.10 BEST OF TWO WORLDS

Kopplung von Energie und Mobilität

  • Dauerthema P2G: Ist „Grüner Wasserstoff“ der Durchbruch?
  • Elektromobilität: EVU als Partner oder Konkurrenz?
  • Alternative Antriebe: Technologien und Beitrag zu Klimazielen

Dr. Tobias Brosze Reiner Mangold

Dr. Tobias Brosze, Stv. Vorstandsvorsitzender, Stadtwerke Mainz AG
Reiner Mangold, Leiter Nachhaltige Produktentwicklung, Audi AG, Ingolstadt

Perspektivwechsel: Autarkie, 3D-Druck, Bidirektionales Laden

hahnLaurin Hahn
Gründer & CEO,
Sono Motors GmbH, München

17.50 KONTROVERSE ENERGIEPOLITIK

Im Zieldreieck von Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit

Dr. Hermann Otto Solms Jürgen Trittin
Prof. Dr. Marc Oliver Bettzüge Klaus Stratmann

Dr. Hermann Otto Solms, Bundestagsvizepräsident a.D. und Präsidiumsmitglied, FDP
Jürgen Trittin, MdB, Bündnis90/Die Grünen im Gespräch mit
Prof. Dr. Marc Oliver Bettzüge, Direktor, Energiewirtschaftliches Institut an der Universität zu Köln und Klaus Stratmann, stv. Leiter Hauptstadtbüro, Handelsblatt, Berlin

18.30

ENDE DES ZWEITEN KONFERENZTAGES

ABENDVERANSTALTUNG

Am Abend des zweiten Konferenztages laden wir Sie herzlich zu einer Abendveranstaltung im InterConti ein. In diesem Jahr entführen wir Sie als Kontrastprogramm zum kalten Berliner Januarwetter in eine Beach Lounge: Kühle Longdrinks, entspannte Musik unseres DJs, Chill-out Atmosphäre

ABENDVERANSTALTUNG

NEUES DENKEN, NEUE THEMEN, NEUES GESCHÄFT

7.15 EARLY MORNING RUN

pwc-programm

Schon am frühen Morgen Energie tanken – bei einer gemeinsamen Joggingrunde durch den Tiergarten. Bringen Sie Ihre Laufschuhe mit und werden Sie Mitglied einer über die Jahre hinweg wachsenden Lauf-Community. (Treffpunkt Haupteingang Hotel)

Prof. Dr. Marc Oliver Bettzüge Prof. Dr. Jens Strüker

VORSITZ:
Prof. Dr. Marc Oliver Bettzüge,
Direktor, Energiewirtschaftliches Institut an der Universität zu Köln und
Prof. Dr. Jens Strüker, Geschäftsführer Institut für Energiewirtschaft, Hochschule Fresenius gGmbH, Frankfurt/Main

9.00 SHOW

New Tech, New Energy: Alltag 2020, Energiewelt 2020

Nils Müller nimmt Sie mit auf eine atemberaubende Reise in die Zukunft und präsentiert Ihnen, wie die Digitalisierung Produkte, Services und Kundenerwartungen verändern wird. Wo werden Energieversorger Ihren Platz 2020 finden?

Nils MüllerNils Müller
Trendforscher, CEO & Gründer
TrendONE, Hamburg

DIALOG

Nachgehakt: Was bedeuten die Trends für das Energie Business

Im Gespräch mit der Energiebranche zeigt sich, welche Technologien für das Geschäft der Energieversorger relevant sind und wie aus neuen Kundenerwartungen neue, lukrative Geschäftsfelder entstehen. Diskutieren Sie mit, wie effektive Produktentwicklung in einer von technologischem Wandel geprägten Gesellschaft funktionieren kann.

Nils Müller Dr. Steffen Frischat

Nils Müller im Gespräch mit Dr. Steffen Frischat, Geschäftsbereichsleiter Lösungen, ENTEGA AG, Darmstadt

10.00

Start-Ups mit Energie – direkter Austausch zwischen etablierten Unternehmen & Start-Ups

In diesem interaktiven Format treffen die Erwartungshaltungen beider Seiten aufeinander – und setzen neue Energie frei. Bastian Halecker von Start-up Tour Berlin unterstützt die Zusammenführung von Etablierten mit Start-Ups, um u.a. die Frage zu beantworten: Wie lässt sich die Kraft der Großen mit der Agilität der Kleinen sinnvoll verbinden?

Bastian HaleckerBastian Halecker
Gründer und Organisator
Start-up Tour Berlin

BUSINESS MATCH

Auf Tuchfühlung mit den Start-Ups

Energieeffizienz, dezentrale Erzeugung, Speicher, Big Data: Die ausgewählten Start-Ups sind genau in den Feldern unterwegs, in denen Energieversorger Zukunftspotenziale sehen. Nutzen Sie Ihre Chance, löchern Sie die Start-Ups mit Fragen und tauschen Sie sich direkt mit ihnen im Anschluss in der Start-Up Lounge aus.

11.00

NETWORKING BREAK UND BESUCH DER AUSSTELLUNG

SILICON VALLEY INSIGHTS

11.30

blockchainDas verändert alles
Mit Blockchain-Technologie in die Echtzeit-Energiewirtschaft

Prof. Dr. Jens StrükerProf. Dr. Jens Strüker
Geschäftsführer Institut für Energiewirtschaft
Hochschule Fresenius gGmbH, Frankfurt/Main

SPECIAL: STADT DER ZUKUNFT/ZUKUNFT DER STADT

12.00

Sektorkopplung als Herz einer Smart City

Prof. Dr. Georg ErdmannProf. Dr. Georg Erdmann
Leiter des Fachgebiets Energiesysteme
Technische Universität Berlin

12.15

„Je kreativer der Energieversorger ist, umso mehr kann er beim Thema Wohnen der Zukunft verdienen“

PART I
KONKRETE GESCHÄFTSMODELLE
Energie intelligent verschwenden – Neue Wege im Umgang mit Energie

PART II
BUSINESS VON MORGEN
3D-Druck-Häuser, Androiden, Communities, Null-Grenzkosten-Gesellschaft

Prof. Dipl.-Ing. Timo LeukefeldProf. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld
Energiebotschafter der Bundesregierung

12.45

TED-Umfrage & Q&A

13.00 INTERNATIONAL SPOTLIGHT

Learning from the mega city: International experience in energy policy, markets and smart grid innovation

13.30

Zusammenfassung und Ausklang der 24. Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft bei einem Business Lunch