Kategorie: Partner News

Energiewende im Heizungskeller

Heizkörper in Herzform

Wärmemarkt bietet enormes Einsparpotenzial bei CO2-Emissionen

Ein Gastbeitrag von Dr. Karsten Heuchert, Vorstandsvorsitzender, VNG – Verbundnetz Gas AG

Im Zuge der Energiewende steht der Strommarkt immer wieder im Fokus von Politik und Öffentlichkeit. Dabei wird der Wärmemarkt zu Unrecht vernachlässigt, denn durch ihn kann man Energieeinsparungen und Klimaschutz enorm voranbringen. Weiterlesen

Verfasst in: Allgemein, Partner News

Versorgungssicherheit & Systemstabilität – die Grundpfeiler eines zukunftsfähigen Strommarktes

Versorgungssicherheit und Systemstabilität

Versorgungssicherheit und Systemstabilität sind die Grundpfeiler eines zukunftsfähigen Strommarktes. Unklar ist allerdings wie ein solcher zukunftsfähiger Strommarkt realisiert werden soll. Ein möglicher Ansatz ist die Einführung einer Kapazitätsreserve. Diese dient in der Übergangsphase im übertragenen Sinne als Fangnetz. Kann ein Ungleichgewichts zwischen Erzeugung und Verbrauch nicht mit den üblichen Maßnahmen ausgeglichen werden, kann mit der Kapazitätsreserve die Versorgung dennoch zu jeder Zeit sichergestellt werden.

Weiterlesen

Verfasst in: Blog, News zur Veranstaltung, Partner NewsTags: , , ,

Ergebnisse des visuellen Protokolls 2015

[Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken.]

Schwierige Zeiten für Energieversorger

Selten waren die Zeiten für die Energiebranche so unsicher: Die Energiewende hat langjährige Unternehmensstrategien obsolet gemacht, ebenso das gegenwärtige Strommarktdesign. Diese zwingt Energieversorger sich mit neuen Strategien und Geschäftsmodellen auseinander zu setzen und – wie im Beispiel E.ON – zum Teil radikale Entscheidungen zu treffen.

All dies verrät ein einziger Blick auf das visuelle Protokoll der 22. Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft 2015 – präsentiert von der BayWa AG.

Weiterlesen

Verfasst in: Blog, News zur Veranstaltung, Partner News

Experten-Talk: Ist die Energiewende noch zu retten?

Experten-Talk zum Thema: "Gesundheitscheck Energiewende"

Die Mehrzahl der Deutschen steht hinter der Energiewende, dass sie wirklich gelingt glauben aber nicht alle.

Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Managementberatung Oliver Wyman. Experten aus Energieversorgungs- und Industrieunternehmen diskutierten auf der  22. Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft über dieses und viele weitere Ergebnisse der Untersuchung sowie die Konsequenzen für die Energiebranche. Gegenstand der Studie „Gesundheitscheck Energiewende“ ist die Wahrnehmung des neu ausgerichteten Energiesektors bei Privathaushalten, Energieversorger und Industrieunternehmen. Die Untersuchungen wurden von der  Managementberatung Oliver Wyman in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität München durchgeführt.Weiterlesen

Verfasst in: Blog, News zur Veranstaltung, Partner News

Erfolgsfaktoren von Energieversorgern im zunehmend unsicheren Marktumfeld

Erfolgsfaktoren von Energieversorgern im zunehmend unsicheren Marktumfeld

 PwC lädt zur Diskussion ein 

Die ersten Schritte in Richtung Energiewende sind getan, doch der größte Teil der Arbeit liegt in den kommenden 30 bis 40 Jahren noch vor uns. Energieversorger sehen sich mit immer neuen oder veränderten Rahmenbedingungen konfrontiert, was vielerorts für Verunsicherung hinsichtlich einer künftigen Unternehmensausrichtung sorgt.
Im Jahr 2013 haben bereits fast die Hälfte der Energieversorgungsunternehmen einen EBIT-Rückgang verzeichnen müssen und bei über 50% der EVU ist die Verschuldungsquote weiter angestiegen. Dieses unsichere Marktumfeld führt zu der Frage nach zukunftsträchtigen Erfolgsfaktoren für eine künftige Unternehmensausrichtung?
Welche Geschäftsmodelle sind nur kurz oder mittelfristig rentabel und welche Strategien bieten auch langfristig Erfolgsaussichten und Stabilität?

Weiterlesen

Verfasst in: Blog, News zur Veranstaltung, Partner News

Mit dem visuellen Protokoll das Wesentliche im Blick behalten

Die Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft bringt immer zu Jahresbeginn alle führenden Köpfe der Energiebranche zusammen und bietet damit die ideale Plattform um aktuelle Themen zu diskutieren und neue Geschäftsmodelle zu erörtern.

Um bei der großen Themenvielfalt der Veranstaltung das Wesentliche nicht aus dem Blick zu verlieren, wird auch bei der diesjährigen 22. Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft 2015 das visuelle Protokoll wieder ein integraler Bestandteil sein. Präsentiert wird Ihnen diese besondere Form des Verlaufsprotokolls von der BayWa AG.

Weiterlesen

Verfasst in: Blog, News zur Veranstaltung, Partner News

Disskusionsrunde: Gesundheitscheck Energiewende

Gesundheitscheck Energiewende

Geht der Energiewende das Geld aus?

Für das Gelingen der Energiewende rechnet die Bundesregierung mit Investitionen im Wert von bis zu 550 Milliarden Euro bis 2050.  Vor diesem Hintergrund ist es kaum verwunderlich, dass die Kostenfrage zu einem der meist diskutierten Themen der Energiewende geworden ist. Natürlich darf diese brandheiße Kostendiskussion auch im Rahmen der 22. Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft 2015 nicht fehlen.

Weiterlesen

Verfasst in: News zur Veranstaltung, Partner NewsTags: ,

Event-iPad für Teilnehmer der 22. Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft

Event-iPad und digitale Fachbibliothek statt gedruckter Tagungsunterlagen

Allen Teilnehmern der  22. Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft 2015 werden in diesem Jahr für die Dauer der Veranstaltung Event-iPads zur Verfügung gestellt. 

Event-iPad bei der 22. Handelsblatt Jahrestagung EnergiewirtschaftDie Tablets bieten gleich mehrere Vorteile: Über die Event-iPads werden den Teilnehmern die Tagungsunterlagen in digitaler Form zur Verfügung gestellt. Die, mit freundlicher Unterstützung der Wingas GmbH, bereitgestellte digitale Fachbibliothek bietet zudem Zugriff auf zahlreiche wertvolle Publikationen rund um die Energiewirtschaft.
Mittels einer Notizfunktion können den Tagungsunterlagen persönliche Anmerkungen hinzugefügt werden.
Bei parallel stattfindenden Vorträgen, stehen den  Teilnehmer trotzdem die  Informationen aller Vorträge zur Verfügung; auch solche bei denen sie nicht persönlich anwesend sind.

 

Weiterlesen

Verfasst in: News zur Veranstaltung, Partner News

GASAG ist erneut Green Sponsor der Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft

Verantwortung übernehmen für den Klimaschutz

Verantwortung übernehmen für den Klimaschutz

Bereits zum dritten Mal engagiert sich die Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft – GASAG – als Klima-Sponsor bei der Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft. 

Stefan Grützmacher, Vorstandsvorsitzender GASAG„Wir freuen uns, dass wir als Green Sponsor bereits zum dritten Mal dafür sorgen, dass die Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft klimaneutral durchgeführt werden kann. Die Idee ist dabei, dass der CO2-Ausstoss, der hierzulande nicht vermieden werden kann, durch Einsparung an einem anderen Ort der Welt kompensiert wird“, erläutert GASAG Vorstandsvorsitzender Stefan Grützmacher das Engagement als „Green Sponsor“.

Weiterlesen

Verfasst in: News zur Veranstaltung, Partner NewsTags: , , ,

Entwicklungen aktiv gestalten und zielführende Wege aufzeigen…

Dr. Jens Nixdorf, Geschäftsführer Gas-Union GmbH, Frankfurt am Main.Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist die Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft der etablierte Branchentreff für die Energiebranche. Hier werden neue Kontakte geknüpft und bestehende Partnerschaften gepflegt. Besonders für die Aussteller ist die Tagung der ideale Start in ein neues Geschäftsjahr, so auch für Dr. Jens Nixdorf, Geschäftsführer der Gas-Union GmbH aus Frankfurt am Main.

„Entwicklungen aktiv gestalten und zielführende Wege aufzeigen sowie die dazu passenden Produkte und Dienstleistungen anbieten, dafür steht Gas-Union. Die Handelsblatt Jahrestagung ist ein idealer Auftakt in das neue Jahr und für uns eine gute Gelegenheit, unsere Leistungen zu präsentieren.“

Weiterlesen

Verfasst in: Blog, Partner NewsTags: , , ,