Dr. Thomas Schlaak


Referent 2018

Partner, Leiter Energy & Resources

Dr. Thomas Schlaak ist Partner bei Deloitte und leitet die deutsche Energy & Resources Practice über alle Geschäftsbereiche hinweg. Er berät seit ca. 20 Jahren deutsche und ausländische Energieunternehmen bei der Bewältigung unterschiedlicher Fragestellungen. Sein Schwerpunkt liegt auf Strategie-basierten Transformationen inklusive strategischer Marktanalysen, Operating Model Design, Leistungssteigerung und Kostenoptimierung entlang der Strom- und Gaswertschöpfungsketten. In den letzten Jahren hat Dr. Schlaak dabei insbesondere die zunehmende Digitalisierung der Leistungsprozesse als auch der Geschäftsmodelle zum Thema gemacht und hierfür Strategien entwickelt und in Handlungskonzepte überführt. Bevor Dr. Schlaak die Leitung des Energiebereiches für Deloitte in Deutschland übernommen hat, arbeitete er für die internationale Unternehmensberatung Booz & Company in unterschiedlichen Funktionen und zu letzt als Partner. Die Ausbildung von Dr. Schlaak umfasst ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel inklusive Auslandsstudium an der Stanford University, Palo Alto, USA, sowie eine Promotion im Bereich des Innovationsmanagement, ebenfalls an der CAU zu Kiel. Vor Beginn des Studiums absolvierte er eine Lehre zum Bankkaufmann.